Sport, Fitness & Ernährung

Hier könnt ihr euch über alles austauschen, was mit Sport zu tun hat.

Moderatoren: Warrior, Leader

Benutzeravatar
Keats
Junger Krieger
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mär 2017, 11:47
Avatar von: BlueMoon
Wohnort: Noah‘s Ark Circus

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Keats » 2. Mär 2018, 20:09

Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport? Ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon? Reiten, seit zwei Jahren, außerdem Ausdauerlauf
Bist du Mitglied in einem Sportverein? Nein
Machst du auch privat Sport? Ja, nur
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport? Halt Ausdauerlauf
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten? Ich gehe, zu festen Zeiten, reiten.
Hast du einen Lieblingssport? Reiten
Was ist dein Lieblingsverein? /
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]? /
Hast du Lieblingssportler? Wer? /
Besuchst du Sportveranstaltungen? Nein
Was haltest du generell von Fitness? Wichtig, aber ist schwer, fit zu bleiben :D
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"? Normal auch, sogar eher
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt? Eh, im Moment Geräteturnen.
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter? Nicht wirklich.
Achtest du auf deine Ernährung? Schon, manchmal mehr, manchmal weniger
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? Vegetarier
Dein Lieblingsessen? Gebratener Reis
Was magst du gar nicht essen? Tomaten, Fleisch
Isst du eher viel oder wenig? Viel
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?Eher garnicht
I write sins not tragedies.
Bild

Dandelion

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Dandelion » 3. Mär 2018, 22:35

Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport? Jap.
Wenn ja, welchen und wie lange schon? Tanzen (ca. 2,5 Jahre); Bogenschießen (Hobby, ca. 3 Jahre); Joggen etc.
Bist du Mitglied in einem Sportverein? Ja, im Tanzclub.
Machst du auch privat Sport? Jap, joggen und Kraftsport.
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport? Ersteres nein, letzteres ja (s. oben).
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten? Halte mich zurzeit nicht dran.
Hast du einen Lieblingssport? Tanzen.
Was ist dein Lieblingsverein? kA ...
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]? Nur zu Olympia xD.
Hast du Lieblingssportler? Wer? Nicht mehr wirklich.
Besuchst du Sportveranstaltungen? Nein.
Was haltest du generell von Fitness? Tut gut und joa ...
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"? Eigentlich hauptsächlich zum Abnehmen, ja.
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt? Grauenvoll xc. Hab jz noch Fitness, Batminton und Tanzen vor mir.
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter? Geht so ...
Achtest du auf deine Ernährung? Jaw.
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? Veggie.
Dein Lieblingsessen? Alles mit Nudeln xD.
Was magst du gar nicht essen? Sushi hab ich immer gehasst ... und joa.
Isst du eher viel oder wenig? Kommt drauf an ... aber ich esse gerne xD.
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ? Weder noch ...


frey

Benutzeravatar
Leander
Krieger
Beiträge: 663
Registriert: 30. Dez 2012, 17:43
Avatar von: Mir
Abwesenheit: Inaktiv

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Leander » 20. Mai 2018, 08:20

Guten Morgen meine lieben Mitkatzen :)
Ich aktualisiere mal
Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport? Jap, obwohl ich jetzt erstmal auf Sport verzichten muss -,- Da ich das Pfeiffersche Drüsenfieber hatte und mein Arzt mir gesagt hat, dass von Wandern bis Schwimmen jetzt jeglicher Sport für mich verboten ist ;-;
Wenn ja, welchen und wie lange schon? Ich tanze seit 3 Jahren Zumba, gehe seit 1 1/2 Jahren gerne wandern, und seit 1/2 Jahr gehe ich Bouldern
Bist du Mitglied in einem Sportverein? Nein, habe aber vor, im nächsten Schuljahr in einen Handballverein einzusteigen
Machst du auch privat Sport? Das Tanzen ist meist privat, ich gehe durch Zeitmangel dazu nicht mehr ins Fitti.
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport? Wie gesagt, zum Tanzen bin ich früher ins Fitti gegangen, aber mir fehlt die Zeit
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten? Nein, davon halt ich nix. Ich mache Sport, wann immer mir danach ist
Hast du einen Lieblingssport? Ist und bleibt mein Handballsport <3
Was ist dein Lieblingsverein?
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]? Eine Sportart ist das Handballspielen xD
Hast du Lieblingssportler? Wer?
Besuchst du Sportveranstaltungen?
Was haltest du generell von Fitness? Fitness... Hat für mich nicht wirklich Sinn. Ich liebe es, durch den Wald zu laufen, die Leute, die sich im Fitti mit Rollbändern und verschwitzter Luft zufrieden geben...bitte.
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"? Nein. Ich mache ihn dann immer, wenn ich Lust habe
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt? Ich habe keinen mehr, aber vor 2 Monaten hatten wir Geräteturnen
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter? Nein nicht wirklich. Da wir nicht wirklich was machen
Achtest du auf deine Ernährung? Ja ich muss
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? Nein
Dein Lieblingsessen?
Was magst du gar nicht essen? Tofu
Isst du eher viel oder wenig? In den letzten Monaten wenig
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?Na ja...ich habe dadurch7 Kilo abgenommen, aber das wollte ich nicht. Also dann wohl eher negativ. Momentan wiege ich mich immer in bestimmten Zeitabständen um mein Gewicht zu kontrollieren. Ist für mich der Horror, wenn ich wieder abgenommen habe
~
Nikodemus
~
Я хотела бы тебя как тогда обнять.
(-Ic3peak)
~
vagabundus (lat. "umherschweifend")

Benutzeravatar
Dschinn
Apprentice
Beiträge: 5513
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: WolfHearts
Pronomen: sie/ihr

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Dschinn » 26. Feb 2021, 18:39

Da Fitness und Ernährung gerade eine größere Rolle für mich spielen, greife ich den Thread mal neu und in neuer Art und Weise auf. Während ich also meine Pizza lümmle...

Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport?
Ja.
Wenn ja, welchen und wie lange schon?
Ich habe von 2013 bis 2019 intensiv und aktiv Kick- und Thaiboxen gemacht und 2018 - 2019 dazu auch Shotokan Karate. Durch Corona und dem Umzug habe ich seitdem keinen Vereinssport mehr gemacht, habe in der letzten Zeit aber Bodyweighttraining für mich entdeckt. Also Krafttraining mit dem eigenen Körper. Dazu ab und an Joggen und Training mit TRX Bändern.
Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Aktuell nicht.
Machst du auch privat Sport?
Ja, siehe oben.
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Ich war noch nie in meinem Leben in einem Fitnessstudio, mache aber Kraft- und Ausdauersport Zuhause.
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Nein. Ich mache meistens das, worauf ich Lust habe und auch so lange ich Lust habe. An manchen Tagen sind es zehn Minuten, an anderen zwei Stunden, und da variiere ich in den Workouts, Intensitäten und Zeiten. Mein Training ist nicht auf Fortschritt oder effektiven Muskelaufbau ausgelegt, ist mehr ein Mittel gegen Coronalangeweile und für die mentale und physische Gesundheit.
Hast du einen Lieblingssport?
Kampfsport! Allen voran natürlich Kickboxen.
Was ist dein Lieblingsverein?
Ich habe keinen.
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
Nicht unbedingt. Ich schaue ab und an Boxkämpfe, aber ich verfolge den Sport nicht wirklich.
Hast du Lieblingssportler? Wer?
Mich inspirieren einige Sportler auf Youtube und Instagram, aber ich habe kein wirkliches Vorbild. Wenn es um berühmte Sportler geht, mag ich Michael Jay White und Michael Smolik.
Besuchst du Sportveranstaltungen?
Früher nur Wettkämpfe, aber ansonsten nicht.
Was haltest du generell von Fitness?
Für mich gehört Fitness zu den allerwichtigsten Aspekten für die Gesundheit, sowohl körperlich als auch mental. Man tut dem Körper, besonders dem Herz-Kreislauf-System etwas Gutes, man schüttet positive Stoffe aus, man verringert generell Krankheiten oder beugt ihnen vor und es tut einfach gut. Meiner Meinung nach lebt nur der wirklich gesund, der seinem Körper ab und an Bewegung gönnt.
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"?
Abnehmen möchte ich definitiv nicht. Für mich ist Sport "nur so" wichtig. Wobei ich die Vorzüge eines trainierten Körpers durchaus genieße, was die Muskelkraft und Fitness angehen.
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt?
Ich habe schon lange keine Schule mehr, aber der Schulsport bestand meistens in einem bestimmte Thema wie Basketball oder so. Meistens ging es auch gar nicht wirklich um Sport, sondern nur um das Thema. Insgesamt war der Schulsport in Ordnung, man hat sich zumindest etwas bewegt, aber besonders fördernd fand ich ihn nie.
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter?
Nein.
Achtest du auf deine Ernährung?
Jein. Ich zähle keine Kalorien oder ernähre mich ausschließlich gesund. Es gibt Tage, da esse ich von morgens bis abends nur Müll und Tage, da ernähre ich mich bilderbuchmäßig gesund. Insgesamt ernähre ich mich ausgewogen, würde ich sagen.
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.?
Hauptsächlich ernähre ich mich vegan, mit seltenen vegetarischen Ausnahmen.
Dein Lieblingsessen?
Pizza, Nudelsuppe, Sushi.
Was magst du gar nicht essen?
Rotkohl!
Isst du eher viel oder wenig?
Eher zu wenig.
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Ich denke, meine Müllfresstage werden sehr gut von den Tagen ausgeglichen, an denen ich zu wenig esse. Mein Gewicht wird gar nicht beeinflusst von meiner Ernährung.

Allgemein wollte ich einfach mal ein paar Gespräche über das Thema Sport starten. Wie wirkt sich Corona auf euer Sportverhalten aus? Macht ihr mehr oder weniger? Habt ihr etwas neues entdeckt oder macht ihr nun gänzlich andere Sachen? Könnt ihr Workouts empfehlen?
»Und glaub' mir,
ich werde singen,
auch wenn es niemanden mehr interessiert«

☽✧ Anam Cara ✧☾

Benutzeravatar
Fuchsgesicht
Member of StarClan
Beiträge: 1403
Registriert: 15. Dez 2011, 17:36
Avatar von: GraveSalt <3 (deviantart)
Abwesenheit: Aktiv inaktiv
Rufname: Fox, (Schrödingers)Pfugs, Mika
Pronomen: x/xs
Wohnort: in der Box.

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Fuchsgesicht » 26. Feb 2021, 19:46

War klar, sobald das Stichwort Pizza fällt lande ich wie aus Zauberhand im gleich Thread. :D

Zu deinen Sportfragen vorab: mich beeinflusst viel weniger Corona als mein Studium was mein Sportverhalten angeht. Durch das Studium blieb vor Corona kaum Zeit für Sport und jetzt im Praktikum war daran auch eher nicht zu denken. Seit Corona versuche ich mehr oder weniger erfolgreich wieder einen regelmäßigeren Sportplan in mein Leben einzubauen um die viele Zeit des Sitzens und genervt irgendwem beim reden zu hören auszugleichen. Also mache ich tatsächlich wieder etwas mehr Sport als vorher. Ich mache immer noch das Gleiche wie früher nur weniger Muskelaufbautraining als Dehn- und Entspannungsübungen. Ab und an jogge ich, das habe ich aber auch früher viel intensiver gemacht. Tatsächlich kann ich durch Corona kein so vielfältiges Sportangebot mehr wahrnehmen... vorher bin ich dann doch öfter mal schwimmen oder turnen gewesen. Kampfsport habe ich auch kurz gemacht,musste dann jedoch wegen des Lockdowns abbrechen, was mich wohl nach wie vor am meisten frustriert. Da ich selber keine professionellen Workouts kenne kann ich auch keine empfehlen. Beim joggen schiebe ich gerne "Laufschule" ein die sich aus verschiedenen mobilen Dehn- und Kräftigungübungen zusammensetzt und wahre Wunder wirkt was den Muskelaufbau betrifft und die Koordination und den Gleichgewichtssinn trainiert. (was ich Körperklaus dringend notwendig habe)
Wie sieht es denn bei dir aus? Du scheinst ja wesentlich aktiver Sport zu machen und kannst dem ein oder anderen eventuell ein paar gute Tipps geben was Workouts angeht?
Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport? ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon? momentan nur körperliche Fitness oder mein Anti-Oma-Gang Sportprogramm.
Bist du Mitglied in einem Sportverein? Früher war ich in einem Leichtathletik- und Turnverein.
Machst du auch privat Sport? momentan nur.
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport? Ja, beides, aber ich verzichte dabei aufs Fitnessstudio, weil es meiner Empfindung nach nichts lamgweiligeres gibt.
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten? Nicht mehr, früher ja, der ging so: 6 Mal die Woche mindestens 2 Stunden + An- und Rückfahrt auf dem Fahrrad.
Hast du einen Lieblingssport? Turnen und Hiking. Kanu fahren ist auch cool, aber das mache ich viel zu selten. :D
Was ist dein Lieblingsverein? /
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]? nee
Hast du Lieblingssportler? Wer? nöp
Besuchst du Sportveranstaltungen? nur wenn ich durch Zufall irgendwo lande, ansonsten langweilt es mich anderen beim Sport zu zuschauen.
Was haltest du generell von Fitness? Sollte jeder in seinem Skillset haben, denke ich ?
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"? Würde ich Sport zum Abnehmen betreiben würde ich damit meine Existenz gefährden, ich bin ja jetzt schon son Blatt im Wind.
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt? Naja, ich bin nicht mehr in der Schule, aber ich hatte früher jeden Tag Sport 2 Mal normal mit den Mädchen da haben wir eher geturnt oder getanzt und dann 3 Mal im Leistungskurs mit den Jungs, da gabs dann viel Leichtathletik, laufen, sämtliche Ball- und Teamsportarten (Rugby <3) oder Trampolinspringen und son Schabernak. Wenn die Jungs nicht so testosteron gesteuert gewesen wären, hätte es vielleicht auch richtig Spaß gemacht. :)
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter? Definitiv, da ich jeden Tag Sport hatte für mehrere Stunden am Tag. Also ich glaube ich war Hulk zu meinen Hochzeiten lol. Im Mädchen-Sport durften alle "Frauen-Liegestütze" machen und ich habe mich jedes Mal gefragt, was zur Hölle die bringen sollen - heute weiß ichs... damit man sich nicht wie ein lauchiger Versager fühlt! ;o;
Achtest du auf deine Ernährung? defintiv..
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? nein, ich ernähre mich möglichst ausgewogen, also steht auch Fleisch auf dem Speiseplan.
Dein Lieblingsessen? Spinat. Kartoffeln. Pizza. Fried Rice. Sandwiches. Asiatische Nudelsuppen (Pho) und Sommerrollen. Ich mag aber auch ganzen geräucherten Fisch super gerne und neu entdeckt: Blumenkohl-reis. Oh wait mein Grundnahrungsmittel fehlt: FETA
Was magst du gar nicht essen? Schweinefleisch. Alles an Innereien etc. Seitan. Alles an Süßkrams.
Isst du eher viel oder wenig? Viel. :3
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ? Hmm ich beeinflusse es auf jeden Fall ich nehme nämlich nicht zu was bei meinem Gewicht aber eher negatib ist als positiv. Und wenn ich könnte würde ich mich auch anders / "ungesünder" ernähren um zu zunehmen.
“Scientists have calculated that the chances of something so patently absurd actually existing are millions to one. But magicians have calculated that million-to-one chances crop up nine times out of ten.” - Terry Pratchett, in Mort

