Lob und Kritik im RPG-Bereich

Hier findet ihr wichtige Informationen, die ihr lesen solltet, bevor ihr in unserer RPG-Ecke postet.

Moderatoren: Leader, Deputy, Apprentice

Forumsregeln
Bitte lies die RPG-Regeln, bevor du im RPG-Bereich einsteigst!
Benutzeravatar
Wyrd
Member of StarClan
Beiträge: 1292
Registriert: 21. Apr 2013, 14:53
Avatar von: Toxist [dA]
Abwesenheit: minder aktiv

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Wyrd » 20. Jun 2019, 18:18

Huhu [:

Ich möchte den Thread nach Kritik und allem mal für etwas anderes nutzen ~
Spielerlobe. [:

Loewe
Wie könnte es nicht anders sein, kann ich bei den Spielerloben nicht anfangen, ohne deinen Namen zu nennen. Ich möchte dich nicht nur für deine RPG-Posts loben, sondern für deine allgemeine Aktivität im RPG-Bereich.
Wenn man in der Zeit zurück sieht, kann man nicht leugnen, dass du Veränderungen in diesen Bereich gebracht hast. Dir haben wir Privat-RPGs zu verdanken - und heilige sch#*ße DANKE - und dank dir gibt es mehr Speedies. Es scheint, als würden dir die Ideen zu Neuerungen und/oder Verbesserungen nie ausgehen. Du zeigst dich als eine engagierte Seele des RPG-Bereichs und ich hoffe, dass dies auch lang so bleiben wird.
Ebenfalls möchte ich aber nochmal auf dich als ganz normalen RPG-Spieler zurück kommen und einfach nur Danke sagen, für die Momente die wir bisher zusammen ausplayen konnten. Sei es hier oder auch privat.
Danke ♥

Nanuq
Mein Gott, bin ich froh, dass wir wieder zusammen gefunden haben, nachdem so lange RPG- (und auch foren-)technisch Pause zwischen uns war.
Engelsblatt und ich haben es vorhin im Chat festgestellt:
Du bist einfach nur toll.
EDIT: Ich wurde korrigiert und möchte dies natürlich mit einfließen lassen - wir LIEBEN Nanuq.
Deine Charaktere sind der Wahnsinn und auch deine Playposts sind jedes Mal einfach nur genial zu lesen. Ich freue mich jedes Mal deinen Namen in einem Play zu lesen und komme nie umhin deine Posts mit einem Grinsen im Gesicht förmlich aufzusaugen <3

Engelsblatt
Ich kann deinen Namen nicht eins weiter oben erwähnen und dich einfach aus und vor lassen, nein nein.
Ein wirklich ganz arg dickes Lob auch an dich. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht mindest ein, zwei, tausend Mal deinen Namen irgendwo im RPG-Bereich lese. Auch wenn wir bisher nie so viel mit einander playen konnten, bist du mir durchaus aufgefallen. Du beteiligst dich nicht nur aktiv im Play, sondern auch an sämtlichen Diskussion und bleibst jedes Mal so lieb und geduldig, dass ich nicht anders kann als dich manchmal zu bewundern. Ehrlich, dich möchte ich im RPG-Bereich ebenfalls nicht missen, deine Vorschläge sind jedes Mal toll und so auf den Punkt getroffen, dass ich ab und zu einfach deinen Post zitieren wollen würde, um ganz stumpf "das da!" drunter zu schreiben. :B
Mach genau so weiter!

Kagura
Hah! Denk nicht, dich hätte ich vergessen :B
Du glaubst nicht, wie sehr ich mich auf unsere geplanten RPG-Geschichten freue und auch auf unsere Characterpairings. Wirklich, ich kann gar nicht sagen, wie sehr es mich freut, dass wir über den RPG-Bereich so zueinander gefunden haben und ich bin schon mega gespannt auf künftige RPG-Szenen in Lebenswege, Avatar, Schicksal der Großkatzenclans und auch privat.
Auch an dich ein ganz großes Lob an deine Aktivität. Nicht nur im Play, sondern auch allgemein zeigst du dich ungemein engagiert und hast zu allem was zu sagen, selbst wenn deine Meinung anders ausfällt wie die der anderen. Du vertrittst deinen Stankpunkt und machst dich stark und das schätze ich wirklich sehr an dir. ♥

Da ich nicht zu jedem eine Lobeshymne verfassen kann, will ich hier noch ein paar Leute erwähnen, die definitv auch ein dickes Lob verdient haben ♥
Shocay, Saphirträne, Joker, Rockface, Pantherfang, Lastochka, Tala, Angelheart & Acazia

In diesem Sinne noch einen schönen Abend!

~ Wyrd
Bild
Pixelart by Twigleaf
Benutzeravatar
Angelheart
Älterer Krieger
Beiträge: 2665
Registriert: 13. Jan 2013, 14:08
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Nat
Abwesenheit: Bis 09.08
Wohnort: Tardis

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Angelheart » 22. Jun 2019, 16:56

Ich schließe mich mal direkt an und werde ein paar Spieler-Lobe da lassen, weil ich das einfach zu lange nicht mehr getan habe. An dieser Stelle bedanke ich mich für jedes Lob oder jede lobende Erwähnung am Rande, die ich in letzter Zeit erhalten habe. c:
Jetzt folgen meine eigenen Lobe in alphabetische Reihenfolge.

Akani:
Erstmal liebe ich deine Spontanität, die eine sehr erfrischende Abwechslung zu der ganzen Planerei ist (obwohl ich selbst ein Planer bin xD). Du schaffst es aus einem einfachen Gespräch eine spannende Situation zu machen (siehe Calypso und Farodin). Deine Posts sind immer richtig schön zu lesen und man muss wirklich nicht allzu lange warten, weil du insgesamt einfach sehr aktiv bist. Und nicht nur als Spielerin machst du dich großartig, auch in deinen Aufgaben als App bist du immer präsent, beteiligst dich überall und machst stets einen freundlichen Eindruck.

Joker:
Deinen Namen hier zu sehen sollte dich nicht überraschen, du bist wirklich eine der aktivsten Spielerinnen, die dieser Bereich zu bieten hat. Auf deine Antworten muss man nie lange warten und ich playe super gerne mit dir, unter Anderem wegen deiner vielfältigen Charaktere. Ich liebe es, wie du mit deinen Charakteren auf andere Charaktere eingehst, die überhaupt nichts mit deinem Char oder der Situation zu tun haben. Wie du sie nebenbei erwähnst oder deinen Charakter an sie denken lässt, sodass es sich wirklich lohnt, jeden deiner Posts zu lesen. Eine zum Großteil einzigartige Eigenschaft in diesem Bereich. :3

Kagura:
Jessi, ich muss dich hier einfach erwähnen. Ich finde in letzter Zeit hat deine Aktivität wirklich zugenommen, besonders im Diskussionsbereich sehe ich dich ständig herum wuseln und du bringst zu vielen Dingen wirklich gute Vorschläge ein. Mit dir zu leiten finde ich super, wenn es Rückfragen gibt, antwortest du in der Regel schnell und selbst wenn wir nicht einer Meinung sind, kann ich mit dir auf Augenhöhe diskutieren und du zeigst dich schnell einsichtig, wenn es berechtigt ist. Deine Posts sind immer super schön zu lesen und ich muss einfach anmerken, dass du deine - meist doch etwas spezielleren Charaktere - immer ausgezeichnet einfängst. c:

Rockface:
Ich weiß, du glaubst manchmal, dass deine Posts etwas zu lang sind, aber das sind sie nicht! Ich liebe jedes einzelne Wort und auch mit dir playe ich super gerne - du hast immer sehr schön spannende, einfallsreiche und ausgeklügelte Storys, die man auch als Außenstehender mit Spannung verfolgen kann. Zudem bist du natürlich sehr aktiv und auch als Leiterin fällst du sehr positiv auf - ich finde, man merkt dir an, dass du dir Gedanken um deine RPGs machst. Gerade in der verlorene Clan hat man das erst letztens besonders gemerkt.

