Ori and the Blind Forest

Ein Unterforum für alle Arten von Spielen!

Moderatoren: Warrior, Leader

Antworten
Benutzeravatar
Saiya Online
Member of StarClan
Beiträge: 6212
Registriert: 27. Dez 2011, 19:30
Avatar von: Horrific <3
Rufname: Jessi
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Solitude
Kontaktdaten:

Ori and the Blind Forest

Beitrag von Saiya » 10. Mai 2015, 12:46

Haay (:

Ich wollte euch heute mal das Spiel "Ori and the Blind Forest" vorstellen. Ehrlich gesagt bin ich etwas geschockt, dass es noch keinen Thread dazu gibt, obwohl das Spiel so schön ist ;o;

Kurz zur Handlung:
„Ori and the Blind Forest“ erzählt die Geschichte eines jungen Waisenkindes, dessen Bestimmung pure Heldentaten sind, mit einem visuell überzeugenden Action-Platformer, der von Moon Studios für den PC erschaffen wurde.

Der Wald von Nibel liegt im Sterben. Nachdem ein gewaltiger Sturm eine Reihe vernichtender Ereignisse in Gang gesetzt hat, muss ein unscheinbarer Held losziehen, seinen Mut finden und sich einer finsteren Bedrohung stellen, um sein Zuhause zu retten. „Ori and the Blind Forest“ erzählt die Geschichte eines jungen Waisenkindes, dessen Bestimmung pure Heldentaten sind, mit einem visuell überzeugenden Action-Platformer, der von Moon Studios für den PC erschaffen wurde. Mit handgezeichneten Grafiken, minutiös animierten Figuren und einem orchestralen Soundtrack führt „Ori and the Blind Forest“ durch eine sehr emotionale Story über Liebe und Aufopferung – und über die Hoffnung, die in uns allen lebt.
-Infos von Steam

Infos zum Spiel:
"Ori and the Blind Forest" ist noch gar nicht so lange auf dem Markt. Tatsächlich war der Release-Zeitpunkt der 11. März diesen Jahres. Erhältlich ist es für die Xbox One und über Steam. Es ist ein Jump and Run mit wundervoller Grafik, einer echt schönen Idee und grandiosem Soundtrack. (Allein die Musik hat mich dazu verleitet es mir zu holen ;o;) Erstellt wurde es von den Entwicklern Microsoft Studios und Moon Studios.
Im Einzelspieler-Modus spielt man Ori, einen kleinen Waldgeist, der wahre Heldentaten vollbringen muss. Die Steuerung läuft dabei über Tastatur und Maus bzw. Gamecontroller, wobei es beim PC auch eine Unterstützung für das Gamepad gibt. Es kostet 20 Euro im Steam-Store.

Ich persönlich bin durch Gronkh auf dieses Spiel gestoßen und habe mir seine LetsPlays dazu angeschaut. Und mich sofort in dieses wundervolle Spiel verliebt <'3 Die ganze Idee ist einfach wundervoll und die Grafik hat mich sofort beeindruckt, neben dem genialen Soundtrack. Ich habe erst gedacht, dass mein PC die Anforderungen nicht schafft, weswegen ich erst einmal noch bei anderen Youtubern die LetsPlays dazu verfolgt habe, hab dann aber doch herausgefunden, dass es bei mir geht und musste es mir sofort holen ;o; Die 20 Euro, die es gekostet hat, sind es auf alle Fälle wert und ich wurde nicht enttäuscht <'3
Diese wundervolle Storyline, die ganzen Ideen und Geheimnisse, die man entdecken kann, bis hin zu den individuellen Fähigkeiten lassen das Spiel meiner Meinung nach zu mehr werden als nur einem einfachen Jump and Run. Man hat echt das Gefühl, als hätten Disney und Nintendo zusammengearbeitet.

