Pokémon....^^

Ein Unterforum für alle Arten von Spielen!

Moderatoren: Warrior, Leader

Benutzeravatar
Tala
Älterer Krieger
Beiträge: 3573
Registriert: 12. Mär 2011, 18:36
Avatar von: Melkor
Rufname: Chrissi
Pronomen: Sie/Ihr
Wohnort: Bremen

Re: Pokémon....^^

Beitrag von Tala »

Spoiler für: SV Trailer
Bilashakala hat geschrieben:Joa, schon wieder so nen Motorrad-Vieh :c Irgendwie tun mir die Mons leid. I mean, das muss doch weh tun, wenn die Reifen sich während der Fahrt drehen, denn Pokkémon sind doch aus Fleisch und Blut und keine Transformers...
Wenn du genau hinschaust siehst du, dass sowohl Koraidon als auch das neue Motorrad-Pokémon auf ihren Beinen laufen und sich die Reifen nicht drehen. So bisschen Familie Feuerstein mäßig.
Also das Pokémon wird auf jeden Fall irgendwie mit den Legis zusammenhängen, entweder als Vorentwicklung oder als Gegenwarts-Form und die anderen sind dann Vergangenheits- und Zukunftsform. Irgendwas in die Richtung wird's werden.

It's Spooky Season!
Channel your inner Ghost Type

Bild
©Polaris
Benutzeravatar
Bilashakala
Ältester
Beiträge: 5655
Registriert: 4. Jan 2011, 16:02
Avatar von: Mira-Shimi DA
Geschlecht: Homo Deus
Pronomen: Sie
Wohnort: Genesis Simulation

Re: Pokémon....^^

Beitrag von Bilashakala »

Spoiler für: SV Trailer
Tala hat geschrieben: 22. Aug 2022, 16:33
Bilashakala hat geschrieben:Joa, schon wieder so nen Motorrad-Vieh :c Irgendwie tun mir die Mons leid. I mean, das muss doch weh tun, wenn die Reifen sich während der Fahrt drehen, denn Pokkémon sind doch aus Fleisch und Blut und keine Transformers...
Wenn du genau hinschaust siehst du, dass sowohl Koraidon als auch das neue Motorrad-Pokémon auf ihren Beinen laufen und sich die Reifen nicht drehen. So bisschen Familie Feuerstein mäßig.
Also das Pokémon wird auf jeden Fall irgendwie mit den Legis zusammenhängen, entweder als Vorentwicklung oder als Gegenwarts-Form und die anderen sind dann Vergangenheits- und Zukunftsform. Irgendwas in die Richtung wird's werden.
Oh Gott, ich bin dumm XD Das ist mir vorher gar nicht aufgefallen tbh. Erst, wo du es jetzt erwähnt hast... XD
Aber dann hätte man sich das Design mit den Rädern doch sparen können und den Mons stattdessen nen coolen urzeitlichen Sattel und ne futuristische Rüstung etc. geben können. Dann hätte man die Themes der Games in den Legis, aber sie würden halt nicht nach Motorrad aussehen.
"You have to reach me.
Everything depends on your survival.
Put the pieces together and find me, Survivor!
You may be the only one who can..."
~The One Who Waits - ARK: Survival Evolved - The Island Intro
Benutzeravatar
Tala
Älterer Krieger
Beiträge: 3573
Registriert: 12. Mär 2011, 18:36
Avatar von: Melkor
Rufname: Chrissi
Pronomen: Sie/Ihr
Wohnort: Bremen

Re: Pokémon....^^

Beitrag von Tala »

Okay, neuer Trailer und ich bin... weniger gehyped als vorher, muss ich zugeben.
Spoiler für: SV Trailer 07.09.
Okay Team Star. Not a fan. Ich hatte gehofft, dass wir nach Team Skull und Team Yell wieder ein Team kriegen, dass man ernstnehmen kann. But nope, just a couple of rebellious older students. Also Team Yell fand ich ja wenigstens noch kinda cute, wenn die über Pokémon gehyped haben, auch wenn sie... a lot waren, aber Team Skull war so gar nicht meins und ich fürchte mit Team Star werde ich mich auch nicht mehr anfreunden. Das Auto. Dieses furchtbare, furchtbare Auto. Es ist einfach zu viel. Sie wirken einfach laut und nervig, I'm sorry.
Von den neuen Pokémon konnte mich ehrlich gesagt jetzt auch keins begeistern. Ich versuche ja eigentlich immer in jeder neuen Generation vorrangig Pokémon aus dieser Generation ins Team zu nehmen, aber ich befürchte langsam, dass das diesmal einfach nichts wird. Aber hey, wir haben ja auch noch nicht viele Endentwicklungen gesehen, vielleicht finde ich doch noch ein paar Perlen. c:
Die Gym Leader finde ich ganz interessant bisher und ja, der Mogelbaum-Joke war witzig, I give them that.
Ansonsten... ja. Ich hoffe wirklich dass die noch nicht gezeigten Pokémon und die story es noch raushauen kann, meine Erwartungen wurden aber im Allgemeinen etwas gemindert. :'D

