Schänke Zur Abendröte

Herzlich willkommen in der Welt der Magie!
Ihr besucht das erste Schuljahr in Hogwarts und braucht noch Zubehör? Kein Problem, hier findet ihr alles was ihr braucht in der Winkelgasse! Seht euch in Ruhe um, sucht euch euer Haustier, euren Zauberstab oder euren ganz persönlichen Besen aus und dann auf nach Hogwarts, es liegt gleich dort hinten!

Moderatoren: Warrior, Leader, Deputy

Benutzeravatar
Abendröte
Member of StarClan
Beiträge: 2700
Registriert: 6. Mai 2011, 17:39
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Ay-Ay
Abwesenheit: 30.11.-15.12.

Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Abendröte » 23. Jul 2016, 00:38

Willkommen, willkommen!

Wie du siehst, viele freie Plätze haben wir nicht mehr, aber dort hinten ist noch ein Tisch frei. Was möchtest du bestellen? Hier, unsere Karte, aber mach schnell, ich hab' nicht ewig Zeit, die anderen Gäste haben auch noch Wünsche!


Bild


Nimm dir die Karte mit an deinen Tisch, ich komm gleich vorbei und nehme deine Bestellung auf.
Du scheinst mir nebenbei noch ziemlich jung, wenn du unter 17 bist kriegst du hier nur Kürbissaft und Butterbier. Und versuch' ja nicht, mich zu täuschen, da fliegst du auf, klar soweit?
Ah, ich sehe du besuchst demnächst Hogwarts? Dort an dem großen Holzfenster sitzen noch einige andere Schüler, kannst dich auch zu ihnen setzen.

Bis gleich, genieß' es hier!
hdl♥

Bild

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Icon: Akumilrako (dA) | Zitat: A Court Of Mist And Fury (Sarah J. Maas)
Benutzeravatar
Fijn
Älterer Krieger
Beiträge: 2780
Registriert: 25. Aug 2013, 16:05
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Doctor
Wohnort: Göttingen

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Fijn » 29. Aug 2016, 13:32

"Ein Glas Irish Cream, bitte.
Ja, genau, perfekt so. Danke!"


Bevor das Schuljahr wieder beginnt, kehre ich gerne in die Schänke zur Abendröte ein. Durch das Fenster beobachte ich gerne die aufgeregten Erstklässler, die begeistert durch die Winkelgasse stürmen, sodass ihre Mütter kaum hinterher stolpern können.
Ich selbst bin gut vorbereitet. Die Unterrichtsvorbereitung steht und so kann ich die letzten freien Tage genießen, bevor auch ich nach Hogwarts zurückkehre.
Und oft trifft man hier ein paar der anderen Lehrer an, die die gleiche Idee hatten und sich gern auf einen kleinen Plausch einlassen.
Aber bisher sitze ich allein am Tresen und unterhalte mich allein mit der Wirtin, die aber immer wieder geschäftig im Lager verschwindet oder zwischen den Tischen im Gastraum umher wuselt.
Bild
Benutzeravatar
Abendröte
Member of StarClan
Beiträge: 2700
Registriert: 6. Mai 2011, 17:39
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Ay-Ay
Abwesenheit: 30.11.-15.12.

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Abendröte » 29. Aug 2016, 20:16

"Herzlichen Dank für deine Bestellung und danke für das Trinkgeld! Jaja, du hast schon Recht, es ist schön, immer wieder an denselben Ort zurückzukehren. Die Erstklässler...nunja, ob sie nun süß sind liegt im Auge des Betrachters, aber das erinnert mich an meine Zeit in Hogwarts, als ich noch ein Schüler war. Ich war in Gryffindor und war übrigens sehr stolz darauf. Wenn du noch ein bisschen wartest, dann kommen sicher noch andere Lehrer und Schüler!"
hdl♥