Ori and the Blind Forest ist zwar mitunter echt schwer und man sollte es niemals unterschätzen, aber es ist ein mehr als nur zu empfehlendes Spiel und definitiv jeden Euro wert <'3
Und weil ich euch den genialen Soundtrack nicht vorenthalten kann, hier der Link dazu. :'P

Jaa, was haltet ihr so von dem Spiel und gibt es noch andere, die es genauso fangirlen, wie ich es tue? 8D
~LG

Anansi
Junger Krieger
Beiträge: 445
Registriert: 15. Dez 2014, 17:10
Rufname: Jay, ehem. Artemis
Geschlecht: gender is a performance and i forgot all my lines
Pronomen: er/they

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Anansi » 10. Mai 2015, 19:52

Oh Gott, das ist so ziemlich der niedliche und gleichzeitig beste Platformer, den ich jemals gespielt habe *-* Was nicht schwer ist, da ich eigentlich nicht so der Platformer-Typ bin, aber bei diesem Spiel... :D
Ich bin durch Zombey auf das Spiel gekommen, aber habe das Let's Play dann immer erst nachverfolgt, wenn ich selbst schon weiter war, um es mir nicht zu spoilern :D Und ich muss sagen, ja, das Spiel war sein Geld absolut wert.

~ Amadahy
Let it sink in properly that I am not the golden goose. I am more like an actual goose, hissing and honking and attacking small children who just want to give me bread.
- H.E. Edgmon, The Witch King

Benutzeravatar
Fading
Member of StarClan
Beiträge: 2060
Registriert: 13. Jan 2013, 19:23
Avatar von: @mokkapun (Twitter)
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Köln

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Fading » 11. Mai 2015, 22:21

Ich bin auch durch Zombey auf das Spiel gekommen und habe dann das LP von Gronkh gesehen. Das Spiel hat mich echt mitgerissen, ich finde den Stil und die Ideen dahinter einfach nur wunderschön. Besonders Oris süße Bewegungen (wenn er eine Wand hochläuft *3*) oder kleine Details wie dieses knuffige Luftholen wenn er auftaucht sind gut gelungen.
Die Story fand ich ebenfalls ganz gut (besonders das mit Gumo), obwohl sie beim Ende etwas verwirrend war. Die Musik ist einfach nur toll und besonders wegen des Soundtracks habe ich am Ende geheult wie sonst was. :'D

Ich würde das Spiel sehr gerne selber mal spielen und da habe ich gleich eine Frage an diejenigen, die das Spiel gespielt haben: Findet ihr es sehr schwer? Der relativ hohe Schwierigkeitsgrad wurde auf diversen Seiten und bei LPs oft erwähnt, ist es wirklich so schwer oder stellen sich die Leute an? :D
~
Bild
es pocht eine Sehnsucht an die Welt
an der wir sterben müssen
Else Lasker-Schüler

Benutzeravatar
Saiya Online
Member of StarClan
Beiträge: 6212
Registriert: 27. Dez 2011, 19:30
Avatar von: Horrific <3
Rufname: Jessi
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Solitude
Kontaktdaten:

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Saiya » 14. Mai 2015, 12:26

Ich habe es zuerst bei Gronkh, dann bei Zombey, dann bei GameTube und dann bei Domtendo gesehen, bis ichs mir geholt habe XD Okay, ich bin ein ziemlicher Fanatiker dieses Spiels .o.
Und omg ich liebe dieses Luftholen auch so sehr <'3 Ich bin da auch erstmal nicht vom Fleck gekommen, weil ich das so oft ausprobiert habe 8DD Das Spiel ist allgemein viel zu cute, um einfach nur da durch zu rennen .o.

