Spotify o3o

Stellt eure Lieblingsband, euren Lieblingssänger oder -sängerin vor!
Lasst die anderen wissen, was ihr so hört!

Moderatoren: Warrior, Leader, Deputy

Liz

Re: Spotify o3o

Beitrag von Liz » 9. Apr 2016, 10:54

Also ohne Spotify würde bei mir gar nichts mehr laufen. Bei mir läuft die ganze zeit Musik und da ist Spotify schon toll. Ich würde das Geld was ich für Spotify zahle nämlich auf jeden fall übersteigen wenn ich jedes Lied herunterladen würde oder alles bei Saturn oder so kaufen würde. Wenn ich auf dem Weg zur Schule meine Kopfhörer vergesse,kaufe ich mir sogar lieber neue als einen Tag ohne Musik herumzulaufen also ohne Spotify wäre das wahrscheinlich mein Weltuntergang hahaha
Und wahrscheinlich hätte ich viele Lieder gar nicht gefunden ohne Spotify.


-Liz
Benutzeravatar
Shémesh
Schüler
Beiträge: 54
Registriert: 23. Mär 2016, 00:23
Avatar von: Bumblebee ?
Wohnort: TigerClan

Re: Spotify o3o

Beitrag von Shémesh » 12. Apr 2016, 08:14

Ich hör oft Musik mit Spotify, aber immer so nach Phase. Manchmal extrem viel, manchmal auch gar nicht. Ich hab jetzt auch keiin Premium oder so. Manchmal nervt mich, dass ich was hören will und nix gefällt mir
Die Sonne scheint, es raschelt der Farn, der Wind schneidet mit scharfer Klinge ~
Benutzeravatar
Pearl
Schüler
Beiträge: 166
Registriert: 4. Apr 2013, 15:35
Wohnort: 221B Baker Street

Re: Spotify o3o

Beitrag von Pearl » 22. Apr 2016, 16:36

Ich persönlich liebe Spotify, benutze aber nur die kostenlose Version, da sonst die Hälfte meines Taschengeldes für Spotify draufgehen würde. :D Ich habs auch auf dem Handy, nutze es aber nur wenn ich Wlan habe oder noch zuviel Datenvolumen. xD Ich hätte sehr gerne Premium. Durch Spotify habe ich so gut wie alle meiner Lieblingskünstler gefunden und finde auch immer wieder neue Lieder. :3

?
Twitter

Bild
Siggi: Morgensee
Ava: Löwenschweif

Carpe Diem
Krieger
Beiträge: 741
Registriert: 12. Jan 2015, 15:55
Avatar von: - Signaturbild von: -

Re: Spotify o3o

Beitrag von Carpe Diem » 16. Nov 2016, 14:05

Ich hatte zuerst das normale Spotify (ohne Premium), was ich dann aber kaum genutzt hab, weil ich unterwegs keine Musik hören konnte und nur der Shuffle-Modus möglich war. Außerdem hat mich die Werbung auch etwas genervt. Dann hab ich mal die Probeversion von Premium probiert und bin dann dabei geblieben und echt froh drum. Wenn ich jetzt Auto fahre, kann ich immer Musik hören <3
LG
Zuletzt geändert von Carpe Diem am 18. Apr 2020, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
Void
Krieger
Beiträge: 576
Registriert: 27. Dez 2014, 14:48
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spotify o3o

Beitrag von Void » 19. Nov 2016, 15:37

@Liliensternchen
Wie viele Playlists kann man erstellen?
Ich denke mal das ist unbegrenzt

Muss man Musik auf die Playlist setzen, um sie anhören zu können, oder kann man auch so mal "reinhören" & entscheiden, wie einem die Lieder gefallen?

natürlich kann man sie sich auch so anhören. du kannst auch Songs/Alben normal speichern ohne sie einer Playlist hinzuzufügen

Wie viele Lieder kann man auf Playlists speichern?
auf einer? ~10.000

Welche Art von Musik findet man bzw. findet man nicht auf Spotify? Mir ist vor allem wichtig, dass man ältere Musik hören kann.
alles mögliche. schau dich doch einfach mal um, ich kann jetzt nicht sagen, ob das, was du suchst, dort vorhanden ist.

Kann man Spotify auch im Hintergrund laufen lassen oder geht die Musik aus, sobald man auf die Home-Taste drückt (z. B. wie bei Youtube)?
ja kann man

Könnt ihr Spotify weiterempfehlen oder doch eher einen der "Konkurrenten"?

ich würde es weiterempfehlen, ja

Laut Internet kann man Spotify nur 14 Tage im Ausland nutzen. Wird danach das Konto für immer gesperrt oder nur für den Aufenthalt außerhalb von Deutschland?

wenn du im Ausland bist kannst du das Land in den Einstellungen ändern s. hier
But we’re the greatest, they’ll hang us in the Louvre
Down the back, but who cares, still the Louvre
Benutzeravatar
Loewe
Warrior
Beiträge: 4755
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: vessvae (ig)
Pronomen: sie/ihr