Schattenkralle:
Wenn du Zeit hast, dann bist du wirklich aktiv und das merkt man gerade in letzter Zeit. Ich sehe dich ständig irgendwo herum wuseln und du bist sehr präsent im ganzen Bereich. Wenn man dich anschreibt, weil man Rückfragen oder Ähnliches hat, kommt immer sehr schnell eine freundliche Rückmeldung und du stehst immer geduldig zur Verfügung. Auch als Leiterin bist du mir in letzter Zeit wieder positiv aufgefallen, du kümmerst dich darum, dass alles läuft. Bleib unbedingt dabei. :3

Tala:
Last, but not least - Chrissi. Du gehörst nach wie vor zu einer der aktivsten Spielerinnen in diesem Bereich, bist eigentlich überall präsent und wenn irgendwas neues ansteht, dann bist du so gut wie immer eine der ersten, die das mitkriegt. (Wir schieben es mal nicht auf deine Langeweile.) Deine Charaktere sind abwechslungsreich, vielfältig und kreativ und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen. Deine Posts sind immer sehr schön geschrieben und flüssig zu lesen - selbst die, mit denen du nicht so zufrieden bist - und auch von dir kann man immer schnelle Antworten erwarten, was bei der riesigen Charakteranzahl wirklich beeindruckend ist. Dass ich super gerne mit dir playe, dürfte kein Geheimnis sein, aber ich wollte es trotzdem mal erwähnt haben. Du liebst das RPG-Spielen und das merkt man dir immer wieder an. Plus - du bist wirklich die einzige Person auf diesem Planeten, die gerne Steckbriefe schreibt, was mir immer noch sehr suspekt ist. :p

Und dann noch ein paar Leute, die ich gerne hervor heben würde, aber zu denen ich mal keinen Text verfasse. c:
Companion, Dandelion, Darkin, Engelsblatt, Engelsseele, Loewe, Pantherfang, Saphirträne, Stern, Wyrd und sicher noch andere, die ich gerade einfach vergessen habe - I'm sorry.

~•~•~
Bild
© Fijn

╔══·•♥•·═════════════╗
We're all stories in the end.
Just make it a good one.

╚════════════·•♥•·═══╝
~ 11th Doctor


Bücherliste || Schreibchallenge

~ ehemals Nightmare & Daenerys
Benutzeravatar
Engelsblatt
Member of StarClan
Beiträge: 2883
Registriert: 11. Mär 2011, 06:55
Geschlecht: Kätzin
Abwesenheit: erste beiden Septemberwochen
Wohnort: Vor dem goldenen Himmelstor

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Engelsblatt » 23. Jun 2019, 12:14

Nomnom, ich schneie auch mal kurz hinein. (:
Ich glaub, der Grund, warum ich hier nie was schreibe, ist, dass es so viele tolle Spieler gibt, die ich alle nicht missen möchte und ich schon im Vorneherein ein schlechtes Gewissen hab, für all diejenigen, die ich nicht erwähnen werde und die es mindestens genauso verdient hätten, weil sie einfach alle toll sind. <3
Weil ich glaub, jeder einzelne Spieler kann, und habe er auch noch so wenig Charaktere, mit diesen in einem RPG einen richtig epischen und genialen Moment erzeugen und einfach mal die komplette Stimmung in eine positive Richtung verändern.
Gerade so richtig heimelige RPGs brauchen gar nicht so viele Spieler, das habe ich zuletzt bei Brave New World gesehen. Weswegen ich da einfach nochmals jedem einzelnen Spieler ganz besonders danken möchte. <3 Ich hab mich da mit meinem kleinen Chara sehr wohl gefühlt & es geliebt, jede einzelne kleine Story zu verfolgen!

Aber da ich nun hier poste, habe ich die Qual der Wahl, tatsächlich einige User und RPGs aus diesem wunderbaren Topf auszuwählen und speziell hervorzuheben.

Anfangen möchte ich mit der Weg ins Ungewisse. In dem RPG habe ich ja von Anfang an mitgespielt, bin gegangen und vor etwa zwei Jahren wieder zurückgekehrt. Damals lief leider nicht alles so rosig in diesem RPG, es gab einige Baustellen und leider wenig Energie, diese anzugehen. Umso schöner ist es nun zurückzublicken und zu sehen, wie sich alles in den letzten Monaten und Wochen deutlich ins Positive verändert hat.
Träumer, es ist wirklich toll, wie du wieder zurückgefunden hast und das RPG gemeinsam mit Panther wieder auf ne gute Bahn gelenkt hast. Du hast dir ganz viele Gedanken gemacht und die Kritik, die du zuvor bekommen hast, einfach in etwas richtig Gutes umgesetzt. Es war spannend zu sehen, wie sich die Dynamik verändert hat, wie auch die Spieler wieder mehr zu dem RPG gefunden haben und sich bewusst für ein gemeinsames, schönes Ende entschieden haben. Ich merke, wie hier wieder ein Zusammenhalt vorhanden ist, ein schönes Miteinander, so wie es sein sollte und auch im Play geht es wieder voran. Und das ist einfach nur toll & ich möchte der Leitung und ganz besonders jedem einzelnen Spieler, welcher dies ermöglicht hat, danken. <33

Als nächstes möchte ich Rockface ein grosses Lob dalassen. Ich kenne glaube ich niemand, der die gleichen zwei Charaktere (oder Versionen von diesen) in so vielen RPGs bespielt, wie du. XD Und ich muss sagen, deine Dramen haben es mir angetan, nicht nur die mit Neil und Eva, sondern auch alle anderen. Du hast irgendwie eine besondere Gabe für epische RPG-Momente. Ich mag deine Charas und deine Posts unglaublich gerne, ebenso wie deine Art als Spielerin. Du bist schon so lange dabei und irgendwie ... die manchmal etwas verrückte grosse Schwester, die man für nichts hergeben möchte. <3
Ausserdem möchte ich dir im Besonderen auch für dein Leitersein bei der verlorene Clan danken. Ihr drei habt es dort gerade nicht sehr einfach. Umso mehr schätze ich eure Offenheit und wie ihr die Spieler miteinbezieht. Das ist einfach nur grossartig. ♥

Und wenn ich schon bei RPG-Spielern angelangt bin, darf natürlich Kagura auch nicht fehlen. Manchmal ist es echt seltsam. Man hat nichts mit einer Person zu tun und plötzlich so ziemlich in jedem neuen RPG, in das man einsteigt. Ich liebe deine Charas und deine Posts, auch wenn du sie selbst manchmal nicht magst.
Ich möchte dir an dieser Stelle einfach auch noch danke für alles sagen. Danke für all das, was du als Spielerin und Leiterin eines tollen RPGs tust, für alles ausserhalb und für unsere Freundschaft. ♥

Und jetzt hab ich wirklich ein schlechtes Gewissen, weil mir noch so viele Namen herumschwirren. Arrw, Loewe, Wyrd, Staubeh aka. Nanuq & Teshi aka. Lastochka ich hoffe, ihr wisst, dass ihr einfach toll seid. Ich bewundere jeden von euch für mind. ein Dutzend Dinge und vergöttere eure Charas und Posts. Ich würde gerne mehr mit euch playen und habe gleichzeitig bei den ersten Drei manchmal etwas Angst, es mit euch zu verbocken. Und dabei seid ihr einfach so toll. Fühlt euch alle fest gedrückt! ♥

Und Joker, Angelheart & Tala, die schon nur bezüglich ihrer Charaanzahl verrückt sein müssen, die aber auch echt ein Talent für super RPG-Momente haben und bei denen ich mir auch so oft denke: "Da will ich auch dabei sein!" Über euer Engagement als Leiter will ich gar nicht beginnen, ihr seid alle super & ich hoffe, das wisst ihr. <3

Und zu guter Letzt noch Teufelskralle, deine Art mag ich auch ganz besonders. Du bist auch so ein positives Ding, das nur so von Freude für das, was sie tut, strotzt! <3 Ausserdem finde ich es unglaublich schön, wie du dich zusammen mit Lastochka für Sturm der Engel eingibst und ich bin euch so dankbar, denn ich hoffe du weisst, wie motiviert ich für dieses RPG bin und wie viel ich mit meinen Charas da noch erleben will! Danke für die Möglichkeit dazu. (:

So, ich glaub das reicht, auch wenn mir gerade noch so viele Spieler mehr in den Sinn kommen. Und es mir unglaublich leid tut.
Fühlt euch alle, ob erwähnt oder nicht, gedrückt, ihr verrückter Haufen wundervoller Menschen. ♥
Und ich hoffe, ihr seid nicht zu erschlagen, von diesem etwas kitschig geratenen Post. :P

~Engel
»'Cause every night I lie in bed
The brightest colors fill my head
A million dreams are keeping me awake«
- A Million Dreams


Ava © Anuque

| |
Benutzeravatar
Mephisto
Deputy
Beiträge: 7946
Registriert: 3. Mär 2013, 11:20
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Mephisto » 23. Jun 2019, 14:28

Entweder wird das ein langer oder kurzer Post. Wobei ich die Befürchtung habe, dass es eher viel zu lang ausfallen wird, aber was solls.