@ Chou also ich persönlich empfinde es an einigen Stellen schon verdammt schwer. Mitunter stellen sich die LPer ziemlich an, *hust* gerade Gronkh *Hust*. Aber ich habe beim Ginsobaum zum Beispiel insgesamt 2 Stunden gebraucht, weil gerade diese Flucht so verdammt schwer ist XD Also es ist anspruchsvoll, aber definitiv schaffbar. Man muss nur wissen, was auf einen zukommt, so kannst du zum Beispiel den Wind nicht sofort wiederherstellen, weil du erstmal schauen musst, was wie auf dich zukommt.
Ich finde die Steuerung mit Tastatur und Maus da aber auch etwas komplizierter, da du für Angriffe und das Stoßen immer zur Maus wechseln musst, die Steuerung aber über die Pfeiltasten geht. Das ist allein schonmal ein ziemliches Handgemenge, gerade wenn du bei diesen schweren Fluchtszenen bist und dich ständig vertippst xD An sich habe ich das aber auch alles geschafft und ich bin nicht gerade ein Jump and Run Experte XD
~LG

Benutzeravatar
Crowfeather
Member of StarClan
Beiträge: 1177
Registriert: 2. Sep 2014, 15:46
Avatar von: myself

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Crowfeather » 16. Mai 2015, 23:55

Ich wollte das Thema grad aufmachen, da hab ich deines gesehen xD
Ich finde dieses Spiel ist wirklich wunderschön, alleine von der Grafik her. Für ein PC-Spiel (ich bin noch das alte gewöhnt, so die Spiele von vor 10 Jahren) aller erste Sahne. Auch die Story ist so rührend und packend. Wenn ich genug Geld habe will ich es mir auch kaufen *.*
Ich bin auch durch einen Let's Player darauf aufmerksam geworden, allerdings nicht durch Zombey (obwohl ich den auch schaue) sondern durch maudado (dessen Stimme so gut zu diesem Spiel passt).
Twitch | Paintings | Twitter

Bild
My dreams become my nightmares
My mind won't go to sleep
So I embrace the terror
My soul is yours to keep


Icon © ash kitter (deviantART)

Benutzeravatar
Saiya Online
Member of StarClan
Beiträge: 6212
Registriert: 27. Dez 2011, 19:30
Avatar von: Horrific <3
Rufname: Jessi
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Solitude
Kontaktdaten:

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Saiya » 8. Jul 2015, 17:32

*push*
Ich finds schade, dass es nicht mehr Comments gibt bei so einem wunderschönen Spiel ;w;

Ich komm aber kurz reingerusht, um eine Frage zu stellen, die mich schon seit langem wurmt. Und zwar der Kartenstein in der letzten Stage, dem Horuberg. Ich selbst habe das Fragment nie gefunden, obwohl ich wirklich alles abgesucht habe und bei den LPern, die ich geschaut habe, war auch nie davon die Rede. Ist das irgendwie ein Bug, dass der nicht existiert oder ist der so gut versteckt, dass man den nicht finden kann? Da hängt ja auch ein Achievement dran und meeh ;w;
Hat wer nen Plan, ob man den Kartenstein dort überhaupt wiederherstellen kann?

Und was sagt ihr zum Ende? Egal ob ihr es nur gesehen oder selbst gespielt habt. Mich würde mal eure Meinung interessieren, da ich es einfach so cute und gelungen finde. Ein würdiger Abschluss *w*
~LG

Deathclaw

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Deathclaw » 18. Mär 2016, 17:13

Als ich das LP von Domtendo gesehen hab war ich einfach weg.
Das ist das beste Spiel ever :!: :!: :!:
(Nach Portal 1/2)
Ich habe geweint wie noch nie zuvor :sad:


For Sience...you Monster :wink:
Zuletzt geändert von Doctor am 19. Mär 2016, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Caps reduziert

Benutzeravatar
Saiya Online
Member of StarClan
Beiträge: 6212
Registriert: 27. Dez 2011, 19:30
Avatar von: Horrific <3
Rufname: Jessi
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Solitude
Kontaktdaten:

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Saiya » 14. Jun 2016, 18:17

Haay ihr (:
Es ist ja jetzt schon ein paar Wochen her, dass die Definitive Edition releast wurde, mit neuen Features, Fähigkeiten und Gebieten und ich wollte das hier einfach mal pushen, um darüber mit euch zu reden :3
Was haltet ihr von der neuen Edition, habt ihr sie euch gekauft und was gefällt euch daran?