Bild
Signatur: © Grimm

Benutzeravatar
Chinook
Leader
Beiträge: 4592
Registriert: 21. Apr 2013, 14:53
Avatar von: Alune ♥
Abwesenheit: 04.07. - 08.07.
Rufname: Caro

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Chinook » 26. Feb 2021, 21:09

Sport & Ernährung - zwei Dinge die im Moment auch mein Leben beherrschen.
Was den Sport während Corona angehtund das sportliche Pensum kann ich dazu nur sagen, dass Corona nur dahingehend Auswirkungen hatte, als dass ich mich von dem Trainingshype anstecken habe lassen und mein Equipment aufgestockt habe.
Der Grund wieso ich mehr Sport treibe in den letzten ... drei, vier? Monaten hat vor allem damit zu tun, dass ich eine berufsbedingte Motivation entwickelt und auf ein bestimmtes Ziel hin trainiert habe bzw. immer noch trainiere.
Während des ersten Lockdowns, wo ich eigentlich die Zeit gehabt hätte, habe ich vergleichweise wenig getan :'D Dafür habe ich vor allem die letzten zwei Monate ziemlich gut genutzt und beinahe täglich trainiert. Manchmal auch etwas übertrieben, wenn ich so an meine arme Bizepssehne denke... Upsi.
Ja, also hat Corona nur peripher was mit meinem Sportpensum zu tun. Ich finds aber ziemlich cool, dass sich im Moment so viele Leute auf Heimsport fixieren, da man sich bei echt vielen Menschen informieren und motivieren lassen kann.
Shame though, dass die Fitnessstudios im Moment geschlossen haben, ich würde mich gern bei einem anmelden.
Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport?
Ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon?
[aka das ist meine Sportgeschichte)
Ich habe als kleines Kind angefangen mit Breitensport und bin dann mit sieben Jahren zu Leistungssport (Rhönrad) über gewechselt was ich aktiv ca. sieben Jahre (ich hab meine Mutter gefragt, sie sagt sieben oder acht Jahre) betrieben habe. Der ganze Wettkampfdruck und das Gemobbe in der Gruppe hat mir dann allerdings nicht mehr so viel Spaß bereitet.
In der Rhönradzeit habe ich einen Lehrgang zum Trainerassistenten (kurz: Helfer oder auch Trainerassi) gemacht und habe somit ein wenig Geld dazu verdienen dürfen.
Nach der Rhönradzeit bin ich tatsächlich im selben Verein geblieben und bin in eine Breitensportgruppe namens "No Name" (ja, sie hieß so) gewechselt. Die Gruppe lebte davon jedes Training etwas anderes, teilweise Neues auszuprobieren. Aber noch viel wichtiger: wir sind nicht auf Wettkämpfe gefahren. Es ging allein um den Spaß am Turnen. Hell yes.
Als es aufs Abi zu ging habe ich für ein wenig Frustabbau zusätzlich mit dem Boxen angefangen, was ich in einem anderen Verein ca. ein knappes Jahr durchgezogen habe, bevor ich ins Berufsleben eingestiegen bin und dafür keine Zeit mehr hatte, weil ich nicht mehr in derselben Stadt gelebt habe. Hauptsächlich.
Nebenher habe ich auch andere Kampfsportarten wie Kickboxen, K1, Krav Maga, Arnis, Shotokan Karate und Muay Thai ausprobiert.
Beruflich habe ich eine gewisse Grundfitness vorzuzeigen, weshalb ich aktuell so aktiv keine krasse Sportart mehr in einem Verein betreibe, allerdings Kraft- und Ausdauersport nebenher mache.
2017 habe ich Parcourläufe (wie Xletix und Tough Mudder) für mich entdeckt. Leider blieb es nur bei diesen zwei Events. Spaß gemacht hat es aber wie blöde, kann ich jedem empfehlen.
Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Momentan nicht, nein.
Machst du auch privat Sport?
Jep.
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Wegen Corona gehe ich im Moment in kein Studio, allerdings würde ich es gern anfangen
Kraft- und Ausdauersport mache ich zu Hause.
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Haha nö. Ich mache Sport wenn ich Lust darauf habe oder mein Gewissen zu schlecht ist. Und ich mache das, worauf ich gerade Lust habe.
Hast du einen Lieblingssport?
Ich habe wahnsinnig gerne geturnt. Vor allem am Reck und den Ringen hatte ich Spaß, Boden war auch super, aber ich habe es ständig geschafft mich bei Letzterem zu verletzen.
Mein aktueller Lieblingssport ist ansonsten Kraftsport.
Was ist dein Lieblingsverein?
Habe ich so jetzt keinen, aber ich denke sehr gern an meine Zeit in meinem Anfangsverein zurück.
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
Nein.
Hast du Lieblingssportler? Wer?
Nein.
Besuchst du Sportveranstaltungen?
Zählt die alljährliche Weihnachtsfeier meines alten Sportvereins zu der ich sehr spärlich alle zwei oder drei Jahre erscheine?
Was hälst du generell von Fitness?
Fitness ist super. Es hält einen aktiv und wie der Name schon sagt: fit.
Es ist auch gut für die Gesundheit und gibt einem overall irgendwie ein gutes Gefühl danach.
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"?
Eher auch "normal". Aber es ist ein positiver Nebeneffekt, dass man dadurch abnehmen kann.
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt?
Streiche Schulsport, setze Kompaniesport. Dann wäre das Laufen oder Mannschaftssport. Letzteres wegen Corona allerdings im Moment verboten.
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter?
Um mal von früher zu reden: Nein.
Das einzige was mir der Schulsport gebracht hat war der Leistungskurs während des Abis, wo wir für ein Quartal Schwimmen waren. Das war... intensiv.
Achtest du auf deine Ernährung?
Ja.
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.?
Ich bin Vegetarier, ernähre mich aber auch gern mal vegan.
Dein Lieblingsessen?
Mein Lieblingsessen IST Essen.
Was magst du gar nicht essen?
Fleisch habe ich zu nicht-mögen gelernt, da ich festgestellt habe, dass es mir nach einer fleischhaltigen Mahlzeit nicht so gut ging. Ich habe mich voll, schwer und schlapp gefühlt.
Also: Fleisch. Als Vegetarier wohl nicht sonderlich überraschend xD
Isst du eher viel oder wenig?
Ich kann immer essen. Ob das viel ist? Well... kein Kommentar.
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Boah... gute Frage, nächste Frage. Manchmal habe ich das Gefühl mein Gewicht echt zum Negativen zu beeinflussen. Aber das sind dann auch die Tage, an denen ich sowieso nicht mit meinem Gewicht zufrieden bin.
Ich habe durchaus Tage an denen ich echt nur Junk in meine Figur leere, aber es gibt auch oft genug Tage an denen ich #healthyasfuck lebe.
Well, that was fun.