Ich mache das einfach mal in alphabethischer Reihenfolge, damit hier irgendwie eine Ordnung drinnen ist.

Akani
Wenn wir zusammen playen, kommen immer unglaubliche epische Szenen zusammen, weil ständig gegensätzliche Charaktere aufeinandertreffen. Ich liebe deinen Humor in den Posts sehr. Nebenbei bist du eine tolle Leiterin und man merkt wirklich sehr, dass dir das Übe-RPG sehr am Herzen liegt. Allgemein ist der RPG-Bereich dein zweites Zuhause, was man immer wieder merkt. <3

Angelheart
Überraschend dürfte es nicht sein, dass du hier stehst. Du bist eine tolle Person und ich mag deine Art. Nebenbei bist du auch noch eine tolle Mitleiterin in Avatar und man merkt wirklich sehr, wie sehr dir dieses RPG am Herzen liegt. Es ist schön, dass du mit so viel Elan an die Sache rangehst. Und nebenbei schreibst du immer zig Posts und das noch zu so später Stunde. Es ist toll Sachen mit dir zu planen und ich freue mich auf einen gewissen Post. <3

Butler
Ich hab dir einmal schon gesagt, dass es mich unglaublich freut, dass du nun wieder zurück ins Forum gekommen bist, denn wir haben uns früher im RPG-Bereich knapp verpasst, weil du genau da gegangen bist, wo ich dort aktiv geworden bin. Ich hab mich echt darüber geärgert, weil ich deine Posts früher schon unglaublich toll fand. Dass du Zeichen der Zukunft mitleitest, finde ich gut, denn man merkt, wie viel Spaß es dir macht. Und du hast auch immer schnell eine Antwort für die Userschaft dagelassen, als die Fragen zu bestimmten Dingen im Speedy hatten. So soll das sein. Vielleicht ergeben sich noch irgendwelche Möglichkeiten zusammen irgendetwas Interessante zu beplayen. (:

Cangea
Ich finds immer noch krass, wie lange Steckbriefe du schreibst und das bei dir auch noch ein Dauerzustand ist. Aber natürlich möchte ich nicht nur das erwähnen, sondern du schreibst auch schöne Posts, die man gerne liest. Man kann mit dir super planen und für dich ist das auch überhaupt kein Problem, wenn man ein wenig länger für eine Antwort braucht. Danke an dieser Stelle für deine Engelsgeduld. <3

Companion
Du beschreibst die Gefühle deiner Charaktere unglaublich toll, sodass man gut mit ihnen mitfühlen kann. Ich liebe diese Art von Posts von dir. <3 Wir hatten leider noch nicht so viel miteinander zu tun, aber vielleicht ändert sich das ja mal irgendwann.

Dandelion
Als du dich löschen gelassen hast, fand ich das wirklich schade, denn ich habe schon davor deine Posts gemocht. Nun bist du wieder da und es ist toll, wenn man mit dir playen kann. Daraus ergeben sich echt epische Szenen. Ich muss immer noch an Octavia und Archie denken. 8D Dass du Spaß am Posten hast, sieht man auf jeden Fall.

Foxleap
Du bist noch nicht wirklich lange dabei und ich habe grad nicht im Kopf, ob du bereits vorher im Forum warst oder nicht, aber du schreibst wirklich schöne Posts. Grad die Umweltbeschreibungen mag ich bei deinen Posts gerne. Und du bringst die Charaktere gut zur Geltung, wie ich finde. (:

Joker
Auch bei dir ist das irgendwie unmöglich dich nicht hier zu nennen. Ich liebe deine Charakterideen und es ist unglaublich spannend neue Steckbriefe von dir zu lesen. Nebenbei bist du unglaublich aktiv, dass ich mich manchmal frage, wie du das unter einem Hut bekommst. Du hast so viele Charaktere, postest aber gefühlt mit jedem jede Woche. Deine Posts sind toll geschrieben und man merkt wirklich, dass du mit Herzblut bei der Sache dabei bist.

Kaida
Du postest zwar nicht so oft, allerdings mag ich trotz allem deine Posts. Du kannst dich super in deine Charaktere hineinversetzen und grad die Posts deiner Jungen sind unglaublich süß, sodass man diese gerne knuddeln würde. <3

Novalie
Du wirst auch viel zu wenig gelobt, wie ich finde, was ich echt unglaublich schade finde, denn du schreibst eindeutig tolle Posts. Grad in Zeichen der Zukunft konnten wir gegen Ende des Zeitsprungs ein wenig miteinander playen und ich hab mich echt riesig darüber gefreut. Grad die Begegnung zwischen Ariadne und Mephisto hat mir unglaublich gefallen. <3

Parzival
Ich hab bis jetzt nur in LdC deine Posts gelesen, aber die haben mir bis jetzt immer unglaublich gut gefallen. Du hast einen angenehmen Schreibstil. Und nebenbei bist du auch wirklich sehr fleißig, was Planungskram von RPGs betrifft. Man merkt wirklich, dass du sehr viel Spaß am Mitplanen hast. <3

Pfauenfeder
Du hast zwar immer wieder so Phasen, in denen du ein wenig mit deiner Aktivität schwankst, wenn du aber da bist, schreibst du echt tolle Posts. Du hast bereits schon zu deiner Anfangszeit gute Posts geschrieben und hast auch tolle Ideen. Die Beziehungen zwischen unseren Charas verlaufen immer recht interessant und ich danke dir für diese schöne Möglichkeit. Und ich finds auch toll, dass du nach wie vor noch in der HvdS-Leitung bist und dir auch Gedanken über alles Mögliche machst. Danke an dieser Stelle.

Waldblitz
Es freut mich nach wie vor, dass du dich damals dazu entschlossen hast bei den RPGs mitzumachen. Man merkt wirklich, dass du Spaß am Posten hast und ich hab auch das Gefühl, dass du dich sehr gut in deine Charaktere hineinversetzen kannst. Deine Posts lese ich immer wieder gerne. (:

Dann möchte ich noch namentlich ein paar Player loben, zu denen ich keinen Text verfasse, da es ansonsten viel zu viel werden würde. Verzeiht.
Saphirträne, Faerie, Pantherfang, Rune, Lunacy, Winterstream & Fuchsfell
Amazonas | Buchliste | HvdS

Bild

Bild
© Twigleaf
Benutzeravatar
Dandelion
Katze/Kater
Beiträge: 270
Registriert: 6. Dez 2018, 14:58
Avatar von: BlueMoon

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Dandelion » 25. Jun 2019, 23:40

Mehhh, jetzt komme ich mir schlecht vor, weil ich hier noch gar keine Spielerlobe hinterlassen habe xc.
Das hole ich jetzt aber nach!

Die folgenden Peops sind alphabetisch geordnet, nicht dass sich jemand denkt, der beste steht oben, nein nein.