Ich muss ehrlich sagen, dass ichs mir bisher noch nicht gekauft habe und dann eher bei der alten Version bleibe, auch wenn ich die neuen Fähigkeiten mega geil finde. Hab nur echt angst, dass das doch etwas arg schwer wird XD Ich habs bei ein paar LPern auf Youtube gesehen und fands so ganz spannend (ich hoffe immer noch so, dass Gronkh das irgendwann nochmal spielt D:), mag den neuen Strang mit Naru dabei total ;w;

Joaah, einfach mal zum pushen, was sagt ihr so? c:
~LG

White

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von White » 4. Aug 2016, 17:29

Ich habe mir sie natürlich gekauft! :smile:

Tja aber man hat sich mehr davon erwartet. Eigentlich eine Enttäuschung. Trotzdem habe ich es zum 4. mal durchgespielt und es ist immer noch gut. Es wird ja lediglich ein weiteres Gebiet hinzugefügt (das ja wirklich nicht so groß ist). Warscheinlich arbeiten die Entwickler schon an einem 2. Teil :smile:
Es weist vieles drauf hin. Außerdem gibts wieder nen Paar leaks dazu.

Grüße,
- White

Benutzeravatar
Scourge
Krieger
Beiträge: 505
Registriert: 19. Dez 2016, 12:20
Abwesenheit: Unsichtbar
Geschlecht: Kater
Pronomen: Er
Wohnort: Mond

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Scourge » 19. Aug 2017, 23:17

Oooh dieses Spiel. Definitiv mein ATF. Hab mir sofort die Definitive Edition gekauft, allerdings beide durchgespielt. Habs irgendwann mal beim Saturn gesehen und mich hat die Verpackung angesprochen, sodass ich es mir angesehen und auch gekauft habe.

Was soll ich sagen? Allein schon die Anfangszene war so schön gemacht. Die Musik und die Graphik passen richtig gut zueinander und die Steuerung ist auch einfach. Das perfekte Spiel meiner Meinung nach.

~Zep
Mitglied seit 04.02.14
Bild
You've actually been here before
We just made sure you forgot

Benutzeravatar
Icewither
Member of StarClan
Beiträge: 807
Registriert: 24. Jul 2015, 20:01
Avatar von: Lineart: Angelheart, Colouring: ich
Geschlecht: 404 not found
Pronomen: alle (bevorzugt they/dey)
Wohnort: Nibel

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Icewither » 14. Mai 2021, 00:36

Ein Wunder, dass es zu diesem Meisterwerk nur so wenige Beiträge gibt. <3

Also, ich weiß nicht mehr, wie ich auf Ori gestoßen bin, aber als ich es vor ein paar Monaten gekauft habe, hab ich mich sofort darin verliebt - die Grafiken sind pure Kunstwerke, die Musik ist absolut meisterhaft und die Story so berührend. <3
Das Gameplay ist zwar zuerst ungewohnt und die Tastenkombinationen nicht immer einfach (z.B. Air Dash beim Gleiten - viel Spaß...), aber es ist unheimlich fesselnd und ich bin sofort ein riesiger Fan geworden. Leider ist die Story nicht so lang (und Will of the Wisps läuft bei mir nicht ;_; ), aber durch meinen Bruder bin ich glücklicherweise auf den Ori Randomizer gestoßen, der nicht nur beliebige Tastenbelegungen erlaubt (YAY!), sondern auch das Gameplay noch hundertmal interessanter macht, da man mit ungewöhnlichen Skill-Kombinationen Wege finden muss, über die man sonst nichtmal nachgedacht hätte. Ich glaube nicht, dass ich im Vanilla-game bis jetzt mehr als eine Handvoll Durchläufe hätte, wenn ich den Rando nicht kennen würde, aber so habe ich schon über dreißig Randos gespielt und bereue keine einzige Stunde, die darin verschwunden ist obwohl ich für manche Klausuren echt mehr hätte lernen sollen. It's just that good.
Aber genug fangirling, hat hier sonst noch wer vom OriRando gehört oder spielt ihn sogar? *-*