Bild

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Icon: Akumilrako (dA) | Zitat: A Court Of Mist And Fury (Sarah J. Maas)
Fleur
Krieger
Beiträge: 587
Registriert: 9. Mai 2014, 14:42
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Twigleaf und mir
Wohnort: puh...vergessen

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Fleur » 29. Aug 2016, 20:53

Ich komme in Abendrötes Schänke und bin erstaunt, wie gemütlich es hier doch ist. Es sind einige ältere Schüler schon da, aber auch Erstklässler wie mich kann ich erblicken. Weil ich durstig bin gehe ich zu dem Verkäufer und sage etwas schüchtern "Äh, Hallo...ich hätte gern ein Butterbier, wenn das geht..."
Ich bekomme ein sehr lecker aussehendes Getränk in die Hand und bezahle die paar Knuts. Dann setze ich mich zu ihnen und stelle mich mit einem "Hallo, ich bin Fleur vor".
Remember, remember, the fifth of november

For the night is dark and full of terrors
Benutzeravatar
Abendröte
Member of StarClan
Beiträge: 2700
Registriert: 6. Mai 2011, 17:39
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Ay-Ay
Abwesenheit: 30.11.-15.12.

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Abendröte » 29. Aug 2016, 21:05

"Hallo und herzlich willkommen!" Ich sehe, wie eine Erstklässlerin reinkommt und begrüße sie natürlich freundlich. Ich bin mir sicher, dass sie ziemlich aufgeregt ist. Sie bestellt ein Butterbier und setzt sich an einen Tisch zu anderen. Ich kann hören, wie sie sich als Fleur vorstellt. Und weil ich neugierig bin, will ich sie doch unbedingt fragen, in welches Haus sie gerne käme. "Hallo Fleur, ich bin Abendröte, die Wirtin dieser Schänke. Hab' gerade gehört, dass du dich so vorgestellt hast. Du bist wohl das erste Jahr hier, oder? Na, in welches Haus würdest du denn gerne? Oder ist dir das egal?"
hdl♥

Bild

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Icon: Akumilrako (dA) | Zitat: A Court Of Mist And Fury (Sarah J. Maas)
Saint

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Saint » 29. Aug 2016, 21:30

Neugierig betrete ich die Schänke zur Abendröte und schaue mich mit großen Augen um. Ich kann einige ältere Schüler entdecken, aber auch jüngere Erstklässler, so wie ich.
Da ich Lust auf einen Kürbissaft habe, gebe ich rasch meine Bestellung auf und nicke dankbar, als man es mir reicht und bezahle lächelnd. Danach sehe ich mich mit dem Getränk in der Hand um und entdecke ein Mädchen, wahrscheinlich in meinem Alter, welches ein Butterbier hält. Freundlich gehe ich zu ihr, und begrüße gleichzeitig sie, als auch die Frau, welche bei ihr steht. "Hallo ihr beiden", sage ich und lasse mich dann neben dem Mädchen, welches ebenfalls eine Erstklässlerin sein müsste, nieder.
"Oh, hier ist doch noch frei, hoffe ich"?, frage ich nervös lachend und fahre mir mit der freien Hand durch die langen Haare.
Benutzeravatar
Abendröte
Member of StarClan
Beiträge: 2700
Registriert: 6. Mai 2011, 17:39
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Ay-Ay
Abwesenheit: 30.11.-15.12.

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Abendröte » 29. Aug 2016, 21:34

Ich begrüße das Mädchen, was mit einem Kürbissaft in der Hand zu uns kommt. Bei ihrer Frage muss ich schmunzeln: "In meiner Schänke ist da frei, wo noch keiner sitzt, also bitte, pflanz dich hin, wo auch immer du willst, wir haben dich natürlich auch gerne bei uns!" Ich lächel ihr zu und frage: "Und, in welches Haus würdest du gerne kommen? Einen speziellen Wunsch oder offen für alles?"
hdl♥

Bild

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Icon: Akumilrako (dA) | Zitat: A Court Of Mist And Fury (Sarah J. Maas)
Saint