Angelheart & Mephisto
Ich konnte nicht anders, ich musste euch zusammen erwähnen. Als ich neu im RPG Bereich war, hatte ich so das Gefühl, dass ihr irgendwie überall zusammen hängt - keine Ahnung, warum das so war.
Aber ich denke immer wieder gern an unsere drei kleinen Wölfchen aus dem Steinbergrudel zurück; Diaval, Dschafar und Jafnir waren schon kleine Schlingel. Daher an euch beide besonders das Lob, dass es mega lustig, schön und aufregend sein kann, wenn man mit euch playt. <3


Akani
Ich glaube, das erste Mal, dass wir so richtig zusammen geplayt haben, war in Zeichen der Zukunft ... oder doch schon davor, in Winter is coming?
Du bist jedenfalls eine sehr, sehr aktive und interessierte RPG-Spielerin, auf deine Posts muss man nie lange warten und es ist einfach schön, mit dir zu playen x3. Außerdem habe ich das Gefühl, dass du dich besonders gut in deine Charas hineinfühlen kannst. Daher an dieser Stelle ein großes Lob von mir. <3


Butler
Du und ich, wir kennen uns erst seit Zeichen der Zukunft, und ganz ehrlich, diese Zeit möchte ich nicht mehr missen x3. Du bist ein supernetter Mensch, bei Problemen oder Fragen in deinem Speedie stehst du meist sofort zur Verfügung, und deine Posts sind immer sehr gefühlvoll sowie ausführlich gestaltet.
Hab dich lieb und bleib so, wie du bist! <3


Loewe
Seit Brave New World habe ich dich und deine Posts in den RPGs sehr zu schätzen gelernt. Du bist eine ausgezeichnete Leiterin, und es ist immer wieder schön, dein Geschriebenes durchzulesen. Ich finde, du hast ein besonderes Talent dafür, deine Charaktere realistisch und steckbriefnah zu bespielen, was sicher nicht jedem so gut gelingt. Du beteiligst dich außerdem oft an den Diskussionen rund um den RPG Bereich und bist auch an sich eine aktive Playerin.
Mach weiter so. <3


Pantherfang
Uii, wo fange ich da bloß an. Liebes Pantherle, du warst von Anfang an eine sehr geschätzte und gute Ansprechpartnerin für mich, was das Playen anging. Mit deinem kleinen Shinuk hatte mein allererster Chara Gray gleich einen besten Freund und Gefährten, und man hat schon bald gemerkt, dass dir das Schreiben im RPG Bereich sehr liegt. Als dann auch noch Blake und Bisco, später dann auch Fenja und Rico aufeinander trafen, hat mir deine Art zu posten ungeheuer geholfen, mehr aus mir heraus zu kommen und meine Posts länger, ausführlicher zu gestalten. Unsere gemeinsamen Szenen sind meistens humorvoll, weil wir kleine Knalltüten bespielen, die sich immer meega lustig vorkommen, wenn sie zusammen sind xD.
Ich kann also sagen, du hast mir besonders doll geholfen, meine Aktivität sowie den Spaß am Playen zu vergrößern, und durch dich bin ich dem Rollenspiel Bereich nur umso näher gekommen.
Du warst schon immer sehr aktiv und gehst mit einer großen Freude auf jede Einzelheit ein, die dein Playpartner vor dir geschrieben hat. Das Gesamtpaket ist wirklich bewundernswert; da bleibt mir nur, danke zu sagen, für unsere bisherige gemeinsame Zeit in den RPGs. <3


Pfauenfeder
Liebe Pfauenfeder, mit dir macht es wirklich waaahnsinnig viel Spaß zu playen. Ich weiß, zwischenzeitlich haben wir alle mal kleine Auszeiten, das hält dich jedoch nicht davon ab, mega-super-duper-dolle Posts raus zu hauen und somit der Userschaft zu zeigen, was du drauf hast. Besonders unsere kleine Lovestory mit Dhayna und Luke ist meega, und ich habe das Gefühl, dass dir besonders die lieben Charas und alle schönen Storys liegen.
Weil es mit dir so schön ist, ein großes Lob von mir. <3


Rockface
In meinen Augen bist du definitiv eine der aktivsten Spieler, die das Forum überhaupt zu bieten hat. Mir gefällt, dass du deine Posts so ausführlich und lang schreibst, und dass man bei dir wirklich nie lang auf eine Antwort warten muss, egal in welchem RPG. Das erste Mal, dass wir zusammen geplayt haben, war erst vor Kurzem, in Die Legende der Clans, und deine Aktivität ist ansteckend xD. Ich finde, du bist eine zuverlässige Userin, und auch mit dir macht das Playen Spaß, weil man auch einfach mal längere Posts schreiben kann, in dem Wissen, dass etwas mindestens genau so langes zurück kommt xD.
Bleib weiter so schön aktiv! <3


Schattenkralle
Ich liebe deinen Schreibstil total x3. Ich glaube, das habe ich dir schon mehrfach gesagt, aber ich konnte es auch in diesem Thread nicht unerwähnt lassen xD. Mit dir zu playen, hat immer wieder etwas Einzigartiges, und man hat stets den Eindruck, du setzt dich mit deinen Charakteren auseinander und lässt dir für deine Posts die nötige Zeit, die es braucht, um einen perfekten Post zu verfassen. Es ist nämlich immer wieder schön, sich deine Sachen durchzulesen, allein schon, weil du so schön ins Detail gehst und dich weder zu lang noch zu kurz fasst. Auch deinen Leiterposten bei Winter is coming füllst du gewissenhaft aus, was auch ein Grund ist, weshalb mir das RPG so ans Herz gewachsen ist. <3


Es gibt noch viiiele, viele weitere Menschis, denen ich einen Roman verfassen könnte, doch ich glaube, das würde dann zu lang werden ...
Daher hier noch einmal die Spieler, die es meiner Ansicht nach verdient haben, genannt zu werden:

Blue, Companion, Darkin, Engelsblatt, Lastochka, Novalie, Saphirträne, Tala, Wyrd <3

(ebenfalls alphabetisch geordnet; auch hier möchte ich niemanden über die anderen stellen.)

Sollte ich jemanden vergessen haben, bitte ich um Verzeihung xc.
Es ist spät, warm und ich bin bettfertig.


Dandee
Denn wie Mathe ohne Zahlen
oder die Sonne ohne Strahlen,
wie eine sternenlose Nacht -
so ist es immer, wenn du nicht lachst.

- me || 06.10.2019 ♡

* * *
Mitglied seit 11|15
ehemals Mückenpfote
Benutzeravatar
Winterherz
Deputy
Beiträge: 1308
Registriert: 12. Sep 2017, 19:55
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Foxface-x3
Wohnort: In einem Wald voller Glühwürmchen

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Winterherz » 2. Jul 2019, 19:24

@ Angel; vielen herzlichen Dank für das kleine Lob! <3 Ich habe mich riesig gefreut! ^-^

Ich möchte heute auch mal jemanden loben, der mir schon seit einigen Monaten sehr positiv aufgefallen ist. Es geht mir hierbei um Träumerpfote. Ich finde es so, so toll, wie regelmäßig du deine kleinen "Best of"-Zitate jeden Monat postest. Das gefällt mir wirklich sehr gut und es zeigt mir, dass du sehr viel in den RPGs mitliest und dir der Bereich am Herzen liegt.
Ich finde es unglaublich, dass du dir jeden Monat die Zeit nimmst und ein paar Zitate heraussuchst. Ich lese sie wirklich gerne und habe jedes Mal ein Lächeln im Gesicht :) Danke dafür! <3

Stern ♥
Winterliche Auftragsstube



Über uns der Himmelt macht uns frei und die Zeit fliegt vorbei.
Lass das Glück an dich heran, Liebe dauert an.
(Disney's Robin Hood)
Benutzeravatar
Mondjäger
Apprentice
Beiträge: 3879
Registriert: 12. Okt 2010, 16:20
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Bumblebee

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Mondjäger » 10. Jul 2019, 07:55

Da es mir immer schwer fällt, Leute raus zu picken, die es vielleicht einen Ticken mehr verdient haben hier niedergeschrieben zu werden als andere (vielleicht) möchte ich mein Lob heute an alle RPG-Leitungen richten.
Es ist höllisch viel Arbeit so ein RPG zu planen, es am Laufen zu halten, allen Anforderungen gerecht zu werden. Man sieht als Spieler oft nicht wie viel Zeit und Hirnschmalz es kostet ein RPG zu schmeißen.
Umso mehr freue ich mich, das alle RPGs so wunderbar laufen und das ihr alle (euch wirklich alle aufzuzählen dauert mir einfach zu lange :'D) so gerne eure Zeit für uns opfert, damit wir Spaß in dem Bereich haben können.
Deshalb ein fettes LOB an euch alle <3
Bild
BrokenHabit
Spoiler für: You will never be forgotten
Foxy, Flüsterfell, Waldstreif, Lionnose, Sangue, BigFan, Haselnussjunges, Donnerhertz, Kikoyo, Birkenpelz, Ghost, Nightheart, streifenherz, *Löwenpelz*
BrokenHabitHaselnussjungesMücke
Benutzeravatar
Wyrd
Member of StarClan
Beiträge: 1292
Registriert: 21. Apr 2013, 14:53
Avatar von: Toxist [dA]
Abwesenheit: minder aktiv

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Wyrd » 14. Aug 2019, 10:40

Meine Kritik richtet sich heute an alle und ich hoffe, dass sich vielleicht der ein oder andere angesprochen fühlt und sich eventuell mal an die Nase greift.
Okay... zu sagen, ich kritisiere alle ist auch wieder falsch, ich möchte niemand über einen Kamm scheren, doch diese Kritik geht an den Großteil der Spielerschaft.