~ Ice
Bild
>>Teil des Schiffs, Teil der Crew!<<
Bild © Kraito

Benutzeravatar
Acazia
Apprentice
Beiträge: 1759
Registriert: 29. Aug 2009, 16:49
Avatar von: pharaonenfuchs auf dA
Rufname: Acaz, Moni
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Berlin

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Acazia » 2. Mai 2022, 12:37

Wie kann ein Spiel bitte so schön sein, dass es mich mit der Musik und der Szenerie schon in den ersten 5 Minuten zum Heulen gebracht hat!? xD Es ist so ein schönes Spiel aber es hat durchaus auch seine frustigen Stellen. Alleine die Stellen wo man flüchten muss oder in diesem komischen Vulkangebiet waren echt ätzend.
Aber der tolle Soundtrack und die toll gestalteten Level haben das dann auch wieder gut gemacht. Ich habe das mit meinem Freund zusammen gespielt, wollten wir schon länger mal und letztes oder vorletztes Jahr ( ich weiß es nicht mehr genau ) haben wir es dann endlich in Angriff genommen ^^
( ehemals Weissblüte )
deviantart

Bild
© Chinook <3

Benutzeravatar
Fuchsnase Online
Cave Guard
Beiträge: 371
Registriert: 20. Jun 2021, 19:15
Avatar von: cmapca & Sigi Cangea <3
Rufname: Cas | Fox
Geschlecht:

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Fuchsnase » 5. Jul 2022, 15:43

Acazia hat geschrieben:Wie kann ein Spiel bitte so schön sein, dass es mich mit der Musik und der Szenerie schon in den ersten 5 Minuten zum Heulen gebracht hat!? xD
Ich kann dir da nur zustimmen. Ich musste einfach auch heulen wie ein Schlosshund, mich hat der Anfang schon so mitgenommen und bitte, wie schön kann eine Grafik eigentlich sein? ;-;
Ich bin zwar noch nicht sehr weit bei dem Game aber ich liebe es einfach und es macht mega Spaß. <3
Ich habe mich in wirklich kurzer Zeit total in das Game verliebt und freue mich auch, dass ich so ein Spiel gefunden habe. :3
Am Anfang fand ich die Steuerung ehrlich gesagt etwas gewöhnungsbedürftig und an manchen Stellen schwierig aber wenn man das einmal soweit drauf hat dann kommt man ganz gut klar finde ich. :3
Ich muss mich auch noch echt mehr in das Spiel einleben aber es gefällt mir super gut. x3

- Fuchs
›Kiss me hard before you go. Summertime sadness.‹
Bild

Benutzeravatar
Willowfern
Junger Krieger
Beiträge: 250
Registriert: 3. Okt 2016, 19:51
Pronomen: sie/ihr

Re: Ori and the Blind Forest

Beitrag von Willowfern » 5. Aug 2022, 11:29

Ich hab Ori and the Blind Forest und Ori and the Will of the Wisps für die Switch und ich liebe sie beide. Allein schon dafür, dass ich mich sehr lange mit ihnen beschäftigen kann. Das erste Spiel habe ich mittlerweile schon lange durch, aber noch nicht ganz 100%.
Am zweiten sitze ich noch, habe aber sehr lange Zeit nicht mehr gespielt. Ich werde mich demnächst nochmal dransetzen. Wie viele hier schon geschrieben haben, ist das Spiel wunderschön. Die Grafik, die Musik und die Story. Es wird ohne viele Worte viel gesagt. Auch die Level sind teilweise sehr anspruchsvoll für mich als Sidescroller-Neuling und haben mich schon einige Nerven gekostet, um Life- oder Energy-Cells zu bekommen. :'D
Ich freue mich, weiterzuspielen!

and just as you could not contain the sea
you could not contain me

est 2013

Antworten

Zurück zu „Games“