[Die Welt der Clans] Die letzten Geheimnisse

Hier könnt ihr euch über alle Mangas, Sidestorys, Special Editions und Novellen austauschen, die sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch erschienen sind.

Moderatoren: Warrior, Leader, Deputy

Antworten
Benutzeravatar
Mephisto
Deputy
Beiträge: 7946
Registriert: 3. Mär 2013, 11:20
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

[Die Welt der Clans] Die letzten Geheimnisse

Beitrag von Mephisto » 21. Aug 2019, 16:56

Bild

Die letzten Geheimnisse (im Original Secrets of the Clans) ist das zweite Buch der Warrior Cats-Reihe Die Welt der Clans.

Erscheinungsdatum: 06.03.2017
Übersetzerin: Cornelia Stoll
Seitenzahl: 232

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Inhalt:

Seit langer Zeit schon leben und kämpfen die Katzen im Wald und richten ihr Leben nach dem Gesetz der Krieger aus. Aber woher kommen die Clans, wie sind die Grenzen ihrer Territorien entstanden und was mussten sie dafür opfern?
Feuerstern, Eichhornschweif, Riesenstern und über zwanzig weitere Krieger berichten vom Alltag der Katzen, Glauben, Legenden, Kämpfen und Prophezeiungen und wie diese sich erfüllt haben. So viele Geheimnisse und ihre Offenbarungen der Warrior Cats in einem Buch gab es noch nie!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eigene Meinung:

Dieses Buch fand ich zwar auch ganz nett, allerdings fand ich das Gesetz der Krieger doch interessanter. Grad wenn man die fünfte Staffel bereits kennt, gibt es hier nicht sonderlich viel Neues. Ich mein, es gibt viele nette Kurzgeschichten, aber ich behaupte jetzt einfach mal, dass man alle bis auf einige Ausnahmen kennen müsste, wenn nicht sogar alle, nur eben aus einer anderen Perspektive. Die Zeichnungen waren hier auch ganz nett, hätten aber ruhig alle farbig sein können.
Spoiler für: Die letzten Geheimnisse
Was ich in diesem Buch vermisst habe war der WolkenClan. Das fand ich doch sehr schade, dass man diesen Clan einfach ausgelassen hat. Ich mein, diesen Clan hat es auch schon gegeben, als dieses Buch geschrieben worden ist.
Amazonas | Buchliste | HvdS

Bild

Bild
© Twigleaf
Benutzeravatar
Kydrian
Katze/Kater
Beiträge: 202
Registriert: 9. Feb 2019, 21:22
Geschlecht: Kater
Avatar von: Myself
Abwesenheit: 12.11.2019 - 18.11.2019

Re: [Die Welt der Clans] Die letzten Geheimnisse

Beitrag von Kydrian » 23. Aug 2019, 05:28

Auch zu diesem Buch habe ich als Fan der Saga was zu sagen:

Meine Meinung:

Wie man am Erscheinungsjahr des Original sehen kann ist das Buch eigentlich schon 10 Jahre alt und das ist das eigentliche Problem hier. Vieles in dem Buch ist schon längst bekannt oder überholt. Daher wirkt das Buch an vielen Stellen langweilig und es zieht sich wie Kaugummi. Der Vorteil ist, es sind einige gezeichnete Bilder inhalten und die beiden Karten aus der Sicht der Katzen und der Menschen zeigt wie weit der Weg der Clans war als sie den Wald verlassen mussten und zu dem See umzogen. Für uns Menschen ist es ein Katzensprung wenn wir mit unseren Autos (für die Katzen Monster) fahren, aber für sie war es ein wochenlanger Marsch. Daher ist dies auch der interessanteste Teil des Buches wie ich fand. Klar ist es noch Mal toll einige Geschichten aus dem Maul von bekannten Katzen zu hören, aber wie schon erwähnt das meiste kannte ich schon. Wer wie ich noch nicht alle Staffeln kennt könnte aber Gefahr laufen gespoilert zu werden. Also was bringt dieses Buch eigentlich? Nicht viel und doch eine ganze Menge wer sich noch ein wenig tiefer in die Welt der Warrior Cats bewegen möchte. Viele Begriffe die die Katzen benutzen werden hier in normaler Menschensprache erklärt, also zum Beispiel welche Pflanzen genau die Heiler der Clans benutzen und wie sie halt für uns heißen. Auch die anderen Begriffe wie Zweibeiner werden nun ganz klar. Ein gutes Buch eigentlich, mehr mit Hintergrundwissen als für die Geschichten selber wichtig. Also wenn ich es so sehen würde, ein Sachbuch für Warrior Cats Fans.
Antworten

Zurück zu „Special Editions und Mangas“