Ich würde ja gern behaupten es sei mir in "letzter Zeit" aufgefallen, doch das wäre untertrieben. Übertrieben wäre auch zu sagen "in den vergangenen Jahren" und zu ungenau wäre "in den letzten Monaten", da dies auch nicht stimmt. Also... wenn ich sage "in letzter Zeit", dann denkt an sehr viel Zeit.
Okay. In letzter Zeit ist mir etwas negativ aufgefallen, etwas was mich persönlich auch ärgert, da es mich ebenso betroffen hat. Mehrmals sogar:
Die Faulheit mancher RPG-Spieler.
Ich weiß nicht an was es liegt. Dass manche die RPGs nur noch nutzen um ihre privaten Stories im Play auszuspielen (Leute, dafür gibts Privat- und Kurz-RPGs) oder ob man einfach zu faul geworden ist mal die anderen Posts zu überfliegen (ich sage extra 'überfliegen', da ich von keinem erwarte jeden Post genaustens mitzulesen).
Jedenfalls ist das miteinander spielen größtenteils sehr verloren gegangen. Dieses 'auf andere Eingehen' ohne, dass man direkt angesprochen oder angeplayed wurde. Manch einer sollte mal den Charaktername seines eigenen Charakters in die Suchzeile des Plays eingeben - ihr wärt überrascht, wie oft jener Charakter in anderer Spieler Posts Erwähnung findet, ohne ihn direkt angesprochen zu haben.
Ich finde es schade, dass auf solcherlei Dinge nicht mehr eingegangen wird, ebenso wenig wie dieses nebeneinander her playen.
Allerbestes Beispiel gibt das RPG Lebenswege. Momentan findet im Play eine Kirmes statt auf der sich viele Spieler tummeln.
Meinem Charakter wird gerade eine riesen Szene gemacht, er wird mit seinem Handy beschmissen, er wird angebrüllt, beleidigt und in der Öffentlichkeit als Betrüger dargestellt. Es hat gerade einmal ein Spieler geschafft darauf einzugehen. Einer.
Und das finde ich schade.
Ich beschwere mich nicht, weil ich aufmerksamkeitsgeil bin. Ich beschwere mich, dass nur noch nebeneinander her geplayed wird anstatt mal miteinander zu playen.
Klar, man könnte sagen, dass auf dieser Kirmes die Leute so verteilt stehen, dass man es nicht mitbekommt und das sehe ich auch ein. Zwangläufig bekommt man nicht jeden Beef mit der in der Öffentlichkeit läuft - es geht allerdings ums Prinzip.
Ebenso ist mir Folgendes in letzter Zeit passiert:
Um in ein RPG einzusteigen wollte ich einen Charakter nicht nur als "ansprechbar" ins Lager stellen und habe ihn bewusst in die Nähe einer Gruppe geplayed. Da mein Charakter eine ziemliche Bitch ist, fing sie an über den Anführer her zu ziehen, spitze Worte fallen zu lassen und zu provozieren. Der Anführer ging darauf ein, schließlich waren die Worte direkt an ihn gerichtet. Da der Charakter jedoch nur "nahe" dieser Gruppe war - anders kann ich es mir gerade nicht vorstellen wieso man so etwas Offensichtliches sonst ignoriert - wurde sie ansonsten schönstens ignoriert. Ja, es kam sogar der zweite Anführer hinzu und ignorierte die Beleidigung komplett.
Schade. Ich finde das so verdammt schade und ich komme mir ignoriert vor.

Ich frage mich wo das miteinander hin ist.

~ W
Bild
Pixelart by Twigleaf
Benutzeravatar
Loewe
Member of StarClan
Beiträge: 4052
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: Cangea
Wohnort: NRW.
Kontaktdaten:

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Loewe » 16. Aug 2019, 01:02

Guten Abend,
eigentlich kann ich Wyrds Post nur zustimmen und traurig mit dem Kopf schütteln, weil sich das RPG-Spielen hier derart entwickelt hat. Nahezu jeder Spieler lebt in seiner eigenen kleinen Welt mit seinen zwei Lieblingsplaypartnern und spielt fast nur mit diesen und ohnehin nur vorgeplante Szenen. Das wäre vielleicht gar nicht so tragisch, wenn man denn die Scheuklappen von den Augen nehmen und andere Posts lesen und zumindest so tun würde, als wäre man nicht allein in einem RPG. Denn so komme ich mir manchmal vor - dass es niemanden interessiert, was außerhalb der eigenen Szene gerade passiert. Und so geht dieses Konzept des Gemeinsam-Spielens unter.

Und eine Kritik 09. Dezember 2017 möchte ich auch noch einmal wiederholen.
Loewe hat geschrieben:Gerade nach Zeitsprüngen schreiben viele Spieler Posts mit ihren Charakteren und stellen sie auf den Status "ansprechbar". Das ist gut, weil andere Spieler dann wissen, welcher Charakter frei ist und mit welchem Spieler sie eine Interaktion beginnen könnten. Doch immer öfter kommt es vor, dass ein Charakter ansprechbar ist, und der nächste Charakter auch, obwohl er sich am gleichen Ort befindet. Okay, vielleicht möchte Spieler A ja nicht mit Spieler B spielen. Aber wenn dann fünf Charaktere von fünf Spielern ansprechbar sind und dann noch Spieler Nummer 6 kommt und ansprechbar ist, platzt mir der Kragen. Es gibt Spieler hier, die sich darüber beschwert haben, dass viele Szenen in RPGs abgesprochen sind. Doch es ist kaum möglich, sich nicht abzusprechen, wenn die Mehrzahl der Spieler so ignorant oder mit Scheuklappen vor den Augen durch die Plays laufen, munter Posts schreiben und sich gar nicht dafür interessieren, was andere gerade machen.

Also mein dringender Ratschlag an all die Spieler da draußen: bevor ihr eure Charaktere ansprechbar macht, guckt doch bitte erst einmal, ob das nicht drölf andere Spieler vor euch auch schon gemacht haben und beginnt selbstständig eine Interaktion.
Manche Spieler haben es wunderbar drauf, mit anderen und vor allem auch fremden Spielern in Kontakt zu kommen. Viele aber leider nicht. Als Beispiel möchte ich hier einmal mein eigenes RPG "Zirkus Arcanum" anführen. Zu Anfang haben bestimmt fünf oder sechs User Posts geschrieben und ihre Charaktere ansprechbar gemacht, und es kamen immer mehr und mehr ansprechbare Charaktere dazu, statt einfach mal jemanden anzusprechen. Auch in anderen RPGs sehe ich es wieder und wieder, gerade heute erst beispielsweise in Lebenswege. Und ich finde das etwas traurig und behaupte, dass es auch mit dem Nichtlesen der anderen Posts zu tun hat. Was ebenfalls in einem RPG nicht sehr förderlich ist. Wenn man nur die eigenen Dinge spielen möchte, kann man - wie Wyrd sagte - einfach ein Privat-RPG erstellen. Statt ein großes RPG, in dem zig Spieler ihre eigenen kleinen privaten RPGs spielen, wo es niemanden anders außer sie selbst gibt.

Und selbst wenn man keine Zeit hat, zehn Posts zu lesen, kann man immerhin die Namen seiner Charaktere in die Suchleiste eingeben oder zumindest nach dem Wörtchen "ansprechbar" suchen, wenn man ins Play einsteigt. Statt darauf zu warten, dass ein anderer einen vielleicht anspricht oder viel wahrscheinlicher sogar niemand, um dann traurig aus der Wäsche zu gucken.

Es wäre wirklich schön, wenn die RPG-Spieler offener durch die RPGs gehen und wahrnehmen würden, was um sie herum passiert, statt nur auf die jeweils eigenen Szenen und Charaktere festgefahren zu sein.