It's Spooky Season!
Channel your inner Ghost Type

Bild
©Polaris
Benutzeravatar
Moriarty
Member of StarClan
Beiträge: 3842
Registriert: 9. Aug 2016, 18:22
Avatar von: GeickoGarbage
Abwesenheit: vom 22.09-17.10 inaktiver
Rufname: Lee, Lasagne, Angel, Mo, Sombra
Geschlecht: Yellow banana-eating wolf from planet Moon
Pronomen: dey/they
Wohnort: Planet B612

Re: Pokémon....^^

Beitrag von Moriarty »

Hello.
Ja, ich komme jetzt und crashe den Scarlet/Violet-Diskurs, um über eine Gen zu sprechen, die bald ein ganzes Jahrzehnt alt ist.
I'm sorry.

Spoiler für: Meine Opinion zu Pokémon X/Y
(Achtung, hier kann es zu Spoilern kommen zu X/Y!)

So, zuerst einmal sollte ich vielleicht erklären, in welcher Relation ich zu Pokémon stehe.
Ich habe diese Spielereihe immer sehr gerne gehabt... aber war immer nur ein Beobachter. Nicht, dass ich nicht gerne gespielt hätte; aber meine Eltern mochten die Reihe nie (wir wissen doch alle, ein Haufen Pixel gegeneinander antreten zu lassen ist das Gleiche wie Real Life Tierkämpfe... nein wirklich, das war wirklich die Argumentation meiner Eltern, wieso ich Pokémon nicht spielen durfte) und ich hatte lange nicht die richtigen Spielekonsolen dafür. So habe ich immer nur Let's Plays zu Pokémon gesehen und X/Y ist nach Black/White erst mein zweites Pokémon-Spiel, was ich je durchgespielt habe.
Also wenn ich sehr wie ein Anfänger und Noob daherkomme, you now know why.


Team
So, zu allererst mein Team.

- Quajutsu
- Pyroleo
- (Mega-) Bisaflor
- Knackrack
- Feelinara
- Durengard

Ich hatte auch ein Weilchen (von Petrohia an bis vor der Elektro-Arena) ein Amarino im Team, ich habe aber dann realisieren müssen, dass ich dringend jemanden brauchte, der Elektro-Pokémon effektiv auskontern konnte. Und schweren Herzens habe ich Amarino da raus genommen - das Pokémon ist extrem pretty und ich liebe die Typen-Kombi, aber es war definitiv das weak link meines Teams.
Und ich merke mir für die Zukunft, dass ich definitiv ein Elektro-Pokémon in meinem Team brauche - ich habe während diesen Playthroughs eines schmerzlich vermisst.
Übrigens bin ich einer der wenigen Leute, die Fennexis lieber mögen als Quajutsu - ich habe aber in diesem Playthrough Quajutsu genommen, um eine Typendopplung zu vermeiden. Und ja, I know, es hätte einige bessere Feuer-Alternativen als Pyroleo gegeben. Aber mein Brain ist einfach gestrickt, es sieht einen Feuerlöwen und es macht daraus eines meiner liebsten Pokémon seit Jahren, leave me and Pyroleo alone :c Sie hat sich gut gemacht!

