Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Hier findet ihr wichtige Informationen, die ihr lesen solltet, bevor ihr in unserer RPG-Ecke postet.

Moderatoren: Apprentice, Deputy, Leader

Forumsregeln
Bitte lies die RPG-Regeln, bevor du im RPG-Bereich einsteigst!

An welches Regelwerk soll sich bei den Übe-RPGs gehalten werden und soll es eine Anpassung geben?

Die Umfrage läuft bis 29. Sep 2020, 22:24.

Warrior Cats Übe-RPG
11
23%
Humanoides Übe-RPG (Draaklands Lied)
15
31%
Ein neues/gemischtes Regelwerk
10
21%
Eines der aktuellen Regelwerke
12
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 48
Benutzeravatar
Loewe
Warrior
Beiträge: 4515
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: Eriminati (IG) ♥
Abwesenheit: aufgrund von Umzug inaktiver

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Loewe » 25. Aug 2020, 15:41

Anyna hat geschrieben:
25. Aug 2020, 13:36
In welcher Hinsicht unterscheiden sich die beiden RPGs denn noch alles? Und aus welchem ursprünglichen Grund? Finde "und alles andere" ziemlich schwammig - gilt das auch für die Leiterzahlen, für Start- und Endzeitpunkte, für Steckbriefformulare, für RPG-Paten? Was ist mit der Strenge der Bewertung bei Steckbriefen?
Also zunächst einmal die Richtlinien der Eröffnung, Schließung und des Wechsels. Für das humanoide Übe-RPG wurden diesbezüglich ja Regeln aufgestellt (ein Wechsel alle drei Jahre mit erneuter Bewerbungsphase, die Bewerber mussten bestimmte Kriterien erfüllen und als Leiter eines Übe-RPGs geeignet sein und noch einige mehr). Diese Regeln gelten aber nur für das humanoide RPG und nicht für das Warrior Cats Übe-RPG - und deswegen diese Diskussion. Damit der Grundrahmen für die RPGs erst einmal gleich ist. Die anderen RPGs in anderen Bereichen folgen ja auch einheitlichen Regeln.

Diese RPGs inhaltlich anzupassen macht mMn wenig Sinn, weil Steckbriefe und Korrektur zum Beispiel story/settingabhängig sind. Bei Tieren beschreibt man nicht unbedingt die Nasenform, bei Menschen macht die Nase ja schon einen Unterschied im Gesicht. Und das eine Setting braucht andere Punkte im Steckbrief als ein anderes Setting. Bzgl. der Strenge kann man einen Maßstab finden, wobei ein RPG ja schon strenger ist, wenn man mehr beschreiben sollte und das Setting komplizierter ist. Deswegen wüsste ich nicht, wie man das vereinheitlichen könnte.
»And then I am going to rattle the stars.«

tumblr. I pinterest.

☽✧ Anam Cara ✧☾
Benutzeravatar
Moriarty
Apprentice
Beiträge: 2420
Registriert: 9. Aug 2016, 18:22
Avatar von: BananaSplit
Wohnort: Planet B612

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Moriarty » 15. Sep 2020, 22:21

Ich grüße euch,
wie ihr sehen könnt hat vor einer Woche die letzte Umfrage geendet.

Sollen die beiden Übe-RPGs im Hinblick auf die Laufzeit und alles andere angeglichen werden?

Ja: 14 Stimmen (64%)
Nein: 8 Stimmen (36%)


Somit werden wir das Warrior Cats- und das humanoide Übe-RPG aneinander anpassen - in welche Richtung das gehen soll, wird dann in dieser Umfrage bestimmt.


An welches Regelwerk soll sich bei den Übe-RPGs gehalten werden und soll es eine Anpassung geben?

- Warrior Cats Übe-RPG
- Humanoides Übe-RPG (Draaklands Lied)
- Ein neues/gemischtes Regelwerk
- Eines der aktuellen Regelwerke

Um das kurz zu erklären:
Der große Unterschied zwischen Draaklands Lied und dem Übe-RPGs ist der, dass Draaklands Lied eine begrenzte Laufzeit besitzt und, wenn es zu Ende gegangen ist, eine Bewerbungsphase für ein neues Übe-RPG und ein Leiterwechsel eingeleitet wird, was alles bei dem Übe-RPG nicht stattfindet.
Falls ihr dafür seid bei dem Regelwerk für Übe-RPGs etwas zu ändern, entweder durch neue Ideen oder durch Mischungen der beiden derzeit existierenden Regelwerken, erläutert ihr dies bitte in einem Post. Ansonsten hat die Stimme kein Gewicht. Solltet ihr eines der alten Regelwerke ohne große Änderungen bevorzugen, wählt ihr bitte den darunter liegenden Punkt.

Jeder hat zwei Stimmen.
Die erste um zu wählen, welches Regelwerk generell verwendet werden soll - das des WaCa-Übe-RPGs oder das des humanoiden Übe-RPGs.
Die zweite Stimme um zu wählen, ob das Regelwerk etwas angepasst werden soll oder nicht.
Die Umfrage läuft dann bis zum 29. September, also zwei Wochen.


~Moriarty im Namen der Apps
Inferno || The Meaning Behind Everything

BildBildBild
© Twigleaf/Lafayette <3
Benutzeravatar
Rune
Älterer
Beiträge: 3083
Registriert: 16. Nov 2013, 11:40
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Wyrd/Void/Pixel Twig/Cangea
Abwesenheit: 08.08.2020
Wohnort: Camelot

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Rune » 20. Sep 2020, 12:37

Soweit ich die Diskussion noch im Kopf habe, kommt hier mal meine Meinung. Also Draaklands Lied läuft ja drei Jahre, wärend das Waca quasi endlos läuft und sich gewünscht wurde, auch dieses mal zu wechseln. Ich stimme da zu. Daher wäre ich dafür, dass beide Übe RPGs auf drei Jahre gesetzt, also angepasst werden sollen. Es nach dieser Frist die Möglichkeit für eine neue Bewerbung gibt. Ich finde das nur Fair und jeder sollte mal die Chance haben, ein Übe zu leiten, wenn man die Voraussetzungen mitbringt.