-Loewe
»Wir spinnen alle nur ein bisschen anders.«

•◦☾◦•

Bücherwelt
Anam Cara
Benutzeravatar
Eelkit
Warrior
Beiträge: 1154
Registriert: 13. Jan 2018, 15:05
Geschlecht: Kater
Avatar von: Fijn
Wohnort: Godsgrave

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Eelkit » 16. Aug 2019, 01:21

Beide Kritikpunkte finde ich vollkommen berechtigt und moechte mich auch entschuldigen, da ich mich da gerade zwei mal angesprochen sehe. Ich versuche normalerweise auf so etwas einzugehen; beispielsweise wenn mein Charakter durchs Lager geht baue ich gerne Nebensaetze ein, wo er anderen Charakteren zunickt etc.
Das Problem nun ist, und ich denke, da kann ich keineswegs der einzige sein, dass ich oft in der Suche die Namen meiner Charaktere eingebe und dann eben auf diese Posts antworte. Jetzt zB auf Wyrds Kritik bezogen - wenn ich in der Suche sehe, dass mein Charakter gerufen wurde, dann antworte ich eben darauf und geselle mich zu denen dazu, wo mein Name gerufen wurde. Da mein Charakter ja gerade erst dazu kommt, und das Gespraech zuvor nicht gehoert hat, lese ich mir nur die letzten 1-2 Posts durch, auf die ich dann reagiere. Besonders wenn man nicht viel Zeit hat, oder wie ich jetzt eine Weile inaktiv war und Posts aufholen muss, kann man irgendwie nicht das ganze Play lesen. Bei dem speziellen Beispiel jetzt war ich eben weg und habe 4 ganze Seiten Play verpasst.
Wie gesagt entschuldige ich mich; finde andererseits aber auch, dass man sich bei sowas auch per PN melden kann. Klar, wenn es mehrmals vorkommt ist das legitim, aber es klang jetzt so als ob es um zwei spezielle Situationen geht und ich habe zumindest auch schon ab und an PNs an Leute geschrieben und auch erhalten nach dem Motto "Hey! Dein Charakter hat xy gemacht aber ist nicht auf meinen Charakter eingegangen, der dort auch steht / der auch xy macht...". Und dann kann man das ja meist ganz einfach loesen und den Beitrag editieren oder so :o
Naja, soll jetzt aber nicht gemein sein, weil die Kritik verstehe ich eben auch und finde es auch total legitim andere User darauf hin zu weisen. :)

Um auf Loewes Kritik einzugehen, das sehe ich ehrlich gesagt genauso. Ich finde es immer schade, wenn ich meine Charaktere als ansprechbar liste und dann kriege ich keine Reaktionen und stattdessen listen sich 20 andere Charaktere als ansprechbar. Bei Zirkus Arcanum spiele ich jetzt eben nicht mit und habe es dort dementsprechend auch nicht gemerkt, aber ich denke wir koennen uns alle einig sein, dass das in so ziemlich jedem RPG passiert. Auch hier ist die Suche mMn immer ein guter Freund, wo man einfach nach "ansprechbar" suchen kann um einen Gespraechspartner zu finden :p

D
ehemals Aluco, Darkin
Winter is coming § Ein neuer Clan
Bild
© Stern
Benutzeravatar
Wyrd
Member of StarClan
Beiträge: 1292
Registriert: 21. Apr 2013, 14:53
Avatar von: Toxist [dA]
Abwesenheit: minder aktiv

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Wyrd » 16. Aug 2019, 15:59

Hemlo ~
Schön, dass wenigstens rege Reaktion auf meine Kritik folgt, ich hatte schon die Befürchtung ignoriert zu werden. ¯\_(ツ)_/¯

Im Grunde genommen kann ich nun meinerseits den Post von Loewe unterstreichen und eins zu eins wiedergeben, da mich dieses gefühlt 20 mal "ansprechbar" auch nervt.
Ja, zu manchen Charakteren/Spielern möchte man vielleicht nicht hinplayen oder man hat was anderes geplant etc. Kann ja alles vorkommen, aber irgendwann ist es dann genug des Guten und wenn sechs ansprechbar-Posts hintereinander folgen (in denen wohlgemerkt mehr als nur ein Charakter bespielt wurden) ist genug einfach genug.
Ich hau mir da auch gern oft genug selbst auf die Finger und versuche, gerade wenn ich neu oder nach einer längeren Pause einsteige, mich nicht der Faulheit hingeben zu lassen und ansprechbar zu sein.

Damit dann gleich zu dir, Darkin (:
Ich wollte dich keinesfalls angreifen und ja, eine PN hätte es in dem Fall sicher auch getan, nur ist mir in dem Moment einfach die Hutschnur gerissen, da mich die von mir weiter oben angesprochene Gesamtsituation des nicht mehr miteinander playens einfach genervt hat.
Deswegen entschuldige ich mich auch bei dir, dass ich diese Playsituation auch als eines meiner Beispiele missbraucht habe, allerdings war das in dem Moment einfach das Krönchen auf meinem Bier.
Zu deiner Rechtfertigung ... ich finde vier Seiten persönlich nicht viel, da in den vier Seiten nicht ausschließlich TigerClan geplayed wurde sondern noch drei weitere Clans, die man locker hätte ausfiltern können. Da schrumpfen vier Seiten ganz schnell zusammen.
Nun gut, wenn man nicht unbedingt alle TigerClan-Posts lesen möchte, hätte man wenigstens die Gesamtsituation der geplant anzuspielenden Gruppe lesen können. Da wäre dir aufgefallen, dass der Anführer nicht nur einmal von "aus der Nähe" angesprochen wurde, sondern mehrmals und dass es eben oft doch nicht reicht die letzten beiden Posts zu lesen.
Sieh das bitte nicht als "ans Bein pissen", das ist nur mein persönlicher Anspruch an mich selbst, wenn ich in ein Play einsteige. Man macht es sich allerdings selbst und auch anderen leichter, wenn man sich doch die Mühe macht ein paar Posts mehr zu lesen um in eine bereits bestehende Situation rein zu kommen (:

~ W
Bild
Pixelart by Twigleaf
Benutzeravatar
Rune
Elder
Beiträge: 2383
Registriert: 16. Nov 2013, 11:40
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus/Void/Pixel Twig
Abwesenheit: Krankheitsbedingt etwas inakti
Wohnort: Camelot

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Rune » 16. Aug 2019, 16:17

Ich kann beide Kritiken verstehen, weil ich mich auch in gewisser Weise angesprochen fühle. Ich habe von mir selber auch den Eindruck, dass ich oft "ansprechbar" an meine Charaktere schreibe. Ich merke selber, wie ich ein bisschen in Verzug mit meinen Posts komme. Deswegen haben sich meist schon Gruppen gebildet. Und ich grätsche ungerne in Gespräche rein, auch wenn das irgendwo der Sinn des RPGs spielen ist. Deswegen habe ich tatsächlich die Kritik von Loewe, die sie vor einiger Zeit mal gespostet hatte, angenommen. Das ich mich die letzten Beiträge durch gelesen habe und Ausschau nach anderen ansprechenden Charakteren gehalten habe. Ich kann in dem Punkt aber nur von mir selbst reden. Deswegen auch die zweite Kritik. Aktuell bin ich sehr viel mit Pantherfang am schreiben. Auch gerade bei neuen Zeitsprüngen, versuche ich auch mit anderen Spielern zu playen um nicht immer die selbe Person zu haben. Nur manchmal ist eben der Freund/ die Freundin eine gute Einstiegsmöglichkeit. (: Aber sonst kannst ich das auch nur unterstreichen.

Es wurde von den Apps mal die Events angesprochen. Regelmäßig sind diese ja nur bei dem Übe zu Weihnachten zu finden, wo es auch die Türchen gibt, das man mit einem anderen Charakter playen soll. Ich würde es nicht zwingend als Pflicht machen, aber das sich die User so ein "Türchen" mal vor Augen halten. Das hilft mir z.B, weswegen ich mich momentan auch so ein bisschen versuche daran zu halten.