- Padfood HAHA Foooood... in einem Thread wo es um Ernährung geht! *badumm tss*
M O O S E ! ♡

Bild
by Horrific ♥
☾☼☽
☽✧ Anam Cara ✧☾

Benutzeravatar
Horrific
Guardian of StarClan
Beiträge: 566
Registriert: 10. Okt 2013, 18:59
Avatar von: Fatima
Pronomen: sie/ihr

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Horrific » 26. Feb 2021, 21:55

Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport?
Ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon?
Ich habe mit ca 8 Jahren angefangen, bewusst "Sport" zu machen, aber damals dann noch sehr unregelmäßig und sehr... bescheuert. Es ging einfach nur um stupides Kalorienverbrennen. Ich könnte Storys erzählen, uff.
Zwischendurch hatte ich gesundheitsbedingt immer wieder Pausen, sodass ich leider konditionell wieder im Eimer war. Hab mich aber sobald es ging auch wieder auftrainiert.
Zur Zeit gehe ich jeden Tag laufen und mache danachunterschiedlich lange unterschiedliche Workouts. Danach mache ich in epischer Breite Dehnübungen, weil man vom Laufen fest wird, da muss man bisschen aufpassen.
Zudem reite ich täglich mehrere Pferde.
Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Ja.
Machst du auch privat Sport?
Ja.
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Vor Fitnessstudios habe ich Angst, tbh. Kraftsport nicht wirklich, Ausdauersport ja.
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Ich habe ein Pensum, das ich täglich schaffen möchte. Wenn es mal nicht klappt, wegen Terminen oder whatever, dann ist das halt ein Pausentag und auch okay. Aber ich versuche da schon streng zu sein. Einen richtigen Plan habe ich aber nicht mehr, ich versuche das, genau wie meine Ernährung, intuitiv zu managen, weil es bei mir sonst leider ganz schnell in Zwänge und krankhaftes Verhalten umschlägt.
Hast du einen Lieblingssport?
Reitsport, zum Zuschauen Ballett. Und laufen. Ich bin keine gute Läuferin, aber ich liebe es trotzdem.
Was ist dein Lieblingsverein?
Hab keinen, interessiert mich nicht
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
Ich hab ein paar Reitsportmagazine abonniert, aber sonst nicht wirklich.
Hast du Lieblingssportler? Wer?
Nein
Besuchst du Sportveranstaltungen?
Ja
Achtest du auf deine Ernährung? Puh. Ich hasse diese Seite an mir, aber... ja.
Viel zu sehr. Ich bin obsessed mit kcal Angaben, Inhaltsstoffen, nutritioning und dem ganzen blabla. Ich lese jeden Tag zig Artikel dazu, was alles krebserregend oder gesundheitsfördernd ist, welche Lebensmittel welche "Risiken" und Vorteile haben und versuche anhand dessen dauernd meinen Ernährungsplan zu optimieren um 100% "safe" zu sein und dann esse ich am Ende des Tages so wenig, dass es erst Recht bedrohlich für meine Gesundheit ist. Ja das ist Logik.
Gerade habe ich aber eine gute Phase und esse eigentlich normal bzw zur Zeit sogar ziemlich viel, um zuzunehmen.
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? Veganer.
Dein Lieblingsessen?
Ich esse nicht gerne, ich hasse das Gefühl eines vollen Magens und nachdem ich was gegessen habe kann ich es immer kaum erwarten, bis genug Zeit vergangen ist, dass ich mich wieder leer fühle.
Meine safefoods sind größtenteils Obst und Gemüse, das man schälen und/oder kochen muss/kann (wegen der Bakterienverseuchung). Lieblingsessen... Kiwis?
Jetzt zur Zeit esse ich ja ganz gut und muss sagen, dass sowas wie veganes Ben and Jerrys und Cracker und Schoki und Lasagne schon geil sind. :D
Was magst du gar nicht essen?
Neben Dingen die ich nicht mag (Fisch, Marzipan, Orangen) würde ich zum Beispiel nie so warmes Essen an ner Raststättentheke oder so essen. Ich mag es generell nicht, wenn jemand anderes mein Essen zubereitet hat. Mutti und Omi sind da die einzigen Ausnahmen.
Isst du eher viel oder wenig?
Zur Zeit gefühlt so viel, dass es mir aus den Ohren wieder rausquillt
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Positiv, im Sinne von gesund
Was haltest du generell von Fitness? Für mich selbst ist es super wichtig. Sport hält meine Psyche extrem zusammen und ich brauche das, mir geht es mental sofort schlechter wenn ich das schleifen lasse. Prinzipiell bedeutet Fitness denk ich schon Lebensqualität. Aber es ist bei mir halt auch ein schmaler Grad zwischen selfcare und selfdestruction. Bei anderen Menschen ist es mir natürlich egal, jeder entscheidet ja selber, wie er seine Zeit nutzt. Ich hab nur festgestellt, dass ich mit so extremen Fitnessfanatikern nicht gut kann. Mir ist das dann zu viel Körperkult, finde ich eh schon leicht toxic und mit meiner Problematik dahinter tun mir solche Leute nicht gut.
Corona hat die Menge des Sports bei mir nicht beeinflusst, nur eine Zeit lang die Zeiten zu denen ich laufen ging. Mache ich nämlich eigentlich spontan so wie es in den Tag passt, aber relativ zu Beginn von Corona gab es einen unglaublichen run auf die Naherholungsgebiete in meiner Gegend. Der Wald und das Moor waren total überfüllt, da hatte ich mit zwei Hunden, von denen einer nicht die Bohne hört, keinen Bock drauf und bin ausschließlich früh morgens/spät abends los.
Habt ihr etwas neues entdeckt
reverse crunches
meine Bauchmuskeln sind nur begrenzt dankbar aber meine Eitelkeit dafür sehr
feuer auf die galeeren

Benutzeravatar
Butler
Member of StarClan
Beiträge: 2501
Registriert: 24. Jul 2016, 17:26
Avatar von: Gepardenfuß
Rufname: Sina, Wolle, Buti, Busfahrer, Buts
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Butler » 26. Feb 2021, 23:53

Let's see.
Spoiler für: Antworten
Betreibst du Sport?
Ja

Wenn ja, welchen und wie lange schon?
Ich tanze. Angefangen habe ich, als ich 5 Jahre alt war. Damals startete ich mit Jazztanz/Showtanz und blieb dabei, bis ich 14 wurde. Danach tanzte ich ein Jahr Streetdance, hatte aber im Gegensatz zu meiner Showtanzgruppe keinerlei Auftritte, was mich ziemlich frustete. Ich machte dann ein Jahr Pause und meldete mich später in einer professionellen Tanzschule an. Dort lernte ich zunächst Hip Hop, danach Hip Hop Female und Female. Aktuell bin ich Teil der letzteren beiden Kurse. Achja und zwischendrin gab es noch so einen Basic Tanzkurs mit Disco Fox, Cha Cha Cha und Walzer und sowas, aber das war eher unfreiwillig. xD

Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Nicht mehr

Machst du auch privat Sport?
Neben dem Tanzen, was ich auch unglaublich gerne privat tue, möchte ich demnächst wieder mit Nordic Walking anfangen und - sobald Corona es zulässt - wieder Schwimmen gehen.

Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Nein

Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Aufgrund Corona findet mein Tanztraining aktuell Online per Zoom statt, da habe ich feste Zeiten zweimal die Woche. Ansonsten wie ich Lust und Laune habe.

Hast du einen Lieblingssport?
Tanzen :D Ansonsten habe ich mal Jumping ausprobiert, was auch echt mega anstrengend und gleichzeitig spaßig war, aber da hat mein Kreislauf leider nicht mitgemacht. Und da ich Wasser liebe, ist Schwimmen auch klasse.

Was ist dein Lieblingsverein?
Uhm, keine Ahnung.

Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
Nein, zumindest nicht bewusst. Hin und wieder mal Darts.

Hast du Lieblingssportler? Wer?
Ich mag Schweinsteiger sehr gerne, als kleines Mädchen hatte ich aus irgendeinem Grund, den ich mir echt nicht erklären kann, einen Crush auf ihn. xD

Besuchst du Sportveranstaltungen?
Jein. Ich schaue ganz gerne beim Kreisliga-Fußball oder Tischtennis-Turnieren zu.