Rune
Bild
BildBild

>>Teil des Schiffs! Teil der Crew!<<

~Innocence~
Never forget <3
Benutzeravatar
Teufelskralle
Apprentice
Beiträge: 3117
Registriert: 25. Aug 2012, 21:11
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Cangea
Wohnort: To be determined

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Teufelskralle » 20. Sep 2020, 22:06

Hallo liebe RPG-Spieler :3

Wir haben die Umfrage etwas im Auge behalten und erinnern euch daher nochmal daran, dass ihr - wenn ihr für ein gemischtes/neues Regelwerk stimmt - auch erklären müsst, was genau ihr euch darunter vorstellt. Ansonsten kann mit der Stimme aus Mangel an Informationen nicht viel angefangen werden und sie wird dann - wie angekündigt - nicht gewertet.
Moriarty hat geschrieben:
15. Sep 2020, 22:21
Falls ihr dafür seid bei dem Regelwerk für Übe-RPGs etwas zu ändern, entweder durch neue Ideen oder durch Mischungen der beiden derzeit existierenden Regelwerken, erläutert ihr dies bitte in einem Post. Ansonsten hat die Stimme kein Gewicht. Solltet ihr eines der alten Regelwerke ohne große Änderungen bevorzugen, wählt ihr bitte den darunter liegenden Punkt.
Liebe Grüße,
Teufelskralle im Namen der Apps
>>>Dragontale<<<

Bild
(c) Prof. Silverus

Bild
(c) Kraito
Benutzeravatar
Nanuq
Member of StarClan
Beiträge: 4268
Registriert: 13. Mai 2010, 17:46
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Nanuq » 20. Sep 2020, 22:13

Hallöchen,

dann habe ich jetzt auch mal abgestimmt und gebe meine Meinung dazu ab :)
Also ich bin jetzt eine derjenigen, die für ein neues/gemischtes Regelwerk ist, auf basis der aktuellen Regelung für Draaklands Lied.

Ich bin dafür, dass es nach 3 Jahren einen Wechsel geben kann aber nicht auf biegen und brechen gezwungen. Heißt, wenn Leitung und Spieler noch Spaß haben, alles prima läuft oder eine eventuelle Story noch Potenzial hat weil...nicht komplett ausgespielt oder so oder noch offene Möglichkeiten oÄ, dann kann das Übe RPG meiner Meinung nach auch noch was länger laufen. Aber grundsätzlich bin ich für die Abwechslung.
Bild
Keep calm and purr on


Sig von Wyrd
Benutzeravatar
Teufelskralle
Apprentice
Beiträge: 3117
Registriert: 25. Aug 2012, 21:11
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Cangea
Wohnort: To be determined

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Teufelskralle » 20. Sep 2020, 22:27

Nanuq hat geschrieben:
20. Sep 2020, 22:13
Ich bin dafür, dass es nach 3 Jahren einen Wechsel geben kann aber nicht auf biegen und brechen gezwungen. Heißt, wenn Leitung und Spieler noch Spaß haben, alles prima läuft oder eine eventuelle Story noch Potenzial hat weil...nicht komplett ausgespielt oder so oder noch offene Möglichkeiten oÄ, dann kann das Übe RPG meiner Meinung nach auch noch was länger laufen. Aber grundsätzlich bin ich für die Abwechslung.
Vielen Dank für das Feedback, was du dir darunter vorstellst :D
(Rune, bei dir natürlich auch - das habe ich vorhin verpeilt >.<)

Durch die positive Abstimmung zu der Möglichkeit der Verlängerung für RPGs wird ein Übe-RPG genauso die Möglichkeit haben wie alle anderen länger als 3 Jahre zu laufen - oder meintest du über die zukünftige normale Verlängerung noch hinaus? :D
>>>Dragontale<<<

Bild
(c) Prof. Silverus

Bild
(c) Kraito
Benutzeravatar
Nanuq
Member of StarClan
Beiträge: 4268
Registriert: 13. Mai 2010, 17:46
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Nanuq » 20. Sep 2020, 23:06

Ich denke ich meine die normale Verlängerung die alle RPGs haben können - aber die steht ja noch nicht fest oder? :D

Ich dachte nur ich sollte das einbringen weil die andere Wahlmöglichkeit gewesen wäre das bestehende Regelmodell zu nehmen, und das beinhaltet ja noch keine Verlängerung.
Bild
Keep calm and purr on


Sig von Wyrd
Benutzeravatar
Teufelskralle
Apprentice
Beiträge: 3117
Registriert: 25. Aug 2012, 21:11
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Cangea
Wohnort: To be determined

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge

Beitrag von Teufelskralle » 20. Sep 2020, 23:16

Aaaah okay, ich verstehe! :D Der Zeitpunkt ist gerade für das Thema natürlich etwas kompliziert.
Die Gespräche dazu kommen gut voran, und auch wenn es noch nicht öffentlich ist, kann davon ausgegangen werden, dass die Verlängerung ebenfalls für die Übe-RPGs gilt :3
>>>Dragontale<<<

Bild
(c) Prof. Silverus

Bild
(c) Kraito
Antworten

Zurück zu „Informationen zu den RPGs“