Vision von Schatten - Dunkelste Nacht

Hier findet ihr alles rund um die 6. Staffel.

Moderatoren: Warrior, Leader, Deputy

Antworten
Benutzeravatar
Eisvogel
Deputy
Beiträge: 2921
Registriert: 21. Dez 2014, 17:22
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: mir
Kontaktdaten:

Vision von Schatten - Dunkelste Nacht

Beitrag von Eisvogel » 15. Jan 2018, 18:53

Link zum Fan-Wiki

Bild

Dunkelste Nacht (im Original: Darkest Night) ist der vierte Band der Warrior Cats Staffel Vision von Schatten.

Erscheinungsdatum Englisch: 07. November 2017
Erscheinungsdatum Deutsch: 20. August 2018

____________________________________________________________

Inhalt:
Nach dem großen und erfolgreichen Kampf gegen Dunkelschweif ist der einst vertriebene WolkenClan wieder im Lager am See. Aber die Nacht ist für die Katzen noch lange nicht vorüber: Nachdem die anderen Clans so viel riskiert hatten, um den WolkenClan zu finden und zu retten, sind sie sich nicht sicher, ob sie die Katzen in ihrem Territorium wollen. Alle Clans sind gespalten; selbst die Geschwister Erlenherz und Funkenpelz sind sich uneins. Wird es erneut zu Kämpfen kommen? An diesem spannenden Wendepunkt der Staffel steht das Schicksal des WolkenClans noch immer in den Sternen.

____________________________________________________________

Meine Meinung:

Wie auch das vorherige, fand ich dieses wieder toll und spannend zum lesen. Es war voller Überraschungen, auch solche die ich jetzt nicht hätte vorhersagen können. Ich bin da schon ziemlich gespannt, wie es weiter geht ^^
Spoiler für: Dunkelste Nacht
Wobei... es ist mir schon fast zu viel passiert. Ich mag es spannend und wenn es Überraschungen hat, aber es kann auch zu viel werden. Ich meine der SchattenClan hat sich aufgelöst, eine neue Prophezeiung ist aufgetaucht, Zweigpfote hat wieder den Clan gewechselt und nicht zu vergessen die Fähigkeit von Tree. Bei letzterem war ich ja total überrascht o:
Aber wie ich wahrscheinlich schon tausend mal irgendwo geschrieben habe, finde ich die 6. Staffel eine von der besten <3
~ Wölkchen
Bild
von Twigelaf

Help Fotoecke Gummibärli


[ehem. Kaida]
Benutzeravatar
Echodream
Schüler
Beiträge: 89
Registriert: 21. Nov 2014, 22:58
Geschlecht: Kätzin

Re: Vision von Schatten - Darkest Night

Beitrag von Echodream » 12. Feb 2018, 22:43

Ich fand das Buch zäher und vorhersehbarer als den 3. Band. :D Was mich aber besonders stört ist die Tatsache, dass sich die Handlung stark mit der von der SE Tigerheart's Shadow überschneidet - egal welches Buch man zuerst liest, man spoilert sich ein wenig. Und TS greift auch schon ein wenig für Band 5 vor - wobei da eigentlich klar ist dass passiert, was eben passiert. ^^
Wie auch immer, bislang mag ich den 3. Band am liebsten, aber das 4. war jetzt auch nicht das schlechteste. ^^
"Steps to enlightenment brighten the way, but the steps are steep, take them one at a time"
-Cheshire Cat, Alice: Madness Returns
Benutzeravatar
Nanika
Leader
Beiträge: 8850
Registriert: 3. Mär 2013, 11:20
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Cangea <3
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Vision von Schatten - Dunkelste Nacht

Beitrag von Nanika » 20. Aug 2018, 21:08

Ich bin wirklich positiv von diesem Buch überrascht.
Spoiler für: Dunkelste Nacht
Was mich allerdings ein wenig gestört hat, ist, dass in der deutschen Ausgabe die Schüler nicht noch mal seperat in der Hierarchie unter den Punkt Schüler aufgelistet werden, weil ich mir gerne noch mal gerne ein Bild von den Katzen mache. Zudem hat man schon etwas in der Hierarchie gespoilert, denn Zweigpfote steht noch bei Efeusee als Schülerin drinnen, ihre Schwester Veilchenpfote dagegen beim WolkenClan. Ich weiß nicht warum das so ist, denn eigentlich wäre es schlauer gewesen, hätte man beide unter dem WolkenClan aufgelistet.
Vom Inhalt fand ich das Buch wirklich gut, denn es war im Gegensatz zum vorigen Band wirklich spannend. Der WolkenClan ist zurück, die Streunerband verschwunden, Dunkelstreif tot und der SchattenClan hat auch seine Probleme, weil sie unter dieser Gruppe gelitten haben. Gerade das was im SchattenClan vor sich geht, finde ich wirklich sehr interessant und ich bin gespannt, wie die Sache mit Tigerherz und Taubenflug weitergehen wird. Das nun der WolkenClan bei den Clans lebt, finde ich wirklich toll, denn somit sind alle fünf Clans wieder vereint. Und die Reise dahin fand ich gar nicht langweilig, denn sie wurde nicht in die Länge gezogen, sondern schön kurz beschrieben. Dass der SchattenClan und der WolkenClan zusammenlebt, finde ich nicht gerade so sonderlich toll, aber das wird schätzungsweise auch nur kurz der Fall sein. Das mit Eschenstern finde ich eigentlich schade, denn ich mochte ihn als Anführer immer recht gerne, aber gut, er war leider zu einer blöden Zeit Anführer. Baum ist wirklich ein knuffiger Charakter und ich bin gespannt, wie es nun weiter mit ihm geht. c:
Sieben Jahre | Buchliste | HvdS
Bild
ehemals Mephisto | Signaturkatze von Wyrd
Benutzeravatar
Taubenflügel5
Katze/Kater
Beiträge: 211
Registriert: 16. Jul 2014, 17:48
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Lion
Wohnort: Deutschland