Rune
Benutzeravatar
Wyrd
Member of StarClan
Beiträge: 1292
Registriert: 21. Apr 2013, 14:53
Avatar von: Toxist [dA]
Abwesenheit: minder aktiv

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Wyrd » 17. Aug 2019, 21:44

Rune
Gern in Gespräche oder Grüppchen reingrätschen, vor allem wenn es mal nicht der Lieblingsplaypartner ist, tut glaube ich keiner, nur ist es manchmal doch notwendig, wenn dein Charakter nicht immer allein rumdümpeln möchte (:
Vor allem hast du dadurch die Möglichkeit die Leute besser kennenzulernen und herauszufinden, dass das Playen mit anderen doch Spaß machen kann, von denen du es vielleicht nicht gedacht hast :3
Ab und zu ist das besser, als sich eben "ansprechbar" zu machen - man wird dann eher selten wirklich angesprochen, außer es will jemand ebenso einsteigen und sieht seine Chance.
Es wurde von den Apps mal die Events angesprochen. Regelmäßig sind diese ja nur bei dem Übe zu Weihnachten zu finden, wo es auch die Türchen gibt, das man mit einem anderen Charakter playen soll. Ich würde es nicht zwingend als Pflicht machen, aber das sich die User so ein "Türchen" mal vor Augen halten. Das hilft mir z.B, weswegen ich mich momentan auch so ein bisschen versuche daran zu halten.
Diese Events sind immer eine feine Sache und sicher super, um mal aus seinem Gewohnheitstrott raus zu kommen oder sich mehr zu trauen mit anderen zu playen. Wie du allerdings sagst, würde ich sowas keinesfalls zur Pflicht machen, zumal diese Events ja für eher besondere Anlässe gedacht sind. Meiner Meinung nach sollte das lieber so bleiben, allerdings schön, dass auch daran mal erinnert wird (:

~ W
Bild
Pixelart by Twigleaf
Benutzeravatar
Pantherfang
Apprentice
Beiträge: 3265
Registriert: 9. Jan 2015, 18:50
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus ♥
Abwesenheit: bis zum 23.12 inaktiver ♥
Wohnort: Im rosaroten Einhornland 23. Muffin rechts... Oder doch eher in deinem Zimmer? Wer weiß... :3

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Pantherfang » 18. Aug 2019, 15:30

Ich melde mich hier auch mal, vor allem, da ich mich ein paar Mal ein wenig angesprochen gefühlt habe ^^'
Beim "andere Spieler und deren Charas nicht mit einbinden" fühle ich mich jetzt zwar nicht so hart angesprochen, da ich das eigentlich regelmäßig mache und auch die Playposts anderer überfliege, nur leider passiert es mir dennoch häufig, dass ich einfach nicht mitkriege, wenn z.B in der Nähe meines Charas ein heftiger Streit ausgebrochen ist. Keine Ahnung wie, aber irgendwie verplant mein Gehirn das dann. Dennoch gebe ich grundsätzlich immer die Namen meiner Charas in die Suchzeilen ein, sonst würde ich vermutlich komplett den Überblick verlieren und gebe mir auch Mühe, andere Charas zu erwähnen, mit dem mein Charakter nichts zu tun hat oder sich gerade nicht mit ihnen unterhält. Wegen ersteres kriege ich daher auch immer mit, falls mein Chara in einem anderen Playpost erwähnt wurde und versuche dann auch entsprechend zu reagieren :3
Wiederrum fühle ich mich enorm angesprochen bei der Sache mit dem "seinen Chara als ansprechbar zu posten". Eigentlich suche ich grundsätzlich immer nach einem Playpartner, aber bei Arcanum... Keine Ahnung, was mich dazu geritten hat, meine beiden Charas auf "ansprechbar" zu setzen, obwohl vor mir bereits andere User geschrieben haben, dass ihr Chara ansprechbar sei. Deswegen kann ich Wyrds und Loewes Kritik auch vollkommen verstehen und packe mir deswegen einmal fest an die eigene Nase und bemühe mich, mich in solchen Sachen zu verbessern, damit das Miteinander wieder aufleben kann (:


LG Panther
Blut ist dicker als Wasser ♥

Bild
© Cangea

Bild
© Twigleaf

~ Innocence ~
Benutzeravatar
Engelsblatt
Member of StarClan
Beiträge: 2883
Registriert: 11. Mär 2011, 06:55
Geschlecht: Kätzin
Abwesenheit: erste beiden Septemberwochen
Wohnort: Vor dem goldenen Himmelstor

Re: Lob und Kritik im RPG-Bereich

Beitrag von Engelsblatt » 12. Sep 2019, 17:48

Aus gegebenem Anlass poste ich, obwohl ich mich offiziell noch gar nicht aus meinen Ferien zurückgemeldet habe.