Was haltest du generell von Fitness?
Wichtig, no more words needed.

Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"?
Abnehmen muss und will ich nicht, daher einfach um fit zu bleiben und einen Ausgleich zum Büroalltag zu schaffen.

Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt?
Ich gehe nicht mehr zur Schule. In meiner Schulzeit hatten wir aber viele verschiedene Sportarten, in denen wir benotet wurden: Tischtennis, Badminton, Basketball, Volleyball, Hochsprung, Völkerball, Aerobic, Frisbee,... Ich war auf einer Sportschule, wodurch wir neben den Sommerbundesjugendspielen auch Winterbundesjugendspiele (Geräteturnen, also Reck, Barren, Stufenbarren, Bodenturnen, Schwebebalken, Bocksprung), einen Spieletag (ein Turnier, an dem die Klassen sich in unterschiedlichen Sportarten messen mussten) und diverse Spenden-/Challengeläufe hatten. Also eigentlich haben wir uns immerzu auf irgendein Event vorbereitet :D

Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter?
Mittlerweile nicht mehr :P

Achtest du auf deine Ernährung?
Ja

Bist du Vegetarier, Veganer, etc.?
Ich esse Fleisch, bin aber dabei, den Konsum einzuschränken. Ich bin offen, was vegetarische und vegane Gerichte oder Fleischersatzprodukte angeht und probiere mich gerne durch.

Dein Lieblingsessen?
Frühlingsrollen, Hähnchen-Ananas-Curry und Straßburger Auflauf.

Was magst du gar nicht essen?
Öh... ich mag Knoblauch und Pilze gar nicht. Außerdem esse ich keinen Käse, außer zum Überbacken. Weiterhin sind allerlei Bohnenarten, Tomaten und Mais bäh.

Isst du eher viel oder wenig?
Ich weiß nicht, inwiefern man das misst, aber ich ordne mich bei "normal" bis "viel" ein.

Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Auslegungssache :D Ich nehme aktuell zu, was aufgrund meines bisherigen Untergewichts aber wirklich gut ist! Also meiner Meinung nach positiv. Ansonsten bin ich sehr gut darin, mein Gewicht zu halten.


Wie wirkt sich Corona auf euer Sportverhalten aus? Macht ihr mehr oder weniger? Habt ihr etwas neues entdeckt oder macht ihr nun gänzlich andere Sachen? Könnt ihr Workouts empfehlen?
Ich gestehe, als meine Tanzschule vom Lockdown betroffen war, habe ich erstmal gar nichts gemacht. Schande über mein Haupt, das rächt sich im aktuellen Training aber wirklich sehr. Null Kondition uff. Ich habe also definitiv weniger gemacht, durch die Onlinekurse mache ich nun aber wieder genauso viel, wie vor Corona.
Ich habe neue Sportarten oder Motivationen ausprobiert. Zum Beispiel habe ich mir verschiedene Größen Therabänder gekauft, die ich bisher aber nur einmal effektiv genutzt habe.
Ich dumme Nudel dachte, ich starte nach meiner Sportpause direkt mit Pamela Reif-Workouts, habe nie durchgezogen, war total gefrustet und das wars dann auch wieder mit Workouts, die ich geplant hatte. Dann widmete ich mich dem Yoga, wobei ich es irgendwie schaffte, mir etwas im Nacken zu verrenken. Ich konnte den Kopf nicht mehr drehen und schwupps, war Yoga auch wieder unten durch xD
Nun aber bin ich ganz excited wegen dem Hula Hoop-Trend, da ich es total liebe, zu hullern. Ich werde mir demnächst also mal einen richtigen Fitness-Reifen zulegen und dann mal schauen, wie es so klappt.
Ehemals Baumpfote1 | Baumpfote | Mairi
est. 2011

Benutzeravatar
Seaturtle
Warrior
Beiträge: 1017
Registriert: 17. Apr 2014, 09:45
Avatar von: Grimm <3
Rufname: Olulu
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Unter Wasser

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Seaturtle » 27. Feb 2021, 11:39

Also ich bewundere euch für euer Lockdown-Durchhaltevermögen, wirklich.
Ich bin eigentlich ein Mensch, der viel Bewegung braucht und gerne Sport macht und ich bin super unzufrieden, wenn ich einen Tag nur rumgesessen habe. Aber das kommt mittlerweile eben fast jeden Tag vor, weil meine Selbstdisziplin und meine Motivation mit dem Jahreswechsel rapide abgenommen hat.
Trotz allem kann ich auch auf jeden Fall was Positives aus den Lockdowns ziehen, weil ich mich mit Heimtraining deutlich mehr auseinander gesetzt habe und meinen Horizont somit erweitern konnte.
Im ersten Lockdown und im zweiten bis vor Weihnachten hab ich fast jeden Tag eigene Workouts oder mit Youtube-Videos gemacht und bin sogar ab und an joggen gegangen, obwohl ich Joggen hasse wie die Pest. Das ist mir einfach zu langweilig und ich krieg spätestens nach 3km schlechte Laune. Aber irgendwie hat dann nach Weihnachten die Motivation nachgelassen, ich hatte keinen Spaß mehr dran und kein gutes Gefühl hinterher und ich wollte einfach zurück ins Schwimmbad oder in die Sporthalle. Und dann hab ich mir das "gegönnt", einfach nichts zu machen, was aber auch nicht wirklich befriedigend war.
Aber immerhin haben wir in der DLRG, also im Schwimmverein, 2x wöchentlich über Zoom Workouts gemeinsam gemacht, von denen ich dann auch einige vorbereitet und vorgemacht habe, sodass ich mich da nicht drücken konnte und das macht mir auch wirklich Spaß :)

Habt ihr vielleicht auch Tipps, wie man sich in diesen Zeiten mehr motivieren kann oder was man neben Home-Workouts und Joggen noch wirklich machen kann? Wie schafft ihr das, das durchzuziehen? Könnt ihr bestimmte Workouts empfehlen?
Oder hätte vielleicht jemand Lust, entweder hier oder in einem separaten Thread, ein paar Sportübungen oder verschiedene Workouts zum Nachmachen zusammenzustellen, oder vielleicht so eine 30-Tage-Challenge gemeinsam zu machen? Irgendwie sowas in die Richtung für gegenseitige Motivation :3