Re: Spotify o3o

Beitrag von Loewe » 5. Jul 2017, 01:56

Ich liebe Spotify.
Youtube und andere Musikseiten nutze ich eigentlich gar nicht mehr und höre ausnahmslos über Spotify, habe etliche Playlists und Alben heruntergeladen, was gerade im Ausland sehr praktisch war dadurch, dass man offline hören kann. Ich persönlich finde es super, schnellen Zugriff auf fast alle Bands und Lieder zu haben und mit einem Klick ganz easy ganze Alben oder nur einzelne Lieder zu bekommen. Und wenn ich daheim in Deutschland bin, spart es dazu eine Menge Speicherplatz, wenn man die Lieder über Wlan oder Mobile Daten abruft.
Ich nutze die Premiumversion, zahle also monatlich, aber das ist es mir auch wert. CDs zu kaufen rentiert sich für mich nicht, da ich oftmals nur wenige Lieder pro Album mag. Da würde ich mich also dumm und dämlich bezahlen. Youtubequalität reicht mir nicht und Youtube bietet auch oftmals nicht das, was ich möchte - gerade, wenn neue Alben erscheinen, bringt Youtube eigentlich gar nichts.

-Sha
»I weigh the sea
I weigh the storm
I weigh a thousand stories long.«

☆: *.☽

☽✧ Anam Cara ✧☾
Void
Krieger
Beiträge: 576
Registriert: 27. Dez 2014, 14:48
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spotify o3o

Beitrag von Void » 5. Jul 2017, 14:58

Ich habe momentan sowohl Apple Music (3 monatige Testversion) als auch Spotify Premium. Gewohnt war ich bis jetzt nur Spotify, was mir vom Design her auch besser gefällt. Allerdings kann ich bei Apple Music Lieder hinzufügen, die es sonst nur auf YouTube/SoundCloud gibt und diese dann in meine Playlist aufm Handy integrieren, was ich bei Spotify trotz Anleitung im Internet bisher noch nicht geschafft habe. Deswegen werde ich wohl auch dabei bleiben, aber Spotify (nur halt ohne Premium) trotzdem weiterhin auf meinem Handy behalten, allein schon aus Gewohnheit.
But we’re the greatest, they’ll hang us in the Louvre
Down the back, but who cares, still the Louvre
Benutzeravatar
Simsalabim
Elder
Beiträge: 2159
Registriert: 16. Feb 2018, 17:55
Avatar von: Parzival
Geschlecht: Kätzin
Pronomen: sie/ihr
Wohnort: Zamonien

Re: Spotify o3o

Beitrag von Simsalabim » 24. Feb 2018, 23:21

Ich habe bei Spotify sehr lange die kostenlose Version benutzt und die hat mir lange auch gereicht. Ab da habe ich auch kaum noch Youtube verwendet, da dort das größte Manko ist, dass die App offen sein muss, um Musik abzuspielen, was bei Spotify nicht der Fall ist. Außerdem kann man bei Spotify am Laptop auch einzelne Lieder auswählen und muss sich nicht wie am Handy auf Shuffle verlassen. (ich glaub, in der Werbung haben sie exakt das Gleiche gesagt. Es hat Spuren hinterlassen ... :´D)
Inzwischen habe ich aber die Premium Version, da mir die Werbung irgendwann gehörig auf den Geist gegangen ist. Außerdem ist es mir das Geld wert, da ich oft unterweges schlechteres Internet habe und somit die offline Version nutzen kann. Zudem finde ich eigentlich alle Lieder, die ich brauche. Sogar die Zufallslieder, die nach Abspielen meiner Playlisten kommen, sind oft ziemlich passend und werden dann gleich ergänzt.
~Brischen
»Teil des Schiffs, Teil der Crew
Bild

It's the stuff between stars, the space between roots
[Maggie Stiefvater]

Bild
Bilder © Cangea
Benutzeravatar
Sonnenflügel
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1078
Registriert: 14. Dez 2009, 20:23
Avatar von: Sandblüte
Wohnort: Nord-Deutschland

Re: Spotify o3o

Beitrag von Sonnenflügel » 19. Jun 2018, 19:01

Moin,

Ich benutze Spotify jetzt schon seit einigen Jahren und fand es immer gut.
Hab bisher nur die kostenlose Version und egal ob Unterwegs oder auch z.B. beim Lernen, auf Spotify finde ich eigentlich immer eine passende Playlist. :)
Ich benutze auch gerne die Radio-Funktion, in der man sich eine/n Band/Artist aussucht und Spotify dann automatisch die Musik spielt, die dazu passt. So kann man gut neue Lieder finden und auch länger Musik hören ohne, dass sich Songs wiederholen.
Mit der Werbung kann ich gut leben. Dafür gibt es tausende Songs kostenlos, aber sie könnten ihre Sprüche in der Werbung öfters mal ändern^^
Hab natürlich auch schon darüber nachgedacht, mir die Premium-Version zu kaufen. Lieder offline hören, hört sich nicht schlecht an^^ Bisher lohnen sich die 10 Euro aber nicht. Da kauf ich mir dann lieber, die Alben, die ich möchte und stell sie mir altmodisch ins Regal xD

Seit ein paar Wochen gibt es ja das neue Update und es haben sich einige Sachen in der App geändert, z.B. könne auch die kostenlosen Nutzer bestimmte Playlist ohne Shuffle Spielen und auf einige Songs direkt zugreifen.