Schwierigkeit und Gameplay
Wie gesagt bin ich ein absoluter Noob, was Pokémon angeht, und das hat man definitiv während dieses Playthroughs gemerkt. Typen-Wechselwirkungen sind hard, y'all (*me making a surprised pikachuface after realising that Durengard has a weakness against Dark for the 64837th time*).
Dadurch war X/Y für mich nicht ganz so einfach, wie es viele andere beschrieben haben - wobei ich auch bis auf zwei Stellen im Game auch den EP-Teiler ausgemacht habe, heißt, ich war obwohl ich gegen jeden Trainer auf den Routen gekämpft habe constantly underleveled. Vor allem gegen Ende auf der Siegesstraße war das sehr unschön, da war ich teilweise 8-10 Level unter den wilden Pokémon.
With that being said - ich kann absolut sehen, warum eine Person, die sich etwas besser mit Pokémon auskennt, das Spiel eher als leicht ansehen würde. Vor allem die Tatsache, wie wenig Pokémon die Arenaleiter und die Top 4 haben und dass sie nicht die Mega-Entwicklung einsetzen war ein Witz.
Speaking of which: es tut mir echt im Herzen weh. Von den special features jeder Gen ist die Mega-Entwicklung immer noch mein Favorit und es ist echt traurig, dass diese in dieser Gen so gut wie gar nicht genutzt wird. Like, es gibt in dem ganzen Game nur drei Kämpfe, wo auch der Gegner ne Mega-Evolution einsetzt, willst du mich verarschen? Ich weiß, die Mega-Evolution sollte was besonderes bleiben, was nicht jeder einsetzen kann. Aber ich denke, die Arenaleiter wären schon noch drin gewesen, und wenn nicht sie, dann wenigstens die Top 4. Und not gonna lie, ich als ne Person, die absolut keine Nostalgie für die erste Generation empfindet und Genwunner eher anstrengend findet, finde es nach wie vor richtig dumm dass in X/Y fast nur Erste Generation-Pokémon eine Mega-Entwicklung bekommen haben. Like honestly, sowohl die Starter von Gen 6 als auch die Legis gehen leer aus, aber die Starter der ersten Gen kriegen eine? Come the f*ck on (und don't get me started, dass Glurak gleich zwei bekam. Oder generell don't get me started on Glurak, das Pokémon ist so overhyped es ist fast nicht mehr lustig).
With all that being said, die Mega-Entwicklung ist immer noch verdammt cool und ich finde die neuen Designs auch super nice. Und ich vermisse sie. Bringt sie wieder back, Game Freak. Aber dieses Mal bitte für mehr als nur First Gen-Pokémon und gebt auch Pokémon, die nicht so beliebt und overlooked sind (aka es wirklich brauchen) eine, nicht schon wieder zwei Formen für Glurak. Danke.