Aber jetzt erstmal hier:
Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport? Ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon? Ich schwimme seit ich 4 bin und spiele Volleyball seit der sechsten Klasse. Außerdem hab ich früher 8 Jahre lang geritten, auch schonmal Judo gemacht und Sämtliches ausprobiert, beim Hochschulsport zb Zumba obwohl ich tänzerisch gänzlich unbegabt bin. Gelegentlich geht es auch Sporttauchen, aber da ist der einzige Sport eigentlich das Flaschen & Blei schleppen und dann geh ich noch ab und an mit meinem Freund Bouldern. Fahrradfahren mache ich zwar auch häufig, aber das ist halt eher ein Mittel zum Zweck und kein Sport. Also ich nehme prinzipiell immer wenn möglich das Fahrrad statt dem Auto.
Bist du Mitglied in einem Sportverein? DLRG und ein heimischer Sportverein für Volleyball
Machst du auch privat Sport? Aktuell versuche ichs regelmäßig, sonst eher seltener
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport? Schwimmen eben als Ausdauersport und Kraftsport dann und wann zu Hause
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten? Für Workouts und beim Schwimmen mache ich mir vorher immer Pläne, aber bin natürlich auch flexibel, wenn ich spontan Lust habe, noch mehr zu machen.
Hast du einen Lieblingssport? Wahrscheinlich würde ich mich immer fürs Schwimmen entscheiden, aber Volleyball ist eigentlich ein unverzichtbarer Ausgleich dafür.
Was ist dein Lieblingsverein? DLRG natürlich :3
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]? Olympia oder so die Leichtathletik-WM, wenns mal im Fernsehen läuft. Aber nicht aktiv.
Hast du Lieblingssportler? Wer? -
Besuchst du Sportveranstaltungen? ich war einmal auf einem Volleyball-Bundesliga-Spiel aber das war irgendwie nicht so spannend
Was hältst du generell von Fitness? Ich find es unglaublich wichtig für die Gesundheit und Lebensqualität. Vor allem irgendwann im Alter möchte ich noch fit sein und meinen Körper gesund und beweglich zu halten, aber auch jetzt ist es einfach gut fürs Gefühl und Wohlbefinden.
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"? Das Gewicht zu halten und den Körper zu definieren ist natürlich ein schöner Nebeneffekt, aber eigentlich mach ich Sport primär fürs Gefühl
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt? Ich gehe nicht mehr zur Schule, aber der Hochschulsport meiner Uni hat eine riesige Bandbreite, wovon ich auch noch ganz viel ausprobieren möchte.
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter? Ich denke das liegt immer daran, wie viel Ehrgeiz und Anstrengung man hineinsteckt.
Achtest du auf deine Ernährung? Nicht sonderlich bewusst, aber mein Körper sagt mir eigentlich meist unterbewusst, was ich gerade brauche, und somit ernähre ich mich eigentlich immer recht gesund, einfach weil ich es auch lieber mag als Sachen mit Tonnen Fett und Zucker.
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? ich esse eigentlich alles, versuche aber momentan, meinen Fleischkonsum zu reduzieren
Dein Lieblingsessen? Lasagne
Was magst du gar nicht essen? Gummibärchen und alles was so in die Richtung geht. Und Rosenkohl.
Isst du eher viel oder wenig? Normal viel würd ich sagen
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ? Weder noch, aber wenn ich keinen Sport machen würde, würde sich das wohl irgendwann bemerkbar machen.
Ocean

DestinyArt

───※ ·Bild· ※───
Gänseblümchen ©Padfoot

Benutzeravatar
Dschinn
Apprentice
Beiträge: 5513
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: WolfHearts
Pronomen: sie/ihr

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Dschinn » 28. Feb 2021, 18:44

Fuchsgesicht hat geschrieben:Wie sieht es denn bei dir aus? Du scheinst ja wesentlich aktiver Sport zu machen und kannst dem ein oder anderen eventuell ein paar gute Tipps geben was Workouts angeht?
Nicht wesentlich aktiver tatsächlich, aber viel mehr Zuhause. Als ich noch Vereinssport gemacht habe, lief daneben gar nichts weiter. Ich persönlich habe mich einfach quer durch Youtube probiert. Am Anfang habe ich sehr viel von Pamela Reif gemacht, da ich diese 10 - 15 minütigen Workouts für zwischendurch total super finde und sie nahezu alles anbietet. Da habe ich dann in 30 Minuten fix drei Körperpartien trainieren können. Mit der Zeit habe ich aber nicht immer das Gleiche machen wollen und habe mir auch andere Youtuber angeschaut, auch um mich zu steigern und längere/intensivere Workouts zu machen. Mittlerweile habe ich so meine Lieblingsworkouts von unterschiedlichen Leuten. Ich mag die Dance- und Cardioworkouts von Pamela Reif total gerne, ihr 12 min Happy Cardio ist zum Beispiel mein Aufwärmprogramm vor jedem Workout. Ansonsten mag ich getfitbyivana auch sehr gerne, ihr Booty Workout ist eines meiner Favoriten. Und heute habe ich das 5000 Schritte Home Workout entdeckt, das es wirklich in sich hat. Ich habe mir einfach sehr viel angesehen und sehr viel ausprobiert und mir das zusammengestellt, was ich gerne mache und mag. 😊
Butler hat geschrieben:Nun aber bin ich ganz excited wegen dem Hula Hoop-Trend, da ich es total liebe, zu hullern. Ich werde mir demnächst also mal einen richtigen Fitness-Reifen zulegen und dann mal schauen, wie es so klappt.
Ich muss sagen, diesem Trend bin ich auch schon aufgesessen. Ich habe keinen Hulahoop-Reifen, aber ich finde die Workouts damit total cool und werde mir wohl auch einen zulegen. Wenn ich schon an keine Langhantel komme...
Ocean hat geschrieben:Habt ihr vielleicht auch Tipps, wie man sich in diesen Zeiten mehr motivieren kann oder was man neben Home-Workouts und Joggen noch wirklich machen kann? Wie schafft ihr das, das durchzuziehen? Könnt ihr bestimmte Workouts empfehlen?
Freunde! Ich habe so exzessiv mit dem täglichen Training angefangen, weil @Padfoot so motiviert war. Am Anfang habe ich das noch griesgrämig ausgesessen, irgendwann aber mitgezogen. Und irgendwann war es dann einfach die Gewohnheit, die gegriffen hat. Ich kann dir nur empfehlen, neue Dinge auszuprobieren. Kauf dir Hanteln oder einen Hulahoop-Reifen oder TRX Bänder, versuche dich an Yoga. Das hält mich immer bei der Stange, wenn mir eine Sache zu langweilig wird. Was mich zusätzlich motiviert, ist ganz stumpf auch meine Fitness-Motivation Pinnwand bei Pinterest mit Sportmotivation. So blöd es klingt, mache Sprüche bringen mich dann an schlechten Tagen wirklich dazu, es einfach zu machen. Und oben habe ich ein paar Workouts verlinkt, die ich gerne mache. Vielleicht ist für dich ja etwas dabei. :)

Ansonsten bin ich immer offen für gegenseitige Sportmotivation, entweder hier oder in einer privaten Gruppe. 😊
»Und glaub' mir,
ich werde singen,
auch wenn es niemanden mehr interessiert«

☽✧ Anam Cara ✧☾

Xiao
Junger Krieger
Beiträge: 287
Registriert: 24. Okt 2013, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Xiao » 30. Jul 2021, 16:40