Was haltet ihr davon? Hat sich für die Premium Nutzer überhaupt etwas geändert?

-sunwing
Bild
.
.
.
.
.
Benutzeravatar
Nebel
Junger Krieger
Beiträge: 371
Registriert: 5. Aug 2016, 19:01
Avatar von: Parzival
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie/she

Re: Spotify o3o

Beitrag von Nebel » 21. Feb 2021, 15:08

Ich nutze sowohl Spotify als auch Apple Music, von Spotify aber natürlich nicht die Premium Version, sondern Spotify Free. :D
Manche Lieder sind nur auf Spotify zu finden, manche nur auf Apple Muisc. Und bei AM habe ich den Vorteil, dass ich nur mit Gutscheinen bezahle, die haben gar nicht meine Bankverbindung oder irgendwas und wenn ich nicht mehr bezahle, läuft mein Abo einfach aus. Spotify benutze ich aber sehr gerne für Playlists und am PC, oder eben im besagten Fall, wenn mein Abo ausläuft. Und auch Playlists von anderen Menschen findet man leichter auf Spotify, denn AM ist nun einmal leider auf iPhones begrenzt. Ich bin mittlerweile zu bequem, um zu wechseln, weil eine Tonne Musik auf meine beiden Accounts verteilt ist. Außerdem habe ich Spotify länger und mein Musikgeschmack hat sich zwischen 13 und 18 doch schon mehr verändert als zwischen 15/16 und 18, deshalb sind die Flashbacks und meistgehörten Songs über die Jahre spannender.

das ist mein Account, ich habe nicht mehr so viele öffentliche Playlists: hier
nicht judgen für den Namen bitte, wie erwähnt war ich 13, als er entstanden ist
it's not a bitter flavour and it's not a sweeter drink
i'm scared to ask you if you would do the same for
me
Benutzeravatar
Silvermoon
Schüler
Beiträge: 109
Registriert: 20. Jan 2021, 12:22
Avatar von: Tannenfeder, Neku
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Irgendwo zwischen Realität und Traum
Kontaktdaten:

Re: Spotify o3o

Beitrag von Silvermoon » 21. Feb 2021, 21:09

Ich benutze oft Spotify, als Familie haben wir uns mit jemand anderem zusammengeschlossen und haben jetzt sogar Premium. Ich höre recht gern mit Spotify, weil du dir wirklich eine Playlist auch zusammenstellen kannst und dann zum Beispiel beim Aufräumen alle deine Lieblinslieder hören kannst. Das hebt deine Laune da sehr. Außerdem ist alles recht gut zu finden und es gibt sogar Warrior Cats als Hörbuch, wie cool. Man findet oft tolle Playlists die ich mir dann gerne alle anhöre ^^.
~ehemals Mondglanz


What´s when you dream
and in your dream you go to heaven
and pick up a beautiful flower
and when you wake up you hold this flower in your hand.
What´s then, ah?
Benutzeravatar
Abendröte
Warrior
Beiträge: 3215
Registriert: 6. Mai 2011, 17:39
Avatar von: Padfoot.
Geschlecht: weiblich

Re: Spotify o3o

Beitrag von Abendröte » 22. Feb 2021, 15:36

Ich bin mittlerweile auch richtig zum Spotify-Nutzer geworden. :D
Früher hatte ich nur die kostenlose Version, aber die viele Werbung hat mich dann auf die Dauer doch ziemlich gestört. Deswegen habe ich jetzt auch 'n Premium-Account, den ich mir mit meinem Onkel teile. Ich mag die Funktion, dass ich mir Playlists zusammenstellen kann, dass ich Lieder in die Warteschlange packen kann und dass es einfach super viel gibt. Ich entdecke immer mal wieder neue Musik über Spotify und genieße das richtig. :b Und ich habe Podcasts darüber entdeckt! Kannte ich vorher überhaupt nicht wirklich, aber nun höre ich ab und an welche und habe auch echt schon einige gefunden, die mir richtig gut gefallen. Also: Sollte mein Onkel jemals beschließen, den Account nicht mehr haben zu wollen, werde ich mir wohl wen anderes für unseren Account suchen, weil ich schon ziemlich Spotify-abhängig geworden bin xD
hdl♥

Bild

To the stars who listen and the dreams that are answered.
Icon: Akumilrako (dA) | Zitat: A Court Of Mist And Fury (Sarah J. Maas)
Antworten

Zurück zu „Musik“