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Saint » 29. Aug 2016, 21:40

Ich nicke wissend zu der sehr netten Wirtin und muss nicht lange überlegen, als sie mich fragt, in welchem Haus ich gerne sein würde.
"Am liebsten wäre mir Ravenclaw.", grinse ich.
"Aber selbst wenn es ein anderes Haus wird, wäre ich nicht allzu traurig. Der Sprechende Hut wird schon wissen, wo ich am besten reinpasse."
Fleur
Krieger
Beiträge: 587
Registriert: 9. Mai 2014, 14:42
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Twigleaf und mir
Wohnort: puh...vergessen

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Fleur » 29. Aug 2016, 21:54

Nachdem sich ein anderes Mädchen zu mir gesetzt hat, antworte ich erstmal der Frau: "Ich würde am liebsten nach Gryffindor kommen, weil meine Mutter da auch war. Mein Vater war zwar in Ravenclaw, aber ich glaube meine Mutter hatte mehr Spaß während der Schulzeit und das möchte ich auch haben. Mit Hufflepuff wäre ich auch zufrieden, aber nach Slytherin möchte ich eigentlich nicht, weil ich da charakterlich nicht hinpasse.
Das Mädchen, das nach Ravenclaw möchte, scheint sehr nett zu sein, darum frage ich sie, wie sie denn heißt.
Remember, remember, the fifth of november

For the night is dark and full of terrors
Benutzeravatar
Fijn
Älterer Krieger
Beiträge: 2780
Registriert: 25. Aug 2013, 16:05
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Doctor
Wohnort: Göttingen

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Fijn » 29. Aug 2016, 21:59

Ich blicke von meinen Schokofroschkarten auf als die Glocke an der Tür erklingt und ein junges Mädchen, vielleicht etwa 11 Jahre, zur Tür hereinkommt. Hastig fege ich die Verpackungsreste beiseite und nippe an meinem zweiten Irish Cream.
Abendröte, die Wirtin des Hauses, kümmert sich gleich um den neuen Gast und als sie ein Gespräch beginnt, kann ich nicht anders, als hinzuhorchen. Ich würde die neuen Schüler zwar ohnehin kennenlernen, aber ich war eben neugierig.
Als ein zweites Mädchen dazu stoß, spitzte ich nur noch stärker die Ohren. Und das sogar wortwörtlich. Mit einem flinken stummen Spruch hatte ich mir ein Katzenohr gezaubert, das zum Glück unter meinen Haaren und dem Hut gar nicht auffiel.
Ravenclaw, soso..., denke ich und lächle. Ich selbst war, genau wie Abendröte, ein Gryffindor-Schüler gewesen, auch wenn ich mir aus den Häuserrivalitäten eh nie sonderlich viel gemacht hatte.
Ich beugte mich vor und sprach mit lauter Stimme hinüber zu den beiden Neulingen: "Kluge Worte. Der sprechende Hut trifft eigentlich immer die richtige Entscheidung für uns, auch wenn wir es nicht immer gleich verstehen." Ich zog den Hut ab und meine schnell zurückverwandelten normalen Ohren kamen zum Vorschein. "Ich bin Professor Fijn, Lehrerin für Verwandlung in Hogwarts. Wir werden uns mit Sicherheit dort über den Weg laufen. Für jetzt muss ich aber wirklich los, es ist ja schon dunkel draußen."
Und mit einem verabschiedenden Nicken ließ ich die Galleone für mein Getränk auf den Tisch klimpern, stand auf und verschwand durch die Eingangstür hinaus in die Nacht. Es war wirklich spät geworden. Ich würde mich hinlegen und morgen noch ein paar Einkäufe erledigen.
Bild
Saint