Re: Vision von Schatten - Dunkelste Nacht

Beitrag von Taubenflügel5 » 25. Apr 2019, 09:40

Ich habe das Buch gerade fertig und fand es war ganz gut zu lesen. Allerdings war es lange nicht so spannend wie der 2. Und vorallem der 3. Teil.
Spoiler für:
Außerdem hat mich der Kater auf der Farm gewundert. War das der Mikusch aus der ersten Staffel? Passt das räumlich? Denn vom Alter her passt das überhaupt nicht, eine zweite Hofkatze namens Mikusch fände ich aber genau so doof.
Jeder sagt Liebe tut weh,
aber wenn man richtig überlegt,
stimmt es nicht.
Einsamkeit tut weh.
Jemandenzu verlieren den man geliebt hat tut weh.
Verwechsele diese Dinge nicht mit
Liebe,
denn in Wahrheit ist die
Liebe das einzige was uns Lächeln lässt
und uns das Gefühl gibt etwas besonderes zu sein.


Bild
BrokenHabit
Benutzeravatar
Simsalabim
Elder
Beiträge: 1540
Registriert: 16. Feb 2018, 17:55
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Parzival
Abwesenheit: 21.8.-28.8.
Wohnort: Zamonien

Re: Vision von Schatten - Dunkelste Nacht

Beitrag von Simsalabim » 31. Jul 2020, 09:24

Spoiler für: @Taubenflügel5
Taubenflügel5 hat geschrieben:
25. Apr 2019, 09:40
Außerdem hat mich der Kater auf der Farm gewundert. War das der Mikusch aus der ersten Staffel? Passt das räumlich? Denn vom Alter her passt das überhaupt nicht, eine zweite Hofkatze namens Mikusch fände ich aber genau so doof.
Das habe ich mich auch gefragt, bin auch einfach davon ausgegangen dass es der altbekannte Mikusch ist, weil es sehr seltsam wäre wenn es noch einen zweiten gibt. Und ich wundere mich auch, ob die Scheune überhaupt auf dem weg liegt, immerhin ist die ja so nah am alten Territorium. Aber ehrlich gesagt,es passieren in den Büchern immer wieder mal Fehler xD gut möglich, dass sie einfach nicht nachgedacht haben.
Spoiler für: Dunkelste Nacht
Ich fand das Buch auf jeden Fall gut zu lesen. Es ist einiges passiert, wie etwa dass der Wolkenclan ein Territorium bekommt, der Schattenclan sich auflöst, Zweigpfote dauernd Clan wechselt und Baum auftaucht.
Über die Entwicklung des Schattenclans war ich gar nicht begeistert. Ich mag Eschenstern,kann ihn auch gut verstehen, denn sein Clan hat ihn wirklich stark verraten. Aber dass er den Clan einfach auflöst und die anderen es erstmal zulassen.. das fand ich etwas unglaubwürdig.
Was mir sehr gefallen hat war die Freundschaft zwischen Zweigpfote und Flossenpfote, deren Gespräche haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Die Reise von Veilchenpfote zur Wolkenclan-Schlucht war interessant, wobei ich bei den ganzen Namen nicht mehr durch Blicke.
Baum ist richtig lieb, ich hoffe er kommt nochmal vor. Interessante Fähigkeit!
Generell merke ich, dass ich es anstrengend finde wenn Bekannte Namensvorsilben wieder da sind,ist ja schon länger so. Ampferstreif, Zweigjunges, Löwen-irhendwas, usw.
Und zweimal wurde Veilchenpfote fälschlicherweise Funkenpfote genannt, was einfach gar keinen Sinn ergibt xD
Ich bin jedenfalls jetzt gespannt auf Band 5!

>> Sim

photos | poesie
Bild
»Teil des Schiffs, Teil der Crew!«

Bild
Schiff by Cangea | Katzen by Brombeerherz
Antworten

Zurück zu „6. Staffel“