Story/Charaktere (oder wie ich zehn Minuten lang über Pokémon-Elon Musk fangirle)
Oh boy.
Ladies and Gentlemen, fasten your seatbelts, this is going to be a wild ride.
Tatsächlich war X/Y schon vorher einer meiner Lieblinge, was Pokémon-Spiele anbelangte, und das hat sich auch durch dieses Durchspielen für mich bestätigt. Und all das liegt nur an der Story - sie braucht zwar ein ganzes Weilchen, bis sie ins Rollen kommt, but honestly? Ich denke nach wie vor, dass sie wahnsinnig unterschätzt wird. Um es genau zu nehmen, hat X/Y meine liebste Hauptstory in ganz Pokémon. Maybe nicht die Beste, aber meine Liebste.
Das liegt auch hauptsächlich an einem Charakter - Flordelis. Damn, jeder der mich etwas näher kennt, weiß, wie sehr ich an dem Typen hänge. Heutzutage bin ich mir durchaus im Klaren, dass ich etwas von Nostalgie geblendet bin - als ich mich zum ersten mal mit X/Y beschäftigt habe, hatte ich einen sehr kleinen Horizont, was Geschichten angeht, und einen noch Kleineren, was Villain-Figuren angeht. Die Idee, einen Bösewicht zu schreiben, der an sich gute Punkte hat, aber mit vollkommen falschen Mitteln dieses erreichen will, war etwas komplett Neues und Spannendes für mich.
Heutzutage ist mir natürlich klar, dass dieser Archetype in anderen Geschichten besser umgesetzt wurde, und sehe auch einige der Shortcomings von X/Y - der Versuch eines Twistvillains alleine war so laughably bad, Flordelis führt auch schon vor dem Reveal Villain-Monologe, die einen James Bond-Antagonisten neidisch machen würden. Ich bin mir ziemlich sicher, selbst kleine Kinder merken, dass an dem Dude was fishy ist.
With all that being said? Ich bin immer noch biased, ich liebe Flordelis nach wie vor und er ist auch mein liebster Charakter in Pokémon. Dieser Typ ist so dramatisch und over the top, aber im nächsten Moment auch so earnest und menschlich. Alleine die Szene vor dem zweiten Kampf gegen ihm, als er weint, da er die Pokémon eigentlich nicht töten möchte, aber sonst keine andere Möglichkeit sieht, sie zu schützen? It's a work of art. Aber auch, wie er den Player respektiert, ihn wie ein equal behandelt und sich sogar dafür entschuldigt, dass die ultimative Waffe doch in Betrieb genommen wurde wenn man sich vorher im Labor für den richtigen Knopf entschieden hat. Es sind kleine Dinge, aber sie sorgen dafür, dass ich ihn schon im Game an sich mag - und auch wenn ich mich noch nicht näher mit dem Pokémon Anime beschäftigt habe, alleine wie er in den beiden YouTube-Shorts The Beauty Eternal und The Visionary dargestellt wird ist so nice. Wie gesagt, ich könnte noch ewig über Flordelis schreiben, ich liebe ihn etwas sehr.
Aber um auch zum Punkt zu kommen: generell finde ich das Finale richtig gut aufgebaut, auch wenn Team Flare eher eines der unbeliebten Bösewicht-Teams ist finde ich sie gut (und ich liebe ihre Kampfmusik) und wie diese Idee von 'wir bringen alle um, lol' aufgebaut und angeteased wird, wenn man sich mit den NPCs in den Städten unterhält, ist echt gut gemacht. Und, of course, die Verbindung zu dem Krieg von vor 3.000 Jahren - dass alles, was mit Azett zu tun hat, unglaublich schön und emotional ist, darüber brauchen wir glaube ich nicht reden. Alleine die letzte Szene nach dem Champ-Fight ist so ein schönes Ende für die Hauptstory.
Und last but not least - ich mag die meisten Charas in X/Y. Über Flordelis habe ich schon lange genug geredet denke ich, ich freue mich jedes Mal auf ein Gespräch mit Professor Platan einfach weil seine Musik so nice ist und Caleb/Serena sind tolle Rivalen und Sannah war total okay. Und ich muss auch sagen, es reicht dass ich Lets Plays zu Sun/Moon und Sword/Shield gesehen habe, um Tierno und Trovato akzeptieren zu können. Sie sind zwar immer noch nutzlos und nervig, aber sie sind nichts gegen Leute wie Lily, Tali und Hop.

Sonstiges
Einfach Stuff, den ich generell zusammenschmeißen wollte, aber nicht in einen eigenen Unterpunkt gepasst haben.

- ich habe die Steuerung mit den Inline-Skatern lowkey gehasst. Es wurde besser, je länger man gespielt hat, aber honestly, ich habe so viele Nerven an den Irrgärten verloren, wo ich stecken geblieben bin, weil ich einen Millimeter zu weit links stand
- ich mochte die Graphik im Großen und Ganzen sehr gerne, irgendwie war es noch nicht ganz so pixelig wie in Sun/Moon und alleine Story-Cutscenes waren echt pretty. Nur der 3D-Effekt war wieder mal komplett nutzlos, aber man kennt das ja von 3DS-Games
- Beeren zu pflanzen war sehr addicting, irgendwie. Es war zwar nur wenig und nicht wirklich hilfreich, aber es war irgendwie soothing, sich nebenbei um den Beerengarten zu kümmern
- ich hasse VMs. Und ich hasse, dass man, wenn man sie mal nen Pokémon beigebracht hat, man sie nicht verlernen kann. Ich musste so lange mit Stärke in Pyroleos Moveset durch die Gegend laufen, weil ich gedacht habe ich könnte es danach löschen, es war zum kotzen
- die Musik in X/Y ist echt schön. Das ist auch in meinen Augen einer der unterschätzesten Elemente an X/Y, alleine Professor Platans Theme, Flordelis' Kampftheme und das Theme von Yantara City sind super
- Ich musste für Feelinara mich auch mit Pokémon Ami und für Durengard (da ich ein vollentwickeltes Team beim Storyfinale in Cromlexia wollte) mit dem Supertraining beschäftigen, und... ja. It's really boring and not really good
- UHaFnir ist so ein nices Pokémon - warum ist es bitte erst so spät fangbar? Ich würde es so gerne mal trainieren, aber ich warte mit meinem letzten Teammitglied doch nicht bis ich in der Omega-Höhle bin :c
- ich schaue 459 Lets Plays zu Pokémon X/Y: Xerneas und Yveltal bleiben brav im Flottball drinnen, schon in der ersten Runde ist der Kampf vorbei
ich spiele Pokémon X actually mal selbst: Xerneas befreit sich sofort
I call that mobbing :c
- okay, ich weiß nicht wie viele Feinde ich mir damit mache, but... Fee ist ein toller Typ. Steinigt mich bitte nicht