Ich bin das ganze Jahr schon so im Fitnesswahn also :D


Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport?
Ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon?
Ich habe Anfang des Jahres mit Boxen angefangen und das auch ~4 Monate durchgezogen jeden 2. Tag zu machen, aber durch meinem Umzug im Juni und 2x Weisheitszahnop bin ich da leider total raus ^^" Ich habe jetzt aber eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, aber da es 1 3/4 Stunden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zum Studio sind und ein Tagesticket genauso viel kostet wie ich im Monat für die eigentliche Mitgliedschaft bezahle, komme ich leider momentan nur 1x Woche hin.
Das Fitnessstudio ist in meiner Heimatstadt und ich suche momentan eh eine Wohnung dort also komm ich hoffentlich bald öfter zum Sport c:
Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Nein
Machst du auch privat Sport?
...ja??
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Ja.
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Momentan nur 1x Woche aus Gründen die ich bei der 2. Frage gennant habe.
Hast du einen Lieblingssport?
Ich mag Kampfsport (MMA, Boxen, Muay Thai) und möchte das auch demnächst richtig in einem Kampfsportverein machen, wenn Corona es erlaubt :'D Ansonsten find ich Volleyball voll cool, vielleicht probier ich das auch mal aus :D
Was ist dein Lieblingsverein?
-
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
-
Hast du Lieblingssportler? Wer?
-
Besuchst du Sportveranstaltungen?
-
Was haltest du generell von Fitness?
Find ich mega wichtig solange man es nicht übertreibt.
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"?
Ich mache Sport um allgemein meine Gesundheit (körperlich und psychisch) zu verbessern und weil's mir Spaß macht ^^
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt?
Ich gehe nicht zur Schule.
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter?
^
Achtest du auf deine Ernährung?
Jein. Ich versuche mich von frischen Lebensmitteln und vor allem selbstgekochten Essen zu ernähren und habe Softdrinks von meiner Speisekarte verbannt. Leider ist es aber momentan für mich total schwierig überhaupt was zu essen da ich aufgrund meiner Lebensumstände entweder so gestresst bin, dass ich überhaupt gar kein Appetit/Hunger habe oder ich steh so neben mir (Dissoziation), dass mir nichtmal auffällt dass es wieder Abends ist und ich noch nichts gegessen habe (oder beides). Deswegen esse ich momentan alles was ich reinbekomme (also meistens 2 Sandwiches und vllt ein paar Kekse oder so am Tag) und trinke auch ungesundes um wenigstens ein bisschen Energie zu kriegen. Ich überlege auch momentan mir irgendwie Vitamintabletten zu holen, weil ich durch diese Ernährung bestimmt gar keine Vitamine aufnehme.
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.?
Ich würd gern Flexitarier sein, aber durch meine Familie ist das kaum möglich, weil es anscheinend inakzeptabel ist nicht bei jeder Mahlzeit Fleisch zu essen.
Dein Lieblingsessen?
Ich hab in letzter Zeit gar kein Appetit und kann deswegen auch an nichts denken was mir überhaupt schmecken würde, weil es mir jedes Mal wenn ich was esse so vorkommt als würde ich auf Pappe kauen.
Was magst du gar nicht essen?
Alles momentan.
Isst du eher viel oder wenig?
Viel zu wenig.
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Kommt drauf an wie mans betrachtet. Ich habe Übergewicht, verliere aber durch meine "Ernährung" grade sehr viel Gewicht. Einerseits will ich abnehmen, andererseits ist diese Mangelernährung nicht grade gesund und das merke ich auch.


» Crowspots «
(„• ᴗ •„)
Conqueror of Art

Benutzeravatar
Eisvogel
Älterer Krieger
Beiträge: 3381
Registriert: 21. Dez 2014, 17:22
Avatar von: mir
Geschlecht: Weiblich
Kontaktdaten:

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Eisvogel » 3. Sep 2021, 09:28

Dann wage ich mich auch mal diesen Fragebogen auszufüllen. :) Ich bin zwar nicht so ein grosser Sport-Crack wie der Rest meiner Familie, aber ich glaube ich bin dennoch ein bisschen aktiv unterwegs und wenn ich mich mit ihnen messe, bin ich gar nicht sooo viel schlechter. xD
Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport? Ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon?
Reiten seit fast 10 Jahren. Polysport im Turnverein seit etwa 15 Jahren.
Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Ja, sogar in zweien. Einmal ganz frisch seit diesem Jahr in einem Reitverein und schon etwas länger im Frauen Turnverein vom Dorf.
Machst du auch privat Sport?
Ich habe keinen sportlichen Beruf also…
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Ab und zu – im Moment gerade eher selten – mache ich Kraft-Workouts zuhause. Und im Turnen – das einmal wöchentlich ist – ist auch meistens eine Krafttrainings-Einheit im Programm. Ausdauersport mag ich nicht so und mache ich dementsprechend auch selten. Wobei man meiner Meinung nach so ein Stall- oder Turniertag auch dazuzählen darf. x3 Da bin ich oft vom morgen früh bis spät abends auf den Beinen. Solche Tage sind nicht ganz ohne.
Fitnessstudios mag ich nicht. Da gehe ich tausend Mal lieber in die Natur.
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Einen Trainingsplan habe und brauche ich nicht. Die Trainingszeiten ergeben sich immer am Abend, da ich am Tag arbeite.

Hast du einen Lieblingssport?
Obviously Pferdesport.
Was ist dein Lieblingsverein? //
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
Den Pferdesport.
Hast du Lieblingssportler? Wer?
Ne nicht wirklich. Es gibt schon ein paar Sportler die ich toll finde und denen ich gerne zuschaue, aber einen Liebling habe ich nicht.
Besuchst du Sportveranstaltungen?
Ich mache bei Pferde-Turnieren mit. Ab und zu gehe ich auch an einen Laufwettkampf meiner Schwester zuschauen.
Was haltest du generell von Fitness?
Finde ich sehr wichtig für die Gesundheit und eine super Gelegenheit, vom Alltagsstress abzuschalten. Gerade für viele Menschen die eine eintönige Arbeit haben oder nur sitzen, ist Fitness besonders wichtig.
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"?
Ich habe noch nie nur Sport gemacht, weil ich abnehmen wollte. Ich habe ein Normalgewicht und brauche deswegen gar nicht abzunehmen. Aber ich würde lügen wenn ich sage, ich habe während dem Sport nicht schon daran gedacht, dass das gut für mein Gewicht ist. ;)
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt?
In der Berufsschule hatte ich noch Sport und da haben wir ganz viel verschiedenes gemacht.
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter?
Nein nicht wirklich.
Achtest du auf deine Ernährung?
Jein. Ich esse worauf ich Lust habe und gönne mir oft Süssigkeiten, aber ich achte zum Beispiel darauf nicht zu oft Fastfood zu essen und die Menge Süssigkeiten versuche ich immer an meine sportlichen Aktivitäten anzupassen. Also wenn ich viel gemacht habe, erlaube ich mir auch mehr zu essen und wenn ich weniger bis nichts gemacht habe, darauf zu verzichten.
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? Nein
Dein Lieblingsessen? Rösti
Was magst du gar nicht essen? Rosenkohl
Isst du eher viel oder wenig? Eher wenig bis mittelmässig.
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ? Ich hoffe und glaube positiv.

Bild
von Twigelaf

♥ Helina

Benutzeravatar
Fuchsnase
Junger Krieger
Beiträge: 303
Registriert: 20. Jun 2021, 19:15
Avatar von: & Sigi by Nao <3
Geschlecht:

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Fuchsnase » 6. Mai 2022, 22:23

Da meine Ernährung und mein Sportleben in den letzten zwei Jahren durch die Arbeit, Corona und allgemeinen Stress sehr gelitten hat, möchte ich .mich jetzt langsam echt wieder fangen und habe mir daher für Zuhause so n F-Bike Fahrradtrainer gekauft. Ich fühle mich im Moment einfach nicht wohl dabei, ins Fitnessstudio zu gehen oder alleine zu joggen, daher möchte ich wenigstens von zuhause aus wieder was machen. Diesen Fahrradtrainer kann ich sogar zusammenklappen, dann verbraucht er nicht so viel Platz. c:
Was meine Ernährung angeht, muss ich auch echt dringend was machen. Ich habe Phasen in denen esse ich recht viel und dann wieder Phasen in denen esse ich manchmal nur n kleines Stückchen Brot am Tag. Essen ist bei mir wie Stimmungsschwankungen, ich kann nie genau sagen wie es morgen ist.
Außerdem war meine Ernährung zwischenzeitlich echt grottig.
Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport?
Ja jetzt wieder.

Wenn ja, welchen und wie lange schon?
Mit meinem F-Bike Fahrradtrainer, zudem habe ich auch noch so n Holla Hoop Reifen mit Gewicht dran. c: Früher habe ich getanzt und war noch im Kick-Boxen.

Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Nein nicht mehr.

Machst du auch privat Sport?
Ja.

Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Ich mache eher Ausdauersport, weil das auch sehr hilfreich für mein Asthma ist. (: Ich gehe nicht ins Fitnessstudio.

Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Hast du einen Lieblingssport?
Richtige Zeiten jetzt nicht, ich mache das, wie ich Zeit und Motivation habe.

