Rabenpfote / Ravenpaw

Hier findet ihr alles rund um die Charaktere der bisherigen Staffeln.

Moderatoren: Warrior, Leader

Heartbeat

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Heartbeat » 13. Mai 2017, 09:26

Er ist echt total niedlich und ich finde ihn soooo knuffig. Mehr muss ich wahrscheinlich gar nicht sagen, denn er ist eben Rabenpfote. Die Kriegernamen Rabenmond oder Rabenschwinge wären schön für ihn ?

"Ruß"

Feuerflügel

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Feuerflügel » 13. Mai 2017, 09:45

Spoiler für: In die Wildnis
Rabenpfote gefiel mir echt gut in der ersten Staffel und es war schwer in dafür zu verlassen. Ich finde als kriegernamen hätte er Rabenbart oder
Rabenherz heißen sollen.
Zuletzt geändert von Nanika am 13. Mai 2017, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler gesetzt; bitte verderbt den Anderen nicht den Lesespaß

MondLichtFell0

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von MondLichtFell0 » 13. Mai 2017, 11:11

Spoiler für: Rabenpfote
In denn Büchern wurde wenig über ihn erzählt aber ich habe mal gehört das es villeicht bald ein short adventure über ihn geben wird ^^

Benutzeravatar
Silberfisch
Junger Krieger
Beiträge: 269
Registriert: 1. Mär 2011, 17:29
Avatar von: mir
Wohnort: Baden-Wüttemberg/ Deutschland

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Silberfisch » 22. Dez 2017, 19:10

Spoiler für: Ende Band 1
Ich frage mich ja schon manchmal, was wohl aus ihm geworden wäre, wenn es einen anderen Mentor gehabt hätte und etwas mehr Glück.

Benutzeravatar
rubinschatten
Schüler
Beiträge: 157
Registriert: 8. Mai 2015, 20:19
Avatar von: Rumpelstilzchen <3

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von rubinschatten » 8. Jan 2018, 15:33

Silberfisch hat geschrieben:
Spoiler für: Ende Band 1
Ich frage mich ja schon manchmal, was wohl aus ihm geworden wäre, wenn es einen anderen Mentor gehabt hätte und etwas mehr Glück.
Ich kann mir vorstellen, dass er Heiler geworden wäre, weil er mit seiner ruhigen, vorsichtigen und rücksichtsvollen Art unvorstellbar gegen andere Katzen kämpfen könnte...
Spoiler für: Meine Meinung
Ich finde Rabenpfote echt süß, so ein kleiner Kater, der einfach Pech in seinem Leben hat, aber ich glaube, dass er auf Mikuschs Hof glücklich ist
Bild
Ein Ring
sie zu knechten
sie alle zu finden
ins Dunkel zu treiben
und ewig zu binden
Ava by Rumpelstilzchen
Sigi by Foxface-x3

Benutzeravatar
Fuchsschweif
Schüler
Beiträge: 147
Registriert: 16. Mär 2013, 08:41
Avatar von: *Schattenlicht*
Wohnort: DonnerClan
Kontaktdaten:

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Fuchsschweif » 28. Jan 2018, 20:45

Rabenpfote ist auch so liebenswert, weil er einfach ein guter Freund ist. Egal was passiert, er hilft Feuerherz und Graustreif immer, komme was wolle.
Spoiler für: 1. Staffel
-Eine riesige Horde ausgehungerter, dreckiger, feindseliger Katzen braucht eine Unterkunft und raue Mengen an Futter?
Klar, kommt zu mir!

-Ihr braucht einen Boten, um einen Krieg zwischen Wind- und DonnerClan zu verhinden?
Ich bin schon auf dem Weg!

-Die Jungen meines besten Freundes sind in Gefahr und jeder, der ihnen hilft, könnte ebenfalls sein Leben verlieren?
Auf in den Kampf, mir wird schon nichts passieren!

-Ein riesiger Krieg auf Leben und Tod findet statt, der mich eigentlich gar nicht direkt betrifft?
Wenn meine Freunde dabei sind, muss ich an ihrer Seite stehen!
Er nimmt dadurch irgendwie diese Sidekick-Funktion ein. Er ist immer da, wenn man ihn braucht. Und ganz ehrlich, ohne ihn wären Feuer und Grau an einigen Stellen ziemlich aufgeschmissen.