Loben möchte ich Nanuq. ♥ Für deine Freude, für deine Motivation. Für deine lebensfrohe und bunte Art, die sich in deinen Beiträgen, Play-Posts und Charakteren zeigt. Ich liebe, die Welten, die du erschaffst und lasse mich gerne hineinziehen. <3
Und dafür, wie du dich immer wieder einsetzt, Ideen einbringst und den Leuten unter die Arme greifst, weil du Freude und Spass an tollen RPGs hast und einfach willst, dass es läuft. Weil's Spass macht, wenn's läuft, wenn man tolle Möglichkeiten hat und Ideen umsetzen kann.
Danke für deine verschwenderische Art mit Fantasie, Ideen und Freude umzugehen. ♥

~~~


Gleichzeitig zum Lob folgt leider auch Kritik. Es gibt eine Reihe von Dingen oder sagen wir Begebenheiten, die mir in letzter Zeit aufgefallen sind und die ich an dieser Stelle zur Sprache bringen möchte. Es wird sicher länger, als gedacht, vor allem, weil es gerade mehrere Themen betrifft. Es missfällt mir, so negativ zu sein und ich hab mich schon des Öfteren gefragt, ob ich nicht den Mund halten sollte und einfach Spass am RPG spielen haben soll. Aber ich fürchte, jetzt ist’s zu spät und es kann sich nur was ändert, wenn man es anspricht und genau das wünsche ich mir: Änderung.
~

Angefangen bei den Spielen von der verlorene Clan. Die ich eigentlich alle mag und mit ihnen gerne playe, an denen ich dennoch eine Kritik habe – oder zumindest an einige, die wohl wissen, dass sie gemeint ist.
Es geht darum, dass beinahe alle Charaktere zum AC gepostet wurden, was eigentlich erfreulich sein sollte, nur sieht man von diesen Charaktere nichts im Play. Deswegen die Kritik. Es gibt Charaktere, mit denen in diesem Jahr (nicht Zeitfenster) erst einmal-zweimal gepostet wurde und obwohl einige im AC erwähnt haben, sie würden wieder aktiver und posten, sieht man davon recht wenig im Play. =/
Und ich finde das gegenüber der Leitung, allen voran Rockface, nicht korrekt, die sich hier buchstäblich den Allerwertesten für dieses RPG aufreisst, das Gespräch mit den Spielern sucht, Umfragen erstellt, sich sicher auch schon gefragt hat, ob das RPG überhaupt noch ne Zukunft hat und unteranderem deswegen auch den AC durchgeführt hat. Welcher meiner Meinung nach so nur wenig gebracht hat. :/
Ich verstehe gut, dass jeder User mal eine inaktivere Phase hat und über einen inaktiver User, der keine wichtige Rolle hat, kann man auch mal hinwegsehen. Nur wenn gefühlt über die Hälfte der User inaktiv ist, dann wird mir persönlich anders zumute.
RPG spielen sollte Spass machen und wenn es das nicht tut, läuft etwas falsch. Und irgendwie tut es das für mich nicht, - oder meine Freude kriegt einen Dämpfer - wenn ich mich durch eine Übersicht scrolle, die gefühlt aus einem Drittel an Charakteren besteht, die nur Deko sind. Und dann tut mir insbesondere Rockface sehr leid. Sie gibt sich wirklich sehr Mühe, doch es ist schwierig, wenn die Spieler nicht mitziehen. ._.
Wenn man jetzt schon seit längerem keine Zeit mehr hat, ist es da vielleicht nicht sinnvoller, vorerst einen Schnitt zu machen, anstelle vielleicht ständig mit schlechtem Gewissen ins Forum zu kommen? Und wenn man keine Motivation hat, will man sich wirklich quälen? Oder nicht lieber eine Charaidee verwirklichen, die man mag und mit der man gerne postet?
Und wenn man nicht reinkommen – warum holt man sich nicht Hilfe? Ich kann da nur die Planung empfehlen. Die ist genau dafür da. Dort kann man über das Play reden, Kontakte und Gleichgesinnte finden. Und dann gibt’s noch die superaktive Rockface, die jedem gerne weiterhilft und die mir echt leidtut. :/
Ich wünsche mir für die Zukunft, dass offener und ehrlicher miteinander kommuniziert wird. Aber auch Ehrlichkeit zu sich selbst. Ich glaube, das hätten alle verdient.
~

Ausserdem geht eine weitere Kritik an inaktive Leitungsmitglieder, die zwar theoretisch dazu gehören, praktisch aber (fast) nicht zu sehen sind. Zu nennen sind hier Marquess & im Falle von der verlorene Clan auch Saphirträne. Gerade Marquess stand schon einmal in Kritik und ich finde es sehr schade, dass du nie den Weg aus deiner Inaktivität gefunden hast. Ich frag mich, ob es Sinn ergibt, eine Person dabei zu haben, die bald seit sieben Monaten (trotz "hoher Rolle") nicht mehr im eigenen Play und seit vier Monaten nicht mehr in der Planung gepostet hat und auch davor nie mit Aktivität geglänzt hat. :/ Oder ob man nicht lieber die "Aushilfe" nachziehen möchte, die diesem Status meiner Meinung nach nicht wirklich gerecht wird, sondern viel mehr tut, als nur mal bei einem Engpass ‘auszuhelfen’. In dem Sinne auch ein Lob an Loewe.
Ausserdem will ich Saphirträne nennen. Im RPG-Bereich bist du aktiv und kümmerst dich gut und treu um deine beiden anderen RPGs. Umso bedauerlicher finde ich es, dass du, zwar halbwegs in der Planung von verlorener Clan als Helferlein aktiv bist und dich da einbringst, man deine eigenen Charaktere im Play jedoch kaum sieht. Das erweckt für mich noch mehr das Gefühl, dass Rock aktuell allein dasteht und das finde ich sehr, sehr schade. Des Weiteren finde ich es schwierig, sich von den Spielern mehr Aktivität zu wünschen, selbst jedoch nicht als Positivbeispiel vorangehen zu können. =\ Das strahlt für mich irgendwie aus, dass es auch der Leitung an Lust fehlt und sie nur schwer ins RPG reinkommt und das finde ich irgendwie eine schwierige Grundlage, um die Spieler neu für das RPG zu begeistern. :/ In dem Sinne wünsche ich mir, dass man dich mehr in diesem Rollenspiel sieht. Denn das RPG braucht aktive User für ein schönes Ende.
~

Und zu guter letzte, als drittes noch die Apps. Ich wünsche mir von euch aktuell mehr. Mehr Präsenz, mehr Initiative. Nicht im Sinne "wir machen jetzt einfach mal", sondern mit Kommunikation und Transparenz nach aussen. Aber doch auch mit einer gewissen Führung.
Ich frage mich einfach, wo ihr seid, wenn es darum geht, dass es in Zukunft im Blut eine Leiterin gibt, die faktisch Inexistenz ist oder in verlorene Clan die Hälfte der Spieler selbst nach einem AC (!) inaktiv ist oder es in Lebenswege eine Umfrage gibt, die ihr, Blütenblatts Post nach zu urteilen, abgesegnet haben sollt, aber dann auf Nachfragen doch irgendwie nicht wisst, warum es die Option ‘zum Übe werden’ genau gibt?
Versteht mich nicht falsch. Ihr seid als Paten-App schon da, wenn es darum geht, als Vermittler zu fungieren, anonym Kritik weiterzugeben usw. Aber eben nur, wenn euch jemand ein Problem heranträgt, von allein kommt eher wenig. Ich frag mich zuweilen auch, ob ich all diese ‘Probleme’ nur erschaffe und ihr deswegen nicht etwas tut – oder sie doch da sind, aber von euch übersehen werden? Es lässt mich tatsächlich an mir selbst zweifeln und doch habe ich das Gefühl, dass in den RPGs nicht alles optimal läuft, obwohl ich es mir wünsche und mich deswegen unweigerlich Frage, wo ihr in diesem Moment seid?
Ausserdem habe immer mehr das Gefühl, um es überspitzt auszudrücken, dass ein App nicht anderer Meinung als der andere App sein darf. In Diskussionen beteiligt sich meist nur ein App oder ihr besprecht euch intern und präsentiert dann die ‘App-Meinung’. Wobei ich auch das Gefühl habe, dass ihr intern nur schlecht etwas gegen die Meinung eines anderen Apps sagen könnt. Anders kann ich mir nicht erklären, warum bei der Frage, ob der Guide über psychische Erkrankungen verschoben werden sollte, nur die Meinung eines Apps zählen sollte und sich danach auch kein anderer App mehr geäussert hatte. Soweit ich mich erinnere hat ein User privat einen App direkt nach seiner Meinung gefragt und die Antwort bekommen, "da halte ich mich raus".
Und genau aus diesen Beispielen heraus frage ich mich, ob ihr euch von internen Meinungsverschiedenheiten fürchtet? Meiner Meinung nach strebt ihr aktuell zu sehr nach interner Konformität, d.h. ihr wollt übereinstimmen und wenn einer anderer Meinung ist, dann hält er den Mund. Zumindest in den äusseren Diskussionen scheint das, wie ich versucht habe darzulegen, des Öfteren so und wenn ich höre, dass ihr euch da alle einig wart, dann scheint das intern nicht anders zu sein.
Und genau das finde ich bedenklich. =/ Ihr seid doch so viele, damit eben auch verschiedene Meinungen und Sichtweisen aufeinanderprallen.
Mir fehlt die Diskussion zwischen Apps und Usern und gerne auch zwischen App und App. App A darf sich auch melden, auch wenn er App B widerspricht. Ihr habt noch eure eigene Meinung und nicht nur die App-Meinung und die dürft ihr in Diskussionen gerne kundtun. Ja, ich bitte euch darum.

Zusammengefasst - ich fasse mich schrecklich lange - wünsche ich mir von euch aktuell zwei Dinge. Zum einen, dass ihr nicht nur "ansprechbar" seid, sondern auch proaktiv auf die User, Spieler, Leiter zugeht und euch vor allem auch unangenehmen Dingen stellt und da eine Struktur und Sicherheit vermittelt. Denn das fehlt mir aktuell.
Zum anderen eine eigene Reflexion. Ich hab euch versucht, meine eigene Ansicht und meine Eindrücke zu vermitteln, nämlich, dass es an konfliktfähigem Handeln mangelt und es quasi ein Konformitätszwang unter euch gibt, um es überspitzt auszudrücken. Ich wünsche mir nichts anderes, als dass ihr das aufnehmt und euch überlegt, ob da nicht ein Fünkchen Wahrheit dabei ist.

~~~

Abschliessend möchte ich sagen, dass es mir nicht darum geht, Kritik zu üben, um Kritik geübt zu haben. Ich sehe Dinge, die ich nicht optimal finde und hoffe, dass sie besser werden können. In diesem Sinne einfach danke, dass ihr’s gelesen habt und vielleicht bewirkt es ja die eine oder andere positive Veränderung.

Und ich hab mir überlegt, wie ich den Post wenigstens etwas Positiv zu Ende bringen kann, weil das Leben und die Welt nicht schwarz-weiss sind. Und so plump es klingt, möchte ich allen Spielern ein kleines Lob und Dankeschön dalassen.
Denn auch wenn man sich zuweilen ärgert, wenn manch ein Play schleppend verläuft, es einem nicht so gelingt, mit einem Chara zu playen, wie man es gerne tun würde, man eine tolle Idee, aber keine Zeit hat oder viel Idee oder Zeit, aber keiner, der einem den Stecki annimmt oder mit einem playt; So sind wir glaube ich alle hier, weil wir gerne schreiben und unsere Geschichten aufleben lassen wollen, weil wir uns in den Bann neuer Welten ziehen lassen wollen und das Unerwartete und Unverhoffte lieben.
Ich gebe zu, ich bin ständig auf der Suche nach dem neuen Abenteuer und dem Charakter, mit dem ich dieses erleben kann. Und ich danke jedem für seine Freude, seine Fantasie, Charme und Witz. Und ich wünsche mir, dass uns das nie abhandenkommt – gemeinsam mit der Zeit, dieses kleine Hobby aufrecht erhalten zu können.

Und damit genug.

LG: Engel
»'Cause every night I lie in bed
The brightest colors fill my head
A million dreams are keeping me awake«
- A Million Dreams


Ava © Anuque

| |
Antworten

Zurück zu „Informationen zu den RPGs“