Was ist dein Lieblingsverein?
-

Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
Nein.

Hast du Lieblingssportler? Wer?
Nein.

Besuchst du Sportveranstaltungen?
Ne.

Was haltest du generell von Fitness?
Ich als Krankenschwester kann es nur jedem empfehlen und sagen, dass es unglaublich wichtig ist, den Körper fit zu halten. Man merkt einen gewaltigen Unterschied, wenn man eine Weile Sport macht und dann eine Weile nicht mehr.
Sport ist gesund für den Körper und hilft auch der Psyche sehr stark. (:
Man sollte aber natürlich auch nicht mit zu viel Sport übertreiben!

Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"?
Derzeit beides. Ich jetzt nicht dick oder so aber ich fühle mich im Moment einfach unwohl und brauche den Ausgleich und die Bewegung einfach.

Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt?
Ich bin schon ne Weile nicht mehr in der Schule aber zuletzt hatte ich Sport in der Berufsschule. Dort hatten wir eher sowas wie Yoga und einfach Übungen zum fit bleiben.

Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter?
Hat es ehrlich gesagt nie wirklich.

Achtest du auf deine Ernährung?
Ja und nein. Ich habe manchmal Phasen in denen ich absolut auf meine Ernährung achte und dann gibt es wieder Phasen in denen ich das einfach nicht hinbekomme.

Bist du Vegetarier, Veganer, etc.?
Nein. Ich esse eigentlich sogar alles.

Dein Lieblingsessen?
Ich glaube wirklich einfach Spaghetti und Salat. xD

Was magst du gar nicht essen?
Uff, ich mag Pilze nicht so sehr aber teilweise esse ich sie manchmal mit.

Isst du eher viel oder wenig?
Eigentlich esse ich wenig. Mein Essverhalten ist durch meine Arbeit aber auch total durcheinander, weil ich nie richtige Zeiten habe, wann ich esse. Manchmal esse ich den ganzen Tag nichts und erst am Abend. Meistens esse ich erst gegen Mittag oder Nachmittag das erste Mal.

Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Positiv.
Man muss natürlich sehr aufpassen, dass man es nicht negativ beeinflusst, in welcher Weiße auch immer. (:

- Yvy <3
Since 2011
Bild

Benutzeravatar
Athene
Elder
Beiträge: 1455
Registriert: 15. Aug 2016, 17:29
Avatar von: picrew avatar maker
Abwesenheit: bis 06.06.
Rufname: Singa, Em, Art, SchnArt, Jungspund (ಠ_ಠ)
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Land of (Schn)Art/Kinderschnarten✨

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Athene » 6. Mai 2022, 23:03

Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport?
Ja

Wenn ja, welchen und wie lange schon?
Ballett seit 11 Jahren, Tennis immer mal wieder seit ~10 Jahren und heit normales Workout mindestens dreimal die Woche zu Hause seit… 3 Jahren?

Bist du Mitglied in einem Sportverein?
Jein. Ich bin offiziell noch Mitglied im Tennisclub, spiele aber aus Zeitgründen nur noch als Hobby ohne regelmäßiges Training oder so :)

Machst du auch privat Sport?
Ja

Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport?
Fitnessstudio eher nicht, zu Hause mach ich heit Kraft- und Ausdauertraining

Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten?
Also Ballett habe ich halt jeden Mittwoch und die Workouts immer dann, wenn ich am Tag gerade Zeit habe. Einen Trainingsplan…habe ich more or less. Ich versuche es immer abwechslungsreich zu halten :'D

Hast du einen Lieblingssport?
Ballett lol

Was ist dein Lieblingsverein?
Well…

Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]?
Nope

Hast du Lieblingssportler? Wer?
Nope

Besuchst du Sportveranstaltungen?
Eher nicht

Was haltest du generell von Fitness?
Ist wichtig?

Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"?
Auch normal c:

Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt?
Sehr unterschiedlich, momentan machen wir tatsächlich auch Fitness, davor hatten wir Turnen und als nächstes kommt dann Ausdauer ^-^

Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter?
Ja, schon

Achtest du auf deine Ernährung?
Yes

Bist du Vegetarier, Veganer, etc.?
Vegetarierin

Dein Lieblingsessen?
Spaghetti mit Linsenbolognese :D

Was magst du gar nicht essen?
Uff das Lieblingsessen meines kleinen Bruders…Tütenkartoffelpüree, mit Spinat, Rahmsoße und Würstchen

Isst du eher viel oder wenig?
Wenig

Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Ähm. Kommt auf die Definition an? Wenn mit negativ “zunehmen” gemeint ist, dann hält es sich bei mir eher neutral denke ich.
»take me to the lakes
where all the poets went to die
i don‘t belong
and, my beloved,
neither do you«

Taylor Swift

Benutzeravatar
Dennis
Schüler
Beiträge: 51
Registriert: 20. Mär 2017, 17:33
Avatar von: Nesselherz
Abwesenheit: generelle Inaktivität
Geschlecht: männlich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Sport, Fitness & Ernährung

Beitrag von Dennis » 21. Jun 2022, 15:40

Spoiler für: Fragen
Betreibst du Sport? Ja
Wenn ja, welchen und wie lange schon? Von 2008 bis 2019 Fußball, mittlerweile gehe ich seit August 2020 6 mal die Woche ins Fitnessstudio
Bist du Mitglied in einem Sportverein? Im Studio, aber ob man das als Verein zählen will?
Machst du auch privat Sport? Ja, auch gerne von zu Hause aus
Gehst du ins Fitnessstudio bzw. machst Kraft- oder Ausdauersport? Ja, Kraftsport
Wenn du Sport machst, hast du auch einen Trainingsplan oder gewisse Trainingszeiten? Ich habe einen Trainingssplit, mit dem ich jeden Muskel zweimal die Woche trainiere
Hast du einen Lieblingssport? Im Herzen bin ich immer noch in den Fußball verliebt
Was ist dein Lieblingsverein? Früher FC Bayern München, ist aber aufgrund der dauerhaften Titel etwas langweilig, seit 2014 habe ich meine Liebe zum FC Arsenal London entdeckt
Verfolgt du auch eine Sportart/einen Verein [Zeitung, Fernsehen, Internet]? Eishockey WM, Fußball, Bodybuilding
Hast du Lieblingssportler? Wer? R.I.P. Zyzz, We're all all gonna make it brahs
Besuchst du Sportveranstaltungen? Nicht mehr, früher bin ich sehr gerne ins Fußballstadion gegangen
Was haltest du generell von Fitness? Die beste Entscheidung für jeden Menschen
Machst du Sport nur, wenn du abnehmen willst oder auch "normal"? Im Gegenteil, ich möchte zunehmen
Wie sieht euer Schulsport aus, wenn ihr welchen habt? Ich bin aus der Schule raus seit letztem Jahr
Bringt euch Schulsport fitnesstechnisch weiter? Nope
Achtest du auf deine Ernährung? Sehr penibel, ich tracke meine Kalorien jeden Tag
Bist du Vegetarier, Veganer, etc.? Nie im Leben
Dein Lieblingsessen? Rinder-Steak
Was magst du gar nicht essen? Irgendwas das Soja enthält
Isst du eher viel oder wenig? Ich esse wie ein ochse, 3500-5000 Kalorien je nach Tag
Beeinflusst du dein Gewicht durch deine Ernährung positiv oder negativ?
Nur positiv, bin von schlanken 68 Kilo auf mittlerweile 85 Kilo hoch
Bild
Tatzenschweif und ich <3
Bild von Neku; gemalt von Icy Heart


Bild
by Void


Ich war mal Haselnussstern

Antworten

Zurück zu „Sport“