Ich wünschte, er hätte noch mehr Gelegenheit gehabt, seine Helferqualitäten zu zeigen.
Zuletzt geändert von Eisvogel am 5. Feb 2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler gesetzt - Bitte verderbe den anderen nicht den Lesespass
Avatar *Schattenlicht*
I'm no longer a slave to fear
I am a Child of GOD
Von Phönixblüte

Benutzeravatar
Simsalabim
Member of StarClan
Beiträge: 2677
Registriert: 16. Feb 2018, 17:55
Avatar von: Parzival
Rufname: Pura, Sim, Brischen, Toni
Geschlecht: Kätzin
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Zamonien

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Simsalabim » 24. Feb 2018, 18:41

Rabenpfote ist einer meiner Lieblingscharaktere.
Spoiler für: komplette 1. Staffel
Am Faszinierendsten finde ich seine Entwicklung. Im Clan, unter Tigerkralles böser Aufsicht, war er verängstigt und eingeschüchtert. Er kam kaum aus sich heraus. Doch abseits des Clans konnte er sich entwickeln, wurde mutig und stark. Wenn er im Clan geblieben wäre, wäre das vielleicht nicht passiert.
Abgesehen davon ist er ein treuer und loyaler Freund. Er hätte Gründe gehabt, für den Clan keinen Finger mehr zu rühren, doch er hat sich entschieden, alles in seiner Macht stehende zu tun, um zu helfen.
~Brischen
Zuletzt geändert von Eisvogel am 26. Feb 2018, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler beschriftet
let us fall for the unknown
where truth is lost
and tales are found

Benutzeravatar
Horrific
Guardian of StarClan
Beiträge: 566
Registriert: 10. Okt 2013, 18:59
Avatar von: Fatima
Pronomen: sie/ihr

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Horrific » 9. Jun 2021, 12:19

https://www.deviantart.com/cocoafantast ... -288642194
Rabenpfote ist ein Süßi. Ich mochte ihn schon, als ich die Bücher zum ersten Mal gelesen habe und ich mag ihn immer noch. Ich mag ihn mit jedem Mal, das er auftaucht, ein bisschen mehr und ich wusste von Anfang an, dass er gay ist.
feuer auf die galeeren

Benutzeravatar
bumblehoodie
Member of StarClan
Beiträge: 1221
Registriert: 1. Aug 2013, 10:57
Avatar von: Mir
Rufname: Hannah
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/ihr

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von bumblehoodie » 3. Jul 2021, 09:51

Horrific hat geschrieben:
9. Jun 2021, 12:19
und ich wusste von Anfang an, dass er gay ist.
Darf ich darauf kurz eingehen? Ich, neunzehn Jahre jung und selber effing bi, hatte diese Realisation ungefähr vor 3 Wochen, als ich in der Hängematte lag und über olle WarriorCats Geschichten nachgedacht hab (as one does).
Und dann ist mir erst aufgefallen wie Rabenpfote Jahre lang mit Mikusch in seiner Scheune chillt und auch nicht mit an den See ziehen will, weil sein Leben ja hier ist. Das war so ne richtige "SiE wAreN bEsTe FrEuNDe" Aktion und ich habs einfach nicht gerafft. Oh Mann.
Aber ja, Rabenpfote ist ein Cutie und ich wüsste nicht, wieso man ihn nicht mögen sollte.

xx bumble

we're sleepin' on our problems like we'll solve them in our dreams
we wake up early morning and they're still under the sheets

Defenceless - Louis Tomlinson

Benutzeravatar
Weißkinn
Schüler
Beiträge: 174
Registriert: 14. Mai 2021, 15:37
Avatar von: Die Kamera und ich und mein Gehirn
Abwesenheit: Wenn ich Offline bin
Rufname: Emu, Harzi, Wasser, Bob
Geschlecht: weiblich
Pronomen: ihr/sie
Wohnort: woanders

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Weißkinn » 24. Mai 2022, 20:27

Also:
Spoiler für: In die Wildnis
Eigentlich hätte mein Gefährte Tigerstern ihn töten können... Aber er war auch nett. Also, Rabenpfote natürlich. (Aber Tigerstern auch!!!)
Der Liebesbruch brennt im Herzen wie Feuer.

Jeder Tag ist ein Geschenk.
Nur manchmal sind sie blöd verpackt!

Benutzeravatar
Fuchsnase
Junger Krieger
Beiträge: 303
Registriert: 20. Jun 2021, 19:15
Avatar von: & Sigi by Nao <3
Geschlecht:

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Fuchsnase » 29. Mai 2022, 15:29

Die meisten hier lieben Rabenpfote total und er war an sich auch ein Goldiger aber irgendwie bin ich nie zu ihm so warm geworden wie die anderen hier. :D
Ich fand ihn zwar nett und so aber irgendwie war mir seine ängstliche Art zu langweilig. Am Anfang hatte er ständig Angst, was ich auch absolut verstehen kann und später war er dann halt weg und er kam halt meiner Meinung nach dann viel zu selten vor, als dass ich wirklich sagen könnte "ich mag ihn total".
So geht es mir aber allgemein bei Charakteren die für mich zu kurz vorgekommen sind. xD

- Fuchs
Since 2011
Bild

Runningwind
Kätzchen
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2022, 13:14
Geschlecht: weiblich
Pronomen:

Re: Rabenpfote / Ravenpaw

Beitrag von Runningwind » 17. Jun 2022, 19:16

Ich finde Rabenpfote total goldig ღ ich glaube nach Sturmwind ist er auch einer meiner Favoriten, glaube ich. Hoffentlich kommt er in den anderen Büchern auch nochmal vor :]

Antworten

Zurück zu „Charaktere“