Fazit
Die Frage des Tages: konnte Pokémon X/Y meinen Vorstellungen gerecht werden?
Da gibt es ein klares Ja von mir, ich hatte viel Spaß mit dem Game und werde es definitiv auch ein weiteres Mal durchspielen. Dennoch merkt man, dass dieses Game... nicht ganz vollständig ist. Es gibt einige Dinge, alleine die Eingänge in die verschiedenen Elektrizitäts-Werke, der Bahnhof in Mosaia, die wenige Nutzung von Zygarde, wo die Ideen für was cooles da waren, aber kaum genutzt wurden. Es gibt einige Dinge, deren Potenzial nicht komplett ausgeschöpft wurde - und ich finde, das alles hätte sich durch ein Pokémon Z bessern können. Auch die Reputation der ganzen Gen wäre glaube ich mit einem weiteren Spiel in der Kalos-Region besser gewesen - aber leider wurde Game Freak gierig und hat lieber alle Ideen zu Sonne und Mond geschoben, ohne sich zu fragen wie viel Sinn das macht.
An meiner Haltung zu X/Y ändert das nichts - ich habe immer noch ein soft spot für die Games. Aber dennoch werde ich Pokémon Z wahrscheinlich für immer hinterher trauern... oder vielleicht auch nur, bis sie X/Y remaken. Vielleicht hat sich Game Freak aus diesem 'nur das Minimum tun'-Denken bis dahin befreit und wird X/Y das Glowup geben, was es benötigt, damit es auch von der restlichen Pokémon-Spielerschaft geschätzt wird. Vielleicht werden sie da aber auch wieder nichts tun und lieber schnell was rauswerfen, um irgendetwas verkaufen zu können. Mal sehen.
Aber wie gesagt, X/Y ist toll und ich freue mich sehr darauf, es das nächste Mal zu playen. Dieses Mal werde ich dich nicht ignorieren, Fennexis, das verspreche ich dir.

~M
Benutzeravatar
Tala
Älterer Krieger
Beiträge: 3573
Registriert: 12. Mär 2011, 18:36
Avatar von: Melkor
Rufname: Chrissi
Pronomen: Sie/Ihr
Wohnort: Bremen

Re: Pokémon....^^

Beitrag von Tala »

Hey, es wurde ja jetzt ein neues Pokémon vorgestellt und mir ist langweilig.
Spoiler für: Schligda
Zuerst einmal: der englische Name ist toll. Irgendwie hat diese Generation so den Trend, dass ich die englischen Namen super finde und die deutschen dann so... naja (Sprigatito. Srsly. Ich liebe es.)
Dann, oh boy. Ich find's wirklich ziemlich witzig, wie Leute immer noch ein bisschen darüber heulen und nicht verstehen, wieso es nicht einfach eine Regionalform ist. Ich find's tbh ziemlich cool, dass Gamefreak konvergente Evolution jetzt reingenommenhat und ganz ehrlich, das ist für mich nicht faul. Ich kann mir zumindest vorstellen, dass da definitiv viele Ideen hintergesteckt haben.
Das Pokémon an sich finde ich... witzig? Ich guck das gerne an und mag die Idee sehr gerne von so einem Röhrenaal im Digda-Look. Es ist kein Pokémon, das ich in mein Team nehmen würde, aber es ist ein schönes Pokémon zum einfach Da-Sein. Ich hoffe aber tatsächlich, dass die Entwicklung dann etwas ist als einfach nur drei Schligdas.
Den Trailer zu dem Ganzen finde ich auch ganz süß gemacht, ich mag so Einführungs-Videos zu einzelnen Pokémon. Hisuian-Zoroark war so cool, sowas möchte ich bitte in jeder Generation für ein Pokémon. xD

It's Spooky Season!
Channel your inner Ghost Type

Bild
©Polaris
Antworten

Zurück zu „Games“