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Saint » 30. Aug 2016, 07:13

Das Mädchen, welches neben mir sitzt, antwortet sie möchte am liebsten nach Gryffindor und ich lächeln sie freundlich an, als sie mich nach meinem Namen fragt. "Ich heiße Clove", stelle ich mich vor und reiche ihr die Hand.
"Und du"?
Danach stellt sich Professor Fijn vor und ich grüße auch sie, und winke ihr zum Abschied zu, als sie die Schänke verlässt.
Fleur
Krieger
Beiträge: 587
Registriert: 9. Mai 2014, 14:42
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Twigleaf und mir
Wohnort: puh...vergessen

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Fleur » 30. Aug 2016, 20:30

Nachdem ich schon gestern meine ganzen Einkäufe erledigt habe, zieht es mich heute wieder in diese Schänke. Jedoch bestelle ich heute an der Bar einen Kürbissaft, der echt hervorragend schmeckt. Ich hoffe, dass ich wieder Clove treffe. Sie war gestern sehr nett zu mir.
Weil gerade kein anderer Gast meines Alters da ist, setze ich mich alleine an einen Tisch, von wo aus ich ein Bild sehen kann, das eine schöne Schneelandschaft zeigt.
Remember, remember, the fifth of november

For the night is dark and full of terrors
Saint

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Saint » 30. Aug 2016, 21:22

Etwas später, als ich all meine Einkäufe erledigt hatte und nun endlich eine Eule als meinen trauen Begleiter nennen darf, besuche ich wieder die Schänke zur Abendröte und muss grinsen, als ich das vertraute Gesicht von dem Mädchen sehe, welches ich auch gestern mit mir da war. Gut gelaunt setzte ich mich zu ihr und sage dann "Hey du, dich kenn' ich doch noch, aber leider hast du mir immer noch nicht deinen Namen verraten", amüsiert lache ich und schaue das Mädchen vor mir neugierig an.
Benutzeravatar
Pfauenfeder
Member of StarClan
Beiträge: 1053
Registriert: 19. Okt 2015, 11:40
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: BlueMoon
Wohnort: Im Ravenclaw-Gemeinschaftsraum

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Pfauenfeder » 30. Aug 2016, 21:23

Ich beschließe in die Schänke zur Abendröte zu gehen, denn dort zieht es mich irgendwie hin. Als ich hineinkomme, bestelle ich einen Kürbissaft und setze mich zu zwei Mädchen, die auch in meinem Alter sein müssten. »Hallo.«, sage ich und frage – neugierig wie ich bin – gleich weiter. »Ich bin Feather. Kommst ihr auch neu nach Hogwarts?«
Bild
Pfauenfeder | By BlueMoon

~~~

»Ein wahrer Held wird nicht durch die Größe seiner Kraft bestimmt, sondern durch die Größe seines Herzens.«
(Hercules, 1997)

~~~

Bild
Benutzeravatar
Kastanienblüte
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1184
Registriert: 22. Jul 2013, 23:05
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Engelsschwinge
Wohnort: Im Heilerbau des Musik-Clans

Re: Schänke Zur Abendröte

Beitrag von Kastanienblüte » 30. Aug 2016, 21:28

Nachdem ich gestern Abend und heute Mittag im Café Winkelgasse eingekehrt war, möchte ich heute mal die Schänke "Zur Abendröte" ausprobieren. Der Name klingt so einladend und gemütlich - hoffentlich sind nette Leute und nicht nur Lehrer dort!
Als ich hereinkomme, sehe ich ein Mädchen an einem Tisch sitzen und ein Bild mit einer Winterlandschaft betrachten. Grade tritt ein anderes Mädchen dazu und die beiden begrüßen sich so, als ob sie sich schon kennen würden. Dann setzt sich noch ein weiteres Mädchen dazu.
Ich gehe mal hin und stelle mich vor:
Hallo ihr drei, ich bin Kastanienblüte, kurz Kastanie oder Kasti, wie ihr mögt. Ich fange auch am 1. September in Hogwarts an und bin schon ganz aufgeregt. Darf ich mich zu euch setzen, dann können wir ein bisschen schwatzen!
Zuletzt geändert von Kastanienblüte am 30. Aug 2016, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Gesperrt

Zurück zu „